Etc > Shops/dealers

Gunnar Färber Mineralien

(1/6) > >>

Frank de Wit:
Angebotsliste 1 / 2018

Das aktuelle Angebot enthält die von der IMA neu anerkannten Mineralien Hongheit, Huizingit-(Al) und Protoenstatit, sowie einige hoch seltene Phasen wie Alluaivit, Dingdaohengit-(Ce), Fluorwavellit, Formicait, Khesinit, Middlebackit, Mundit, Perettiit-(Y), Proto-mangani-leakeit, Revdit, Roquesit und andere.

Aus den Paralava Formationen von Durham Ranch / Wyoming gibt es jetzt einen weiteren Neufund. Dieses Mal die weltbesten und einzigen bisher bekannten idiomorphen Khesinit Kristalle. Vom Alkali Lake in Oregon gibt es einen sensationellen Fund von großen, flächenreichen Kristallen des organischen Minerals Formicait.

Vom Twin Lake in Kalifornien habe ich wunderschöne Stufen mit Hydroxylclinohumit, Geikielit und Ludwigit Kristallen, sowie überragend gute Stufen mit orangebraunen Grossular Kristallen aus einem Neufund bei Bishop.

In dem Alkalipegmatit Gebiet von Norra Kärr in Schweden wurde eine neue, bisher unbekannte Pegmatit-Linse entdeckt, mit den besten bisher bekannten Alluaivit Kristallen neben Rinkit und Eudialyt.

Aus Deutschland gibt es neu untersuchte Stufen Fluorwavellit aus Ronneburg, sowie Wagnerit und Zwieselit aus Sachsen.

http://www.seltene-mineralien.de/Dweb/aktuList.htm

Afghanit xls
Sar-e-Sang, Kokcha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan / TYP; blaue, glasige, hexagonale, spindelförmige, um 1,5 cm große Kristalle, sehr reich auf Skapolit-Pyrit Matrix. Hübsche Stufen aus einem Neufund im Sommer 2016; NS 48,00; HS 125,00

Albit xl
Tangir Valley, Diamar District, Gilgit-Baltistan / Pakistan; hell-grüne, durchscheinende, um 2,5 cm (KS) bis 3,5 cm (NS) große Kristalle. Die für Albit sehr ungewöhnliche Färbung entsteht durch geringen Anteil an Eisen im Kristallgitter; KS 19,00; NS 28,00

Albit xls
Haneti Itiso Area, Dodoma Region / Tanzania; intensiv hellblau schimmernde (Mondstein-Effekt) um bis 1,5 cm große flächenreiche, farblose bis weiße Kristalle, sehr reich auf massiver weißer Albit Matrix. Mondstein in idiomorphen Kristallen war bisher vollkommen unbekannt.; NS 125,00; HS 250,00

Alluaivit xls
Norra Kärr, Gränna, Jönköping, Smaland / Schweden; hell-orange-braune, glasige, um bis 1 cm große, körnige Alluaivit Aggregate, dicht verwachsen mit hell-gelblich-braunen langprismatischen Rinkit Kristallen, etwas Eudialyt und Ferri-fluoro-leakeite. Die Stufen stammen aus einer neu entdeckten Pegmatit-Linse; KS 48,00; NS 65,00; HS 125,00

Anapait xls
Vilella River, Bellver de Cerdanya, Cerdanya, Lleida, Katalonien / Spanien; hellgrüne, transparente, um 2 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf um 3 cm großen Hohlräumen, im inneren von um 5 cm (NS) bis 7 cm (HS) großen Phosphat-Septarien aus Hydroxylapatit, Perhamit und Mitridatit; NS 28,00; HS 38,00

Anatas xl
Cuiaba, Gouveia, Minas Gerais / Brasilien; hellbraune diamantglänzende bi-pyramidale um 1 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle; MM 14,00; KS 28,00

Boltwoodit xls
Goanikontes Claim, Goanikontes, Arandis, Erongo Region / Namibia; orange-gelbe, nadelige, um 5 mm große Kristalle, sehr reich auf Calcit. Hübsche alte Stufen; KS 48,00; NS 85,00

Cerussit xls
Cesarolit xls
Flux Mine, Alum Gulch, Patagonia Mts, Santa Cruz Co., Arizona / USA; weiße, seidige, um 1,5 cm große, strahlige, garbenartige Kristallaggregate, neben dunkelgrauen, kugeligem Cesarolit, hübsche alte Stufen; KS 28,00; NS 38,00; HS 48,00

Chrom-Dravit xl
Landanai Hills, Arusha, Simanjiro District, Manyara Region / Tansania; intensiv grüne, hochglänzende, flächenreiche, um 8 mm x 8 mm (MM) bis 1,5 cm x 1 cm (KS) Einzelkristalle. Hübsche und sehr farbintensive Kristalle; MM 19,00; KS 48,00

Clinohumit xls
Twin Lakes Limestone deposit, Lower Twin Lake, Lakeshore, Fresno Co., California / USA; um 3,5 cm (KS) bis 5 cm (NS) große hell-orange-braune, glasige Kristallaggregate, aufgebaut aus um 3 mm große Clinohumit Kristalle, begleitet von violettem um 3 mm großen Spinel Kristallen. Hübsche Stufen aus einem Neufund im Juli 2016; KS 28,00; NS 65,00

Coalingit xls
New Idria Asbestos Mine, Coalinga, Fresno Co.,Kalifornien / USA / TYP; orange-braune, tafelige, dichte Kristallaggregate, sehr reich auf flachen Scherzonen in Serpentinit. Alte Stufen von der TYP Lokation, gefunden um 1970; KS 28,00; NS 48,00

Crednerit xls
Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo; das Kupfer-Mangan-Oxid bildet dunkelgraue, radialstrahlige, um 1 cm große, flache Kristallaggregate, neben grünen idiomorphen Malachit Kristallen auf weißem Quarz; KS 28,00

Cuprosklodowskit xls
Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo / TYP; dichte massive Kristallaggregate aus grünen, nadeligen, um 2 mm großen Kristallen, zum Teil mit etwas hellgelben Kasolit, sehr reich besetzte Stufen; KS 28,00; NS 48,00

Curit xls
Shinkolobwe Mine, Likasi, Katanga / Kongo / TYP; intensiv orange-farbige, massive Kristallaggregate aus nadeligen, um 2 mm großen Curit Kristallen; MM 38,00; KS 65,00

Demantoid xls
Yellow Cats Mine, Diablo Range, San Benito Co., Kalifornien / USA; hellgrüne, hochglänzende, flächenreiche, um 2 mm große Kristalle auf Serpentinit Matrix; KS 12,50

Dingdaohengit-(Ce) xls
Mulanje Massiv, Zomba / Malawi; dunkelbrauner, hochglänzender, um 1 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) großer, flachprismatischer Einzelkristall. Sehr hübsche und große Kristalle des seltenen Silikates; MM 75,00; KS 125,00

Diopsid xls
Alchuri, Shigar Valley, Skardu District, Baltistan / Pakistan; grüne, transparente, hochglänzende, um 1,5 cm (MM) bis 2,5 cm (KS) große, doppelendige Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Hübsche Kristalle aus einem Neufund; MM 14,00; KS 19,00

Elbait xl
Fazenda Santa Rosa, Itambacuri, Teofilo Otoni, Minas Gerais / Brasilien; bläulich-grüne, transparente, endflächige, um 2 cm (KS) bis 3 cm (NS) große Einzelkristalle; KS 14,00; NS 19,00

Euklas xls
Alto do Santino, Pau de Ferros, Equador, Rio Grande do Norte / Brasilien; hellblaue, transparente, flächenreiche, um 1 cm (MM) große Einzelkristalle und um bis 1,5 cm große Kristallgruppen; MM 19,00; KS 28,00

Fluorit xl
Birch Creek, Deep Springs, Inyo Co., Kalifornien / USA; zwei-farbige, farblos-violetten zonierte, um 3 cm große, verzerrte Einzelkristalle (Schwimmer). Gefunden nur in wenigen Exemplaren in einer kleine Kluftzone. Hübsche und einmalige Exemplare von einem seltenen Fundort; KS 28,00

Fluorit xls
Blanchard Mine, Bingham, Socorro Co., New Mexico / USA; hübsche hellblaue, transparente, würfelige, um 1 cm große Kristalle, neben weißen Baryt Kristallen auf Quarz Matrix. Sehr schöne farbintensive Stufen gefunden um 1980; NS 38,00; HS 75,00

Fluorwavellit xls
Mauldin Mountain Quarry, Montgomery Co., Arkansas / USA; hellgrüne, radialstrahlige, um bis 1 cm große Kristallaggregate, sehr reich auf Quarz; KS 28,00; NS 38,00

Fluorwavellit xls
Tagebau Lichtenberg, Ronneburg, Gera, Thüringen / Deutschland; grünlich, gelbe bis hellblaue, radialstrahlige, um 2 cm große Kristallaggregate, sehr reich auf Kluftzonen in schwarzer Schiefer Matrix. Alte neu analysierte Proben, gefunden um 1970; KS 38,00; NS 65,00

Formicait xls
Alkali Lake, Valley Falls, Lake Co., Oregon / USA; farblose bis hell-beige, flächenreiche, flachprismatische, um bis zu 1 cm große Einzelkristalle (MM) oder um 2 cm (KS) große Kristallaggregate. Das sehr seltene, organische Mineral entstandt wohl durch Reaktion von Methan mit Alkalinen Lösungen im Salzsee; MM 48,00; KS 85,00

Galenit xls
Polaris Mine, Little Cornwallis Island, Resolute Bay, Nunavut / Kanada; grau metallische, hochglänzende, würfelige, um 1,5 cm große Einzelkristalle (Schwimmer). Gefunden im August 1996 in vereisten Klüften bei minus 15 °C, an einer der nördlichsten und abgelegensten Fundstellen wo ich jemals war; KS 28,00

Geikielit xls
Twin Lakes Limestone Deposit, Lower Twin Lake, Lakeshore, Fresno Co.,Kalifornien / USA; das seltene Mg-Ti-Oxide, bildet schwarz metallische, um bis 1 mm große Kristalle, sehr reich neben violettem um bis 3 mm großen Spinel und hellgelbem Forsterit Kristallen. Hübsche Stufen aus einem Neufund im Juli 2016; KS 28,00; NS 48,00

Gelosait xx
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch seltene Bi-Molybdat bildet gelblich-graue um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Gold xls
Serra Dourada, Pontes e Lacerda, Amazonas Regenwald, Mato Grosso / Brasilien; hübsche, flächenreiche Gold Kristalle von einem neuen Fundort im Amazonas Gebiet. Kristalle von um 1,5 g (Capsel), 2,5 g (MM) 3,5 g (KS) 4,5 g (NS) und 12,5 g (HS); Capsel 148,00; MM 245,00; KS 345,00; NS 445,00; HS 1.250,00

Grossular xls
Bishop, Tungsten Hills, Inyo Co., Kalifornien / USA; ein super Neufund mit hochglänzenden, orange-braunen, flächenreichen, scharfkantigen, um bis 1 cm großen Kristallen, mit hellgrünen Epidot Kristallen auf massiver Granat Matrix. überragend gute Stufen; KS 28,00; NS 48,00; HS 125,00

Grossular xls
Big Dodd Spring, Ubehebe District, Cottonwood Mts., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; um 5 mm große hellbraune Grossular Kristalle, dicht verwachsen als Perimorphose um eine Pseudomorphosen von Vesuvianit nach einem 2 cm (KS) bis 6 cm (NS) großen Epidot Kristall. Etwas ganz speziellen und einmaliges für Pseudomorphosen und Granat Sammler; KS 48,00; NS 75,00

Grunerit xls
Penge Mine, Sekhukhune District, Limpopo Prov. / Südafrika; gelblich-grau-braune, strahlige, um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) lange Kristallaggregate aus reinen Grunerit; KS 19,00; NS 28,00

Guilleminit xls
Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo / TYP; Das seltene Barium-Uranyl-Selenid bildet gelbe, tafelige, zu dichten Kristallaggregaten verwachsene, um 0,5 mm große Kristalle auf flachen Spaltzonen, in zersetztem Selen-haltigem Digenit, zum Teil mit etwas Malachit; KS 38,00; NS 85,00

Halotrichit xls
Golden Queen Mine, Soledad Mountain, Mojave, Kern Co., Kalifornien / USA; hellgelbe seidig glänzende um 1,5 cm große nadelige Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen. Hübsche sehr reich besetzte alte Stufen; NS 38,00

Hongheit xls
Perovskite Hill, Santa Rita Peak, Diablo Range, San Benito Co., Kalifornien/ USA; das neue, hoch seltene Ca-Fe-Al- Silikat bildet vereinzelte dunkelrot-braune, langprismatische, um 2 mm große Kristalle, neben um 3 mm großen Melanit Kristallen; KS 125,00

Huizingit-(Al) xls
Solfatara di Pozzuoli, Phlegrean Fields, Campania / Italien; Das neue, hoch-seltene NH4-Al-Sulfat bildet gelblich-grüne, um 1 mm große Kristallaggregate neben etwas Realgar auf farbloser Sulfat-Matrix; MM 95,00

Hydroxylclinohumit xls
Twin Lakes Limestone Deposit, Lower Twin Lake, Lakeshore, Fresno Co., Kalifornien / USA; orange-farbige, hochglänzende, um 5 mm große, flächenreiche Kristalle, sehr reich neben violetten, um 3 mm großen Spinel Kristalle auf weißen Marmor. Wunderschöne und reich besetzte Stufen von einem Neufund im Juli 2016; KS 38,00; NS 75,00

Jacobsit xls
N'Chwaning II Mine, Kuruman, KMF District, Northern Cape Prov. / Südafrika; schwarze-metallische, hochglänzende, bi-pyramidale, um 3 mm große Kristall, sehr reich aufgewachsen auf einer Matrix aus weißen, um bis 2 cm großen Calcit Kristallen, hübsche Stufen; KS 28,00; NS 75,00

Kasolit xls
Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo; gelbe, um bis 3 mm große, eingewachsene, würfelige "Kristalle" in Selen-reichem Digenit. Es ist eine Pseudomorphose von Kasolit nach Uraninit Kristallen; KS 24,00

Khesinit xls
Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; das neue, hoch-seltenen Ca-Mg-Fe-Si-Oxid der Sapphirin Reihe, bildet hübsche, dunkel-kupferrot, metallische um 5 mm große, aus tafeligen Kristallen aufgebaute Kristallaggregate auf orange-braunem Alumoakermanit, begleitet von Aragonit und Gips; KS 125,00; NS 148,00

Kongsbergit xls
Santa Matilde open pit, Berja Mine, Las Herrerías, Sierra Almagrera, Andalusien / Spanien; silber-weiß metallische, um 2 cm große filzartige Kristallaggregate, aufgebaut aus kleine Kristalle, begleitet von grau braunem Chlorargyrit auf Quarz Matrix. Hübsche Stufen, gefunden im August 1999; MM 28,00; KS 48,00; NS 125,00

Kurnakovit xls
Boron Open Pit Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; das Magnesium Borat bildet farblose, um 3 cm große, blockige Kristalle, mit farblosen, um 1 cm großen, langprismatischem Probertit Kristallen und weißen, um 1 cm großen Ulexit Aggregaten. Hübsche Stufen gefunden um 1995; KS 28,00; NS 38,00

Kyanit xl
Nani, Loliondo, Arusha Region / Tansania; orange-braune, transparente, hochglänzende, um 4 cm große, langprismatische Einzelkristalle in partieller Edelsteinqualität. Die für Kyanit höchst seltene, orange Färbung entsteht durch Einlagerung von Mangan im Kristallgitter; KS 19,00

Kyanit xl
Morogoro, Uluguru Mts., Morogoro Region / Tansania; hübsche, blaugrüne, hochglänzende, langprismatische, um 2,5 cm große Kristalle aus einen Neufund; KS 12,00

Kyanit xl
Mpwapwa District, Dodoma / Tansania; gelbe bis hellgrünlich-gelbe, hochglänzende, langprismatische, um 2,5 cm (KS) bis 4 cm (NS) große Einzelkristalle, hübsche Kristalle aus einen Neufund; KS 12,00; NS 19,00

Lasurit xls
Sar-e-Sang, Kokcha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan / TYP; dunkelblaue, scharfkantige, flächenreiche, um 1,5 cm große idiomorphe Kristalle, auf heller Skapolit-Calcit Matrix. Hübsche Stufen aus einem Neufund im Sommer 2016; NS 48,00

Ludwigit xls
Twin Lakes Limestone Deposit, Lower Twin Lake, Lakeshore, Fresno Co., Kalifornien / USA; braune, hochglänzende, prismatische Kristalle, verwachsenen zu dichten, großen Kristallaggregaten aus Ludwigit Kristallen. Gefunden im Juli 2016 in einer kleinen Kluftzonen im Kontakt zwischen Brucit-Marmor und Granit, überragend gute Stufen; KS 28,00; NS 48,00; HS 95,00

Magnesiochloritoid xls
Verra Gletscher, östlich von Mezzalama, Champoluc, Ayas, Aosta Tal / Italien / TYP; Das seltene Mg-Al-Silikat bildet dunkelgrüne, um 1 cm große, tafelige Kristalle in weißer Talk Matrix. Hübsche und sehr reich besetzte Stufen. Die abgelegene Fundstelle ist nur über einen anspruchsvollen vier-stündigen Fußmarsch im Hochgebirge erreichbar; KS 38,00; NS 65,00

Marialit xl
Sar-e Sang, Koksha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan; hübsche hell-violette transparente um 1,5 cm (MM) bis 2 cm (KS) große Einzelkristalle; MM 14,00; KS 19,00

Melanit xls
Perovskite Hill, Santa Rita Peak, Diablo Range, San Benito Co., Kalifornien / USA; schwarze, hochglänzende, flächenreiche, um bis 3 mm große Kristalle, sehr reich auf großen flachen Kluftzonen auf grünlich-grauer Chlorit Matrix . Hübsche Stufen gefunden vor ca. 20 Jahren; KS 19,00; NS 28,00; HS 48,00

Meyerhofferit xls
Mt. Blanco Mine, Black Mts., Death Vallay, Inyo Co., Kalifornien / USA / TYP; 12 cm x 9 cm große Kristallstufe mit 3 cm großen flachprismatischen, farblose Meyerhofferit Kristallen und weißes Ulexit. Hübsche Stufe gefunden um 1950; GS 320,00

Middlebackit xls
Arenarie di Val Gardena, NE del Passo di San Lugano, Aldino, Trentino-Alto Adige / Italien; das hoch-seltene Kupferoxalat bildet blaue, glasige, um 0,5 mm große Kristallaggregate neben Malachit auf Kluftzone in schwarzer Kohle Matrix. Alle Stufen entstammen einem nur 8 cm großem mineralisierten fossilem Holz, gefunden in einer Sandsteinformation; MM 125,00; KS 175,00

Mundit xls
Kobokobo Pegmatite, Mwenga, Kivu / Kongo / TYP; hell-orange-gelbe, tafelige, um 0,5 mm große Kristalle auf Quarz; MM 48,00

Norrishit xls
Wessels Mine, Hotazel, KMF-District, Northern Cape Prov. / Südafrika; rot-braune dichte glimmerartige Kristallpartien, sehr reich auf massiver Hämatit-Calcit Matrix. Reich besetzte Stufen aus einem Neufund; KS 38,00

Northupit xl
Searles Lake, 350 Foot Depth Level, San Bernardino Co., Kalifornien / USA / TYP; das seltene Na-Mg-Cl-Carbonat bildet braune, hochglänzende, bi-pyramidale, scharfkantige, um 1,2 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle. Gefunden bei Tiefbohrungen im Jahr 1965; MM 28,00; KS 38,00

Nuragheit xls
Ichnusait xls
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; die beiden hoch-seltenen Thorium-Molybdat bilden ein um 1 mm großes, leicht pink farbiges tafeliges Kristallaggregate auf Quarz Matrix. Nuragheit ist immer dicht verwachsen mit Ichnusait von dem es nur mit aufwändiger Analytik unterschieden werden kann; MM 220,00

Opal-C
Moganit
Watson Creek, Wildcat Peak, Trinity Co., Kalifornien / USA; die beiden SiO2 Modifikationen Opal-C und Moganit bilden weiße, massive, porzellan-artige Aggregate. Die beiden Phasen entsteht direkt an einer alkalischen Quelle, wo sich Silikate aus dem Wasser abscheiden; KS 19,00; NS 28,00; HS 48,00

Orthoclas xls
Big Dodd Spring, Ubehebe District, Cottonwood Mts., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; hübsche Kristallaggregate aus hellrosa-farbigen, scharfkantigen, um 2 cm großen Kristallen. Einmalige Stufen von einer sehr abgelegenen Region im Norden des Death Valley; NS 38,00; HS 65,00

Perettiit-(Y) xl
Phenakite Mine, Khetchel, Molo, Shan State / Myanmar / TYP; grünlich-gelb-orange farbiger, nadeliger, um 2 mm großer Einzelkristall, eingewachsen in einem ca. 5 mm großen farblosen Phenakit Kristall. Nur ein Exemplar verfügbar; MM 175,00

Potassic-mangani-leakeit xls
Wessels Mine, Hotazel, KMF-District, Northern Cape Prov. / Südafrika / TYP; orange-braune, strahlige, dichte Kristallaggregate, neben etwas violettem Sugilte auf flachen Scherzonen in massiver Hämatit-Calcit Matrix; MM 85,00

Protoenstatit (xls)
Dust Devil Mine, Plush, Lake Co., Oregon / USA / TYP; Das neue Mg-Silikat ist sichtbar durch eine von ihm verursachte dichroitische Grünfärbung in bis 1 cm großen "Halo rings", entstehend durch eine kristallographische Orientierung von Protoenstatit-Nanokristalle in um 1,5 cm großen Labradorit Kristallen; KS 95,00

Pyromorphit xls
Daoping Mine, Gongcheng Co., Guilin Pref., Guangxi Zhuang / China; leuchtend apfel-grüne um 1,5 cm (MM) bis 2, cm (KS) große skelett-artige Einzelkristalle (Schwimmer). Hübsche Kristalle gefunden vor ca. 10 Jahren; MM 14,00; KS 19,00

Quarz xls
Big Dodd Spring, Ubehebe District, Cottonwood Mts., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; Quarz Kristalle pseudomorph nach einer Epitaxie von Quarz und Feldspat "Schriftgranit". 9 cm x 7 cm x 4 cm große Stufe, reich besetzt mit hellgrauen um 3 cm großen scharfkantigen orthorhombischen "Kristallen", mit dunkelgrünem Epidot, einmalige Stufe; HS 320,00

Revdit xls
Watson Creek, Wildcat Peak, Trinity Co., Kalifornien / USA; das hoch-seltene Natrium Silikat bildet weiße massive feinkristalline Kristallaggregate mit Halit. Das Mineral entsteht direkt an einer alkalischen Quelle, wo sich Silikate aus dem Wasser abscheiden; KS 65,00; NS 95,00

Roquesit (xls)
Osawa Pit, Kawazu Mine, Shimoda City, Shizuoka Pref., Honshu Island / Japan; das seltene Indium-Kupfer Sulfid tritt in Form von braun-metallischen, um 1 mm großen Aggregaten auf, sehr reich als dichte Kristallpartien in Quarz. Es ist das erste Mal, dass ich einen analysierten Roquesit sehe !!; MM 38,00; KS 75,00

Sabugalit xls
Cameron, Coconino Co., Arizona / USA; hellgelbe, tafelige um 2 mm große Kristalle, sehr reich auf großen Scherzonen in Schiefer Matrix. Alte Stufen gefunden um 1960; KS 28,00; NS 48,00

Sardignait xx
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch-seltene Bi-Molybdat bildet farblose seidige um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Soddyit xls
Schoepit xls
Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo; hellgelbe, dicht, feinkristalline, Kristallpartien, sehr reich neben dunkelgelben Schoepit Kristalle; MM 28,00; KS 48,00

Thenardit xls
Boron Open Pit Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; Kristallaggregat aus hellbraunen, ineinander verwachsenen, um 5 mm große Kristallen, gefunden um 1995; KS 19,00; NS 28,00

Thomsonit xls
Phonolite Steinbruch, Hammerunterwiesenthal, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hübsche 3,5 cm große Kristallgruppe aus leicht rosa-farbigen, um 5 mm großen hochglänzenden prismatischen Kristalle, neben einem 4 cm großen Calcit Kristall, alte Stufe gefunden vor 1962; NS 48,00

Topazolit xls
Yellow Cats Mine, Diablo Range, San Benito Co., Kalifornien / USA; hellgelbe, hochglänzende, um 2 mm große Kristalle als dichter Kristallrasen auf Serpentinit Matrix; NS 28,00; HS 38,00

Triplit (xls)
Vilatte-Haute Quarry, La Vilate, Chanteloube, Razes, Haute-Vienne / Frankreich / TYP; dunkelbraune, glasige, massive, um 3 cm große Aggregate mit etwas Quarz. Alte Proben von der TYP-Lokation des Triplit, gefunden so um 1850; KS 38,00; NS 48,00

Tsavorit xls
Merelani Hills, Lelatema Mts., Simanjiro District, Manyara Region / Tansania; grasgrüne, hochglänzende, um 2 cm große Kristallaggregate, mit grau metallischen Graphit Kristallen und etwas Tanzanit, hübsche, sehr farbintensive Kristalle; KS 28,00

Tubulit xls
Borgofranco Mine, Bio, Torino, Piedmont / Italien; das Silber-Blei-Antimon-Sulfid bildet schwarze, metallische, um 0,5 mm große, runde, nadelige Kristalle, in kleine Kluftzonen in Calcit; MM 38,00

Türkis xls
Altmannsgrün, Plauen, Vogtland, Sachsen / Deutschland; hübsche, türkisblaue, um 2 cm große, radiale Kristallaggregate auf brauner Schiefer Matrix. Alte Stufen gefunden um 1920; KS 28,00; NS 65,00

Ulexit xls
Corkscrew Canyon Mine, Black Mts., Death Valley, Inyo Co.,Kalifornien / USA; weiße, nadelige, kugelige, um 2 cm große Kristallaggregate (Baumwollbälle "Cottonbals") aufgewachsen auf Colemanit Kristallen. Hübsche historische Stufen von einen klassischen Fundort im Death Valley; NS 38,00; HS 65,00

Uranophan xls
Musonoi Mine, Kolwezi, Katanga / Kongo; gelbe, um 1,5 cm große, radialstrahlige Kristallaggregate neben Selen-reichem Digenit; KS 38,00; NS 65,00

Vandenbrandeit xls
Musonoi Mine, Kolwezi, Kantanga / Kongo; dunkelgrüne, um 1 cm große Kristallaggregate, neben hellgrünen, nadeligen Cuprosklodowskit und orangegelben Kasolit; MM 28,00; KS 48,00

Veatchit-1M xls
Billie Mine, Black Mt., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; weiße, seidig glänzende, um 3 mm große Kristallaggregate, aufgewachsen auf farblosen, um 2 cm großen Colemanit Kristallen.; KS 28,00; NS 38,00

Villamaninit xls
Mina Providencia, Villanueva de Pontedo, Villamanin, Castile and Leon / Spanien / TYP; Das Kupfer Analog zum Pyrit (CuS2) bildet violett-grau-metallische, um bis 5 mm große Kristalle, sehr reich auf weißer Dolomit Matrix. Hübsche sehr reiche und alte Stufen; KS 65,00

Vivianit xls
Anloua, Ngaoundere, Adamaoua Plateau, Kamerun; dunkel-grünlich-blaue, langprismatische, endflächige, um 7 cm (NS) bis 12 cm (HS) große Einzelkristalle. Hübsche und große Kristalle von einem seltenen Fundort; NS 48,00; HS 95,00

Wagnerit (xls)
Westfeld Abbau, Grube Sauberg, Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; orange-braune, glasige um 1 cm große Aggregate in Quarz. Alte neu untersuchte Proben, gefunden während der Zinke Exkursion am 23.02.1961; KS 38,00; NS 65,00

Wulfenit xls
Red Cloud Mine, Trigo Mts., La Paz Co., Arizona / USA; orangerote, hochglänzende, um bis 1 cm große, tafelige Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Quarz Matrix (KS+NS) oder als 1,5 cm (MM) großen Einzelkristall (Schwimmer). Hübsche, reich besetzte Schaustufen, gefunden um 1985; MM 65,00; KS 28,00; NS 48,00

Wulfenit xls
Finch Mine, Keystone Gulch, Chilito, Dripping Spring Mts., Gila Co., Arizona / USA; orange-farbige, tafelige, um bis 8 mm große, von einem Kristallrasen aus klein Quarz Kristallen "überzuckerte" Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen in Quarz Matrix. Interessante, hübsche und alten Stufen mit seltener Genese, "Quarz auf Wulfenit"; NS 28,00; HS 48,00

Wurtzit xls
Polaris Mine, Little Cornwallis Island, Resolute Bay, Nunavut / Kanada; hellbraune, radialstrahlige um bis 2 cm große Kristallaggregate, neben braunen Sphalerit Kristalle und etwas Calcit. Hübsche, reich besetzte Stufen, gefunden im August 1996, an einer der nördlichsten und abgelegensten Fundstellen wo ich jemals war; KS 28,00; NS 48,00

Zwieselit (xls)
Sauberg Grube, Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hell-rot-braune, glasig glänzende, um 2 cm große Kristallaggregate in Quarz Matrix. Alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1980; KS 38,00; NS 65,00

Frank de Wit:
Angebotsliste 3 / 2017

Das aktuelle Angebot enthält die von der IMA neu anerkannten Mineralien Alwilkinsit-(Y), Bosoit, Fluorarrojadit-(BaNa), Hjalmarit und Russoit
Sowie einige hoch seltene Phasen wie Argandit, Bunnoit, Cleusonit, Clinoferrosilit, Grimselit, Innsbruckit, Kannanit, Morimotoit, Paulscherrerit, Turtmannit, und andere. Aus den Paralava Formationen von Durham Ranch / Wyoming gibt es jetzt weitere Neufunde. Dieses Mal mit den wohl weltbesten Clinoferrosilit, Ferroindialit, Indialit, außergewöhnliche Cristobalite und Tridymite. Aus Norwegen kommen überragend gute Hämatit Kristalle auf leuchtend gelb-grünen Lizardit. In den Alpen gibt es einen sehr guten Fund mit großen, grünen Chrom-Omphacit Kristallen, aus der Türkei kommen interessante Chrom-Chalcedone und in der Slowakei gibt es ein Neufund mit den weltbesten Monohydrocalcit Kristallen, sowie sehr schöne, intensiv gelbe Brucit und orange-farbige Triplit Kristalle aus Neufunden in Pakistan.

Aheylit xls
Mt. Kourou Diakouma, Linguere, Saraya, Kedougou Dept., Tambacounda Region / Senegal; das seltene Eisen-Aluminium-Phosphat der Türkis Gruppe bildet hell-blau-graue radial strahlige, um 1 cm große flache Kristallkrusten, sehr reich neben hellgelben um
2 mm großen Senegalit Kristallen, auf großen Kluftzonen in brauner Goethit Matrix;
KS 38,00; NS 65,00
 
Albit xls
Ambohimasina, Manapa, Antsirabe / Madagaskar; hellblauer, hochglänzender, transparenter 7 cm x 4,5 cm x 2,5 cm großer Einzelkristall in Edelsteinqualität; NS 125,00
 
Alwilkinsit-(Y) xls
IMA2015-097
Val Daone Mine, Limes, Daone Valley, Trento Prov., Trentino-Alto Adige / Italien; das neue, hoch seltene Y-Uranyl-Sulfat, bildet gelbe kleine Kristalle auf Quarz Matrix; MM 85,00
 
Argandit xls
Pipji Glacier, Pipjitälli, Turtmann Valley, Wallis / Schweiz / TYP; Das hoch seltene Mangan-Vanadat, bildet orange farbige um
60 µm große Kristallen neben Pyrobelonit und Reppait, und formt um 2 mm große Kristallaggregate auf flachen Scherzonen in Jacobsit-Kutnohorit-Matrix.; KS 125,00
 
Awaruit (xls)
Quadrada, Selva, Poschiavo Valley, Grischun / Schweiz; Die seltene intermetallische Nickel-Eisen Verbindung bildet gelb metallische um 1 mm große Kristalle als Einschlüssen in dunkelgrünem Serpentinit; KS 28,00; NS 48,00
 
Bosoit (xls)
Arakawa, Minamiboso City, Chiba Pref., Kanto Region, Honshu Island / Japan / TYP; Die neue, hoch seltene SiO2 Phase bildet Einschlüsse aus hexagonalen, tafeligen Mikrokristallen in weißem Quarz; MM 125,00
 
Brookit xls
Cementery Deposit, Magnet Crove, Hot Spring Co., Arkansas / USA; das Titan-Oxid bildet schwarze, hochglänzende, um 1 cm große, flache bi-pyramidale Einzelkristalle (MM), oder als um 5 mm große Kristalle aufgewachsen auf um 2 cm großen doppelendigen Quarz-Kristallen (KS), gefunden um 1900; MM 14,00; KS 19,00
 
Brucit xls
Killa Saifullah District, Kharan, Quetta, Balochistan / Pakistan; leuchtend gelbe, hochglänzende botroydale, prehnit-artige, um 3 cm (KS), 5 cm (NS), 8 cm (HS), 10 cm (MS) große, vollständig rundum ausgebildete Schwimmer-Stufen aus reinem Brucit. Es sind mit Abstand die schönsten Brucite, die ich je gesehen habe; KS 48,00; NS 85,00; HS 148,00; MS 450,00
 
Bunnoit xls
Kamoyama Mine, Ino, Kochi Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; das sehr seltene Mangan-Aluminium-Silikat bildet gelblich-braune, glasige, um 3 mm große Kristallaggregate in Hämatit-Quarz-Caryopilit Matrix; MM 38,00; KS 75,00
 
Cannizzarit xls
La Fossa Crater, Vulcano Island, Lipari, Eolie Islands, Messina Prov, Sicily / Italien / TYP; dunkel-grau metallische, hochglänzende, um 3 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallpartien auf Scoria Matrix. Überragend gute Stufen, geborgen aus über 400°C heißen Fumarolen in einer sehr aktiven Phasen im Oktober 2002; KS 28,00; NS 48,00; HS 185,00
 
Chalcopyrit xls
Reynolds Mine, Summitville, Rio Grande Co., Colorado / USA; wunderschöne Kristallaggregate aus mehrere Zentimeter großen, tafelig blätterigen, gelb-metallischen Kristallen. Dieses sind Umhüllungspseudomorphosen um Covellin Kristalle. Hübsche und außergewöhnliche Stufen, gefunden um 1950; KS 38,00; NS 85,00; HS 320,00
 
Chrom-Chalcedon xls
Harmancik Chrome Deposit, Tavsanli, Bursa Prov., Marmara Region / Türkei; olive-grüne, fast kugelige, um 2,5 cm (KS) bis
3,5 cm (NS) große Chrom-Chalcedon Aggregate, diese sind wiederum nahezu vollständig mit hochglänzenden kleinen Quarz Kristallen überwachsen. Sehr hübsches Material aus einem Neufund; KS 19,00; NS 28,00
 
Chrom-Omphacit xls
Barbara Lowrie, Mt. Comba Carbonieri, Pellice Valley, Piemonte / Italien; smaragdgrüne, um 5 cm große, flach-prismatische Kristalle, in heller Gedrit Matrix. Wunderschöne, einseitig polierte Stücke. Es ist Jade in Edelsteinqualität aus einem Neufund in den Alpen; NS 38,00
 
Cleusonit xls
Cleuson Lake, Nendaz Tal, Wallis / Schweiz / TYP; schwarze, hoch glänzende, flach prismatische, flächenreiche, um 3 mm große Kristalle, auf Quarz-Chlorit-Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Pb-U-Fe-Zn-Ti-Oxid, gefunden im August 1997, vor dem Fluten der Talsperre. Die Fundstelle ist nicht mehr zugänglich; KS 48,00; NS 95,00
 
Clinoferrosilit xls
Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; schwarze, hoch glänzend, langprismatische, um 2 mm große Kristalle, verwachsen zu mehreren Zentimeter großen Kristallaggregaten mit Tridymit. Sehr reich besetzte Stufen. Mindat.org kennt 16 Fundstellen für Clinoferrosilit, ich habe das Mineral aber noch nie zuvor gesehen; KS 48,00; NS 95,00
 
Covellit xls
Reynolds Mine, Summitville, Rio Grande Co., Colorado / USA; wunderschöne Kristallaggregate aus violett metallischen, hochglänzenden, tafeligen um 1,5 cm großen Kristallen. Sehr schöne alte Stufen gefunden um 1950; KS 38,00; NS 95,00
 
Cristobalit xls
Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; durch Einschlüsse von Hämatit rot-braun gefärbter, traubig ausgebildeter Cristobalit !! Als dichte, mehrere Quadratzentimeter bedeckende, Kristallpartien auf grauer glasiger Tridymit-Anorthit-Matrix. Höchst ungewöhnliche Mineralisation; KS 38,00; NS 65,00
 
Duranusit xls
L'Eguisse Mine, Duranus, Alpes-Maritimes, Provence-Alpes-Côte d'Azur / Frankreich / TYP; die sehr seltene Arsen-Sulfid Modifikation tritt in rötlich-grau metallischen um 0,2 mm großen Kristallen neben Realgar in weißem Quarz auf;
KS 19,00; NS 38,00
 
Ferroindialit xls
Indialit
Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; rot-braune, hochglänzende, mehrere Quadratzentimeter bedeckende, traubige Kristallaggregate, sehr reich auf einer Matrix aus grauem glasig glänzendem massivem Indialit, mit etwas Tridymit und Anorthit. Höchst ungewöhnliche Mineralisation; KS 38,00; NS 75,00; HS 125,00
 
Fluorarrojadit-(BaNa) (xls) IMA2016-075
Elisabeth Mine, Gemerska Poloma, Roznava Co., Kosice / Slovakia / TYP; hell-beige-braune, glasig glänzende, um 5 mm große Kristallaggregate in grauem Quarz. Nur wenige Proben des neuen, hoch seltenen Phosphates verfügbar; MM 75,00; KS 125,00
 
Francoisit-(Ce) xls
La Creusa U prospect, Les Marécottes, Le Trient Valley, Wallis / Schweiz / TYP; das hoch seltene Ce-U-Phosphate bildet gelbe um 5 mm große Kristallaggregate, aufgebaut aus winzigen Kristallen auf flachen Scherzonen auf Quarzit Matrix; KS 38,00
 
Fredrikssonit xls
Langban Mine, Langban, Värmland / Schweden / TYP; das seltene Mg-Mn-Borat bildet braune, langprismatische, um 5 mm große Kristalle, sehr reich in Calcit-Hausmannit Matrix, gute, reich besetzte Stufen; KS 28,00; NS 48,00
 
Glaucodot xls
Hakansboda, Lindesberg, Västmanland / Schweden; weiß metallische um 8 mm (KS) bis 1,5 cm (NS) große flächenreiche Kristalle auf massiver Pyrrhotit-Chalcopyrit-Calcit-Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Cobalt-Arsen-Sulfides. Gefunden um 1960;
KS 48,00; NS 125,00; HS 148,00
 
Goldichit xls
Dexter Nr. 7 Mine, Calf Mesa, San Rafael District, Emmery Co. / USA / TYP; das seltene Kalium-Eisen-Sulfat, bildet farblose bis hellgelbe, langprismatische, um 3 mm große Kristalle, auf großen Kluftzonen mit um 1 cm großen hellvioletten Coquimbit Kristallen. Hübsche, reich besetzte Stufen, gefunden um 1985; NS 38,00
 
Grimselit xls
Gerstenegg - Sommerloch Tunnel, Grimsel, Hasli Tal, Bern / Schweiz / TYP; das hoch seltene K-Na-Uranyl-Karbonat bildet gelbe Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen auf weißer Quarz Matrix; MM 65,00
 
Hämatit xls
auf Lizardit
Øvre Dypingdal Mine, Snarum, Modum, Buskerud / Norwegen; schwarz metallische, hochglänzende, flächenreiche, prismatische, um 2 cm große Kristalle, auf leuchtend grünlich-gelber Lizardit Matrix. Wunderschöne, farbintensive Stufen. Ich habe noch nie vergleichbarere Hämatit Stufen in der Qualität gesehen; KS 38,00; NS 75,00; HS 185,00
 
Heazlewoodit (xls)
Nakauri Mine, Shinshiro City, Aichi Pref., Chubu Region, Honshu Island / Japan; das seltene Nickel-Sulfid bildet hellgelb, metallischen, um 5 mm große Kristallaggregate, neben schwarzem Magnetit in dunkelgrüner Serpentinit Matrix;
MM 28,00; KS 48,00
 
Heterosit xl
Sandamap Pegmatite, Sandamap North Farm 115, Usakos, Erongo Region / Namibia; violette, hochglänzende, prismatische, flächenreiche, um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Einzelkristalle, (MS) = 10 cm x 9 cm große Schaustufe mit mehreren 5 cm großen Kristallen. Heterosit in derartig großen Kristallen war bisher eigentlich unbekannt; KS 95,00; NS 225,00; MS 650,00
 
Hjalmarit xls
IMA 2017-070
Langban Mine, Langban, Filipstad, Värmland / Schweden / TYP; das neue seltenen Na-Mn-Mg-Silikat bildet farblose bis leicht hellgelblich-braune, langprismatische, um bis 5 mm große Kristalle, neben Rhodonit, Calcit und Quarz in Skarn Matrix.; KS 85,00
 
Imiterit xls
Imiter Mine, Djebel Saghro, Ouarzazate Prov., Draa-Tafilalet Region / Marokko / TYP; dunkel-grau metallische, um bis 3 mm große, langprismatische Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Dolomit Matrix, hübsche Stufen des seltenen Ag-Hg-Sulfides, gesammelt um 1993; KS 28,00; NS 48,00
 
Indialit xls
Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; leuchtend orange-braune, mehrere Zentimeter große Kristallaggregate aus Indialit, verwachsen mit etwas Anorthit, Mullit und Tridymit. Ich habe noch niemals derartig reich besetzte Indialit-Stufen gesehen, bzw. davon gehört, dass es derartiges überhaupt gibt; KS 38,00; NS 75,00
 
Innsbruckit (xls)
Staffelsee, Geier, Wattener Lizum, Inn Valley, Nord Tyrol / Österreich / TYP; das neue, sehr seltene Mangan-Silikat ist ein Bestandteil dunkelbrauner, um 5 mm großer Aggregate, dich verwachsen mit Tephroit und Friedelit, in Rhodochrosit-Spessartin-Calcit Matrix; MM 125,00
 
Jeremejevit xls
Erongo Mts., Karibib, Erongo Region / Namibia; himmelblaue, glasklare, diamantglänzende, langprismatische, doppelendige, um 1,5 cm große Einzelkristalle.; MM 12,00
 
Johachidolit xls
Pein-Pyit, Mogok, Pyin-Oo-Lwin District, Mandalay Division / Myanmar; das seltene Ca-Al-Borat bildet hellbraune, glasig glänzende, um 5 mm große Kristalle auf Sodalit Matrix. Hübsche Stufe gefunden um 2007; KS 65,00
 
Kannanit (xls)
Mt Kannan, Uchiko, Ouzu City, Ehime Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; das neue, hoch seltene Vanadium-Silikat bildet orange-farbige um 0,5 mm mächtige, gangartige Kristallpartien in rotbrauner Piemontit-Hämatit-Quarz-Matrix; MM 125,00
 
Kemmlitzit xls
Falotta, Tinizong, Oberhalbstein, Albula Valley, Grischun / Schweiz; Das Sr-Al-Arsenat-Sulfat bildet weiße, hochglänzende, scharfkantige, um 1 mm große Kristalle, neben kleinen Quarz Kristallen auf Braunit-Quarz Matrix. Sehr gute, reich besetzte Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 65,00
 
Kolbeckit xls
Schlarbaum Quarry, Klause, Bad Gleichenberg, Steiermark / Österreich; hellgrüne, kugelige, um 2 mm (KS) bis 3 mm (NS) große Kristallaggregate auf Kluftzonen in miozäner Latit Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Scandium-Phosphats; KS 38,00; NS 48,00
 
Ludwigit xls
Pomeroy Iron Mine, Georgtown Lake, Anaconda, Deer Lodge Co., Montana / USA; schwarze langprismatische um 8 mm große Kristalle, neben Magnetit in weißem Marmor; KS 28,00; NS 38,00
 
Manganlotharmeyerit xls
Starlera Mangan Mine, Starlera, Val Ferrera, Graubünden / Schweiz / TYP; Das sehr seltene Ca-Mn-Arsenat bildet orangebraune Kristallgruppen auf feinen Kluftzonen auf Braunit-Quarz Matrix; MM 38,00
 
Melonjosephit xls
Angarf-South Pegmatite, Tazenakht, Ouarzazate Prov., Draa-Tafilalet Region / Marokko / TYP; das seltene Ca-Fe-Phosphate bildet schwarze glänzende, radialstrahlige, um 5 mm große Aggregate in tief dunkelgrünem massivem Ferroalluaudit; MM 28,00; KS 38,00
 
Moeloit xls
La Plâtrière Quarry, Granges, Sion, Wallis / Schweiz; das sehr seltene Pb-Sb-Sulfid bildet grau metallische, nadelige, um 1 mm große Kristalle, neben gediegenem Schwefel auf Gips; KS 28,00; NS 38,00
 
Monohydrocalcit xls
Spania Dolina, Stare Hory, Banska Bystrica Co., Banska Bystrica Region / Slovakai; hell-olive-grüne, glasig glänzende, aus um
1 cm großen, strahligen Kristalle aufgebaute, dichte mehrere Quadratzentimeter bedeckende Kristallaggregate auf Gneis Matrix. Der Neufund von Frühjahr 2017 lieferte mit Abstand die weltbesten Monohydrocalcite; KS 48,00; NS 125,00
 
Morimotoit xls
Fuka, Bicchu-cho, Takahashi, Okayama Pref., Honshu Island / Japan / TYP; der hoch seltene Kalzium-Titan-Granat bildet dunkel-braune, glasig glänzende, um 8 mm große Kristallaggregate in Skarn Matrix; MM 38,00; KS 65,00
 
Paulscherrerit xls
Mount Painter No. 2 Workings, Arkaroola Station, North Flinders Ranges, South Australia / Australien / TYP; gelbe, um 4 mm große Kristallaggregate in Hämatit-Quarz Matrix. Hübsche Proben des sehr seltenen Uran Minerals; KS 95,00
 
Pizgrischit xls
Piz Grisch, Ausserferrera, Ferrera Valley, Hinterrhein Valley, Grischun / Schweiz / TYP; grau metallische, um 5 mm große, nadelige Kristalle in Quarz Matrix. Gute Exemplare des sehr seltenen Kupfer Wismut Sulfides; MM 28,00; KS 48,00
 
Pseudomalachit xls
Mina Cerro Negro, Diego de Almagro,, Chanaral Prov., III Region, Atacama Desert / Chile; smaragd-grüne, langtafelige, bis 3 mm große, idiomorphe Kristalle auf Kluftzonen in Quarz Matrix. Pseudomalachit in frei-stehenden, idiomorphen Kristallen ist sehr seltene; KS 28,00
 
Quarz Kristalle auf "Versteinertem Holz"
Braunkohle Tagebau Zwenkau, Zwenkau, Leipzig, Sachsen / Deutschland; braune, hochglänzende, um bis 2 mm große Quarz-Kristalle, vollflächig aufgewachsen auf den ehemaligen Jahresringen von 35 Millionen Jahre altem versteinertem Holz. Ausgesuchte und sehr dekorative Schaustücke, in einer Größe von 5 cm bis 50 cm; KS 8,00; NS 19,00; HS 28,00; GS 38,00; MS 48,00
 
Russoit xls
IMA 2015-105
"Bocca Grande" Fumarole, Solfatara di Pozzuoli, Phlegrean Fields, Campania / Italien / TYP; farblose, diamant glänzende, tafelige, um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich auf heller Scoria Matrix; MM 85,00
 
Scheuchzerit xls
Fianel Mine, Ausserferrera, Ferrera Valley, Grischun / Schweiz / TYP; orange-gelbe, um 3 mm große, nadelige Kristallaggregate, auf flachen Scherzonen in Hämatit-Quarz Matrix. Hübsche Stufen des seltenen Na-Mn-V-Silikat; KS 28,00; NS 38,00
 
Schuetteit xls
Silver Cloud Mine, Ivanhoe District, Battle Mountain, Elko Co., Nevada / USA; das seltene Hg-Sulfat bildet gelbe, dichte, mehrere Quadratzentimeter bedeckende Kristallaggregate, neben Cinnabarit auf weißem Opal. So reich besetzte Stufen sieht man nur sehr selten; KS 28,00; NS 48,00; HS 125,00
 
Scrutinyit xls
Broken Hill Proprietary Mine, Broken Hill, Yancowinna Co., New South Wales / Australien; das seltene Bleioxid bildet dunkel-grau-braune, glänzende, um 1 mm große, aus winzigen tafeligen Kristallen aufgebaute Kristallaggregate, sehr reich auf zelliger Quarz-Matrix. Sehr alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1900; KS 28,00; NS 48,00
 
Sinhalit xls
Bodnar Quarry, Rundville, Sussex Co., New Jersey / USA; hellgelblich-graue, glasige, um 5 mm (KS) bis 1,5 cm (NS) große Kristallaggregate neben orange-braunem Chondrodit in weißer Calcit Matrix; KS 38,00; NS 95,00
 
Stolzit xls
Sainte Lucie Mine, St Léger-de-Peyre, Marvejols, Lozere, Occitanie / Frankreich; hübsche, um 2 cm große Kristallaggregate, aufgebaut aus hell-gelblich-beigen, hochglänzenden, tafelig-prismatischen, um 1 cm großen Kristallen. Überragend gute Stufen des seltenen Blei-Wolframats, gefunden um 1995, nur wenige Stufen verfügbar; KS 48,00
 
Synchysit-(Ce) xls
Steinbruch Petersberg, Petersberg, Halle, Sachsen Anhalt / Deutschland; hellbraune, hochglänzende, hexagonale, flach prismatische, um bis 2 mm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen, neben weißen Albit Kristallen, auf großen Kluftzonen in Quarz Porphyr Matrix. Überragend gute Stufen aus einem Neufund; KS 38,00; NS 75,00; HS 148,00
 
Tetradymit xls
Sannotake Mine, Kawara, Tagawa-gun, Fukuoka Pref., Kyushu Region / Japan; grau metallische, schuppige, um 1 cm große Kristallaggregate auf Hedenbergit; KS 28,00
 
Tridymit xls
Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; rosa farbige bis hellgraue, hochglänzende, glasige, massive Kristallaggregate aus Tridymit, mit etwas Sillimanit und Indialit. Höchst ungewöhnliche und bisher vollkommen unbekannte Mineralisation; KS 28,00; NS 48,00
 
Triplit xl
Shigar Valley, Skardu District, Baltistan, Gilgit-Baltistan / Pakistan; orange-rote bis lachs-farbige, hochglänzende, flächenreiche, um 2 cm (KS) bis 3 cm (NS) große Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Überragend gute Kristalle des seltenen Mangan-Fluor-Phosphates, gefunden in einem kleinen Pegmatit Miarole im Sommer 2015; KS 28,00; NS 48,00
 
Tsugaruit xls
Yunosawa Mine, Ikarigaseki, Minami-Tsugara-gun, Aomori Pref., Honshu Island / Japan / TYP; dunkelgrau, metallisch glänzende, radialstrahlige, um 3 mm große Kristallaggregate auf Pyrit Sphalerit Matrix. Nur wenige Proben des höchst seltenen Blei-Arsen-Sulfid verfügbar; MM 95,00; KS 185,00
 
Turtmannit xls
Pipji Glacier, Pipjitälli, Turtmann Valley, Wallis / Schweiz / TYP; das hoch seltene Mn-Mg-V-As-Silikat bildet orange-braune, tafelige, um 2 mm große Kristallaggregate auf flachen Kluftzonen auf schwarzer Schiefer Matrix. Gesammelt im September 2002 an einer sehr schwer zugänglichen Fundstelle in den Alpen; KS 65,00
 
Väyrynenit xl
Shengus, Haramosh Mts., Skardu District, Gilgit-Baltistan / Pakistan; rosa-farbige, transparente, langprismatische, um 8 mm große Einzelkristalle; MM 19,00
 
Voltait xls
Dexter No. 7 Mine, Calf Mesa, San Rafael, Emery Co., Utah / USA; schwarze, um 3 mm große, flächenreiche Kristalle, sehr reich neben braunen, glasigen, um 3 mm großen Römerit und hellvioletten Coquimbit Kristallen, hübsche Stufen gefunden um 1985; KS 19,00; NS 28,00
 
Wadalit xls
Tadano, Koriyama City, Fukushima Pref., Honshu Island / Japan / TYP; graue, glasige, um 1 mm große Kristalle in weißer Xonotlit -Thaumasit Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen chlor-haltigen Granats von der TYP Lokalität; MM 38,00; KS 65,00
 
Wakefieldit-(Ce) xls
Yellow Lake, Olalla, Osoyoos Mining Division, British Columbia / Canada; Das hoch seltene Cer-Vanadat bildet schwarze, hochglänzende, prismatische, um bis 2 mm große Einzelkristalle, neben weißen Analcim Kristallen, auf Hohlräumen in Phonolit Matrix. Hübsche Kristalle aus einem Neufund im Jahr 2011; KS 38,00
 
Xocolatlit xx
Bambollita Mine, Moctezuma, Sonora / Mexiko / TYP; braune, um bis 1 mm große, radiale Kristallaggregate, sehr reich auf flachen Kluftzonen in Rhyolit Matrix. Hervorragende Stufen des seltenen Kalzium-Mangan-Tellurats; MM 28,00; KS 48,00; NS 95,00
 
Znucalit xls
Lill Mine, Brezove Hory, Pribram, Böhmen / Tschechien / TYP; das Zn-Ca-Uranyl-Karbonat bildet weiße bis zart hellgelbe, dichte, radialstrahlige, flache Kristallaggregate auf um 1 cm großen Kluftzonen in Calcit-Pyrit-Sphalerit-Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Frank de Wit:
Angebotsliste 2 / 2017

Das aktuelle Angebot enthält die von der IMA neu anerkannten Mineralien, Clino-suenoit, Ferriperboeit-(Ce), Lagalyit, Piccoliit, Sharyginit, Triazolit, und Valleyit. Sowie einige hoch seltene Phasen wie Arrojadit-(BaNa), Cerchiarait-(Al), Demicheleit-(I), Fencooperit, Girvasit, Hephaistosit, Magnesio-fluoro-riebeckit, Paramelaconit, Plumboagardit, Steropesit, Thermessait, Yangzhumingit und andere.

Von einer alten Fundstelle bei Mountain Pass in Kalifornien / USA, gibt es Neufunde von Bastnäsit-(Ce) in mehrere Zentimeter großen Aggregaten, sowie Yangzhumingit und Cerianit-(Ce). Aus dem Barium Silikat Vorkommen im Big Creek in Kalifornien, habe ich sehr gute Stufen mit Fencooperit, Cerchiarait-(Al) und Rhodesit. Aus Eisleben in Sachsen Anhalt gibt es einen Neufund von Paramelaconit in hübschen Kristallaggregaten.

Etwas ganz besondere sind die neu untersuchten und wohl weltgrößten jemals gefunden Ulvöspinel Kristalle aus Tschechien, Leonardsenit in Zentimeter großen Kristallaggregaten aus Alaska und sehr gute Stufen mit Sharyginit aus Israel.


Die von mir angebotenen Mineralien sind alle von hervorragender und überdurchschnittlicher Qualität.
Alle aufgeführten Benennungen obliegen detaillierten wissenschaftlichen Untersuchungen.

>>>>>>     Neu!!!!        Analytik-Service         Neu!!!!        <<<<<<
Ich biete ein umfangreichen Begutachtung und Analytik-Service an.
Ich verfüge über eigene modernste REM-EDX Technik. Bitte fragen Sie nach weiteren Details.
 
Zu den Abkürzungen: xls = Kristalle, (xls) eingewachsene Kristalle, xl = Einzelkristall
Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm,  KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,
NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Beste Grüße
Gunnar Färber

Acanthit xls
Imiter Mine, Djebel Saghro, Ouarzazate Prov., Draa-Tafilalet Region / Marokko; hübsche Kristallaggregate aufgebaut aus ineinander verwachsenen um 1 cm großen bi-pyramidalen Kristallen. Schöne Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 38,00

Allargentum xls
Bouismas Mine, Bou Azer, Tazenakht, Ouarzazate Prov. / Marokko; hübsche um 1 cm große silberweiß-metallische Kristallaggregate aufgebaut aus flächenreichen um 3 mm großen Kristallen; MM 19,00

Anatas xls
Gorb, Lercheltini area, Binn Valley, Wallis / Schweiz; diamant-glänzende braune transparente bi-pyramidale um 3 mm Kristalle, neben weißen um 5 mm großen Albit Kristalle, etwas Muskovit und Chlorit, auf großen alpinen Kluftzonen auf Gneis Matrix. Hübsche Stufen aus einem älteren Fund um 1980; KS 19,00; NS 28,00; HS 48,00

Arrojadit-(BaNa) (xls)
Luna Pegmatit, Dorio, Lecco Prov., Lombardy / Italien / TYP; das hoch seltene Ba-Na-Fe-Al-Phosphat bildet hellgrau um 1 mm große saumartige Aggregate in Quarz-Fluorapatit Matrix. Nur wenige kleine Proben verfügbar; Capsel 95,00

Arsenopyrit xls
Ratssteinbruch, Hartmannsdorf, Chemnitz, Sachsen / Deutschland; hellgelb metallische um 1 cm großen Kristallaggregates, neben grau metallischem um 1,5 cm großen strahlig-langprismatischen Jamesonit Kristallen auf dunkelgrüner Clinochlor-Calcit-Matrix. Alte Stufen gefunden um 1970; HS 95,00

Azurit xls
Oumjrane Mine, Alnif, Tarhbalt, Er Rachidia Prov., Draa-Tafilalet Region / Morokko; aus hochglänzenden blauen Kristallen aufgebaute um 1 cm (MM) bis 2 cm (KS) große Kristallrosetten. Hübsche Stufen aus einem Neufund; MM 8,00; KS 19,00

Baddeleyit xls
Palaborwa Pit Mine, Loolekop, Limpopo Prov. / Südafrika; dunkelbraune hochglänzende prismatische flächenreiche um 8 mm große Kristalle auf Quarz; MM 19,00

Bastnäsit-(Ce) (xls)
Birthday Mine, Mountain Pass, Clark Mts., San Bernardino Co., Kalifornien / USA; hell-beige-braune wachsartig glänzende um
3 cm große Kristallaggregate aus reinem Bastnäsit-(Ce), verwachsen mit etwas Baryt und Calcit. Sehr reiches Material, ich habe zuvor noch nie Handstücke gesehen, die aus nahezu reinem Bastnäsit-(Ce) bestehen; KS 19,00; NS 38,00; HS 75,00

Bertossait xls
Burangait xls
Buranga Pegmatit, Gatumba, Giseny Prov. / Rwanda / TYP; das seltene Li-Ca-Al-Phosphat bildet zart-rosa farbige um 5 mm große Kristallaggregate, neben hellblauem Burangait dunkelblauem Scorzalit und dunkelgrünem Gormannit, sehr reich in farbloser Augelit Trolleit Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Beryll xl
Sherlovaya Gora, Adun-Cholon Range, Nerchinsk, Transbaikalien, Ost-Siberien / Rußland; aquamarin-blaue transparente hochglänzende langprismatische um 3 cm (KS), 4 cm (NS) bis 5 cm (HS) große doppelendige Einzelkristalle, gefunden um 1960; KS 19,00; NS 28,00; HS 38,00

Betpakdalit-CaMg xls
Sadisdorf, Schmiedeberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; gelbe feine Kristallaggregate sehr reich auf großen Spaltzonen in Quarz Matrix; KS 38,00; NS 75,00

Blauquarz xls
Magnesio-riebeckit
La Juanona Quarry, Antequera, Malaga, Andalusien / Spainien; blaue hochglänzende um 1 cm große flächenreiche "Blauquarz" Kristalle. Die intensive blaue Färbung, entsteht durch Einschlüsse von blauem nadeligem Magnesio-riebeckit. Hübsche Stufen aus einem Neufund; MM 14,00

Boracit xls
Segeberger Kalkberg, Bad Segeberg, Schleswig-Holstein / Deutschland; farblose würfelige um 4 mm große Kristalle auf Anhydrit. Alte historische Stufen von einem seltenen Fundort in Norddeutschland, gefunden um 1870; KS 28,00; NS 48,00; HS 125,00

Bulachit xls
Sa Malesa, Sa Bidda Beccia, Sarroch, Cagliari, Sardinien / Italien; weiße radialstrahlige Kristallaggregate, sehr reich auf einer Kluftzone in grauem Quarzit; MM 38,00; KS 48,00

Calcit xls
Bogg Shaft, Smallcleugh Mine, Nenthead, Cumbria, England / UK; hübsche Kristallaggregate aus farblos-weiße flächenreiche um
2 cm großen Kristalle. Die Calcit Kristalle fluoreszieren intensiv orange-rot im UV Licht; NS 28,00; HS 38,00

Camerolait xls
Piesky, Spania Dolina, Banska Bystrica Co., / Slowakai; das seltene Kupfer-Aluminium-Antimon-Hydrat-Sulfat bildet hellblaue radialstrahlige kugelige Kristallaggregate, sehr reiche auf Quarz; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Carbonat-Fluorapatite xl
Valec, Doupov, Karlovy Vary Region, Böhmen / Tschechien; weiße seidig glänzende hexagonale um bis 3 mm große Kristalle, sehr reich neben einem 7 cm x 5 cm großen glasig traubigen Opal-AN (Hyalit) Aggregat auf Leucit-Tephrit Matrix; HS 48,00

Cerchiarait-(Al) xls
Big Creek, Pine Flat Lake, Trimmer, Fresno Co., Kalifornien / USA / TYP; Aluminium dominanter Cerchiarait ist im Verhältnis zu Eisen oder Mangan dominanten Phasen was richtig seltenes. Das hoch seltene Mineral bildet hell olive-grüne um 1 mm große Aggregate, sehr reich neben Titantaramellit in weißer Sanbornit Witherit Matrix; KS 75,00

Cerianit-(Ce) xls
Birthday Mine, Mountain Pass, Clark Mts., San Bernardino Co., Kalifornien / USA; schwarze halb-metallische um 1 mm große Kristallaggregate neben beige Bastnäsit-(Ce); KS 28,00

Chondrodit xls
Lime Crest Quarry, Sparta Township, Sussex Co., New Jersey / USA; orange-gelbe glasig glänzende um 3 mm große flächenreiche Kristalle, sehr reich auf weißer Calcit Matrix, hübsche sehr alte Stufen; NS 28,00; HS 48,00

Chovanit xls
Sant'Olga tunnel, Monte Arsiccio Mine, Stazzema, Apuan Alps, Lucca Prov., Toskana / Italien; Das hoch seltene Blei-Antimon-Oxi-Sulfid, bildet Aggregate aus schwarz metallischen nadeligen um 2 mm großen Kristallen. Nur wenige sehr kleine Stüfchen verfügbar; Capsel 48,00

Clino-suenoit xls
IMA 2016-111
Scerscen Gletscher, Scerscen Tal, Sondrio Prov., Lombardy / Italien / TYP; das neue seltene Mangan-Magnesium-Silikat, bildet gelbe nadelig-strahlige um bis 5 mm große Kristallaggregate, neben etwas Rhodonit in Calcit Matrix; MM 48,00; KS 85,00

Cobaltit xls
Hakansboda, Lindesberg, Västmanland / Schweden; silber-weiß metallische flächenreiche um 5 mm große Kristalle, auf Pyrrhotit-Chalkopyrit Matrix. Hübsche alte Stufen, gefunden um 1980 auf alten Bergwerkshalden, der Bergbau in Hakansboda endete bereits um 1873; KS 19,00

Demicheleit-(I) xls
La Fossa Crater, Vulcano Island, Lipari, Eolie Islands, Sizilien / Italien / TYP; das extrem seltene Wismut-Schwefel-Jodid bildet winzige schwarz metallische prismatische Kristalle auf weißem Adranosit, nur drei sehr kleine Stüfchens verfügbar; Capsel 125,00

Epidot-(Sr) (xx)
Ananai Mine, Outoyo, Kochi Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; das hoch seltene Strontium Analog zum Epidot bildet violett-braune um 3 mm große Kristallaggregate in Tinzenit-Calcit Matrix; MM 38,00

Euchroit xls
Svätodusna Deposit, Lubietova, Slovenske Rudohorie Mts., Banska Bystrica Region / Slovakai / TYP; das Kupfer Arsenat bildet smaragdgrüne glasig glänzende flächenreiche um 4 mm große Kristalle, auf Kluftzonen in Schiefermatrix; KS 28,00; NS 38,00

Fencooperit xls
Big Creek, Pine Flat Lake, Trimmer, Fresno Co., Kalifornien / USA; Das hoch seltene Barium-Eisen-Silikat, bildet schwarze hochglänzende um 1 mm große Kristallaggregate, in einem ca. 5 mm mächtigen Quarzgang, in weißer Sanbornit Matrix. Begleitet von dunkelbraunen prismatischem Titantarmellit und Pyrrhotit; KS 75,00; NS 125,00

Ferriperboeit-(Ce) (xls) IMA 2017-037
Bastnäs Mine, Riddarhyttan, Skinnskatteberg, Västmanland / Schweden / TYP; Das neue seltene Mineral der Gatelit Gruppe, bildet braunen bis 0,5 mm große Kristalle dicht verwachsen mit Cerit-(Ce), Törnebohmit-(Ce) und Ferriallanit-(Ce); MM 85,00; KS 125,00

Ferrokesterit (xls)
Cligga Mine, Cligga Head, Perranzabuloe, St Agnes, Cornwall, England / UK / TYP; das seltene Zinn Sulfid bildet grau-braun metallische um 2 cm große massive Kristallaggregate, verwachsen mit etwas Quarz; KS 28,00

Fluorit xls
Teufelsgrund Grube, Belchen, Münstertal, Schwarzwald, Baden-Württemberg / Deutschland; farblose perfekt entwickelte hexakisoktahedrale um 1 mm große Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen in Pyrit-Quarz Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Fluorophlogopit xls
Birthday Mine, Mountain Pass, Clark Mts., San Bernardino Co., Kalifornien / USA; braune tafelige hochglänzende um 5 mm große Kristalle, sehr reich neben grünem Diopsid und rosa farbigen Mikroklin; KS 19,00; NS 28,00; HS 48,00

Girvasit xls
Bakhchisaraitsevit xls
Cerro Mejillones, Mejillones peninsula, Mejillones, II Region / Chile; das hoch seltene Na-Ca-Mg-Phosphat bildet weiße radialstrahlige kugelige um 1 mm große Kristallaggregate, neben farblosem langtafeligem um 1 mm großen Bakhchisaraitsevit Kristallen; MM 85,00

Goethit xls
Alnif, Er Rachidia Prov., Draa-Tafilalet Region / Marokko; dunkelbraun metallische hochglänzende um 5 mm große langprismatische Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf um 5 cm großen Kluftzonen in Goethit-Quarz Matrix. Hübsche Stufen aus einem Neufund; NS 38,00; HS 65,00

Gold xls
Björkdal Mine, Sandfors, Skelleftea, Västerbotten / Schweden; gelb metallische um 3 mm große Gold Kristallaggregate neben braunem Sphalerit in weißer Quarz Matrix; MM 19,00; KS 38,00

Gysinit-(Nd) xls
Sa Duchessa Mine, Oridda, Domusnovas, Iglesias, Cagliari Prov., Sardinien / Italien; hell rosa farbige um bis 1 mm große Kristallaggregate, neben hell beige radialstrahligem Hemimorphit, auf hellblauer Chrysokoll Matrix; KS 125,00

Hephaistosit xls
La Fossa Crater, Vulcano Island, Lipari, Eolie Islands, Sizilien / Italien / TYP; das hoch seltene Thallium-Blei-Chlorid bildet diamantglänzende hellgelbe um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich auf grauer Scoria Matrix; KS 38,00; NS 75,00

Hydrozinkit
Terezia Schacht, Weiden Mine, Schemnitz, Banska Stiavnica Co., Bansk Bystrica Region / Slovakai; weißes porzellanartiges um
5 cm großes Aggregat aus reinen Hydrozinkit; NS 19,00

Klebelsbergit xls
Vaclav Mine, Kremnica, Ziar nad Hronom Co., Banska Bystrica Region / Slovakai; Das seltene Antimon-Oxi-Sulfat bildet gelbe wachsartig glänzende, mehrere Quadratzentimeter bedeckende dichte Kristallpartien, auf massiver Quarz Antimonit Matrix. Hübsche farbintensive Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 38,00; HS 65,00

Koninckit xls
Kociha, Rimavska Sobota Co., Banska Bystrica Region / Slovakai; das Eisen Phosphat bildet hell rosa farbige radialstrahlige Kristallaggregate, sehr reiche dichte Kristallkrusten auf Quarz. Hübsche Stufen aus einen Neufund; KS 28,00; NS 48,00

Kyanit xls
Staurolit xls
Monte Campione, St. Gotthard Massiv, Leventina, Tessin / Schweiz; hellblaue transparente langprismatische um 4 cm große Kyanit Kristalle, neben braunen um 2 cm großen Staurolit Kristallen auf heller Paragonit Matrix. Alte historische Stufen, gefunden um 1930; HS 85,00; MS 148,00

Lagalyit (xls)
IMA 2016-106
Christbescherung Grube, Großvoigtsberg, Freiberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland / TYP; das neue wasserhaltige Kalzium Mangan Oxid bildet grau-braune massive mehrere Zentimeter große mikrokristalline Aggregate aus reinem Lagalyit; KS 95,00

Langit xls
Podlipa Mine, Lubietová, Slovenské Rudohorie Mts., Banska Bystrica / Slovakai; türkis-blaue hochglänzende um 0,5 mm große Kristalle, sehr reiche dichte mehrere Quadratzentimeter bedeckende Kristallaggregate, auf großen Kluftzonen in Glimmerschiefer. Hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 38,00; HS 65,00

Leonardsenit xls
Valley of Ten Thousand Smokes, Buttress Range, Dillingham Borough, Alaska / USA; das hoch seltene Mg-Al-Fluorid, bildet graue glasige sehr flache Kristallaggregate aus reinem Leonardsenit mit etwas weißem Hydrokenoralstonit. Alte, neu untersuchte Proben, gefunden um 1900; MM 125,00; KS 185,00

Loparit-(Ce) xls
Bratthagen Pegmatit, Lagendalen, Hedrum, Larvik, Vestfold / Norwegen; dunkel-orange-braun metallische um 2 mm große Kristallaggregaten, neben gold-braunen tafeligen um 1 cm großen Kupletskit Kristallen; NS 28,00

Lorenzenit (xls)
Bratthagen Pegmatit, Lagendalen, Hedrum, Larvik, Vestfold / Norwegen; das Natrium-Titan-Silikat bildet hellbraune um 1 cm große Kristallaggregate, neben gelben glasigem Analcim, in Feldspat Aegirin Matrix; NS 38,00

Magnesio-fluoro-riebeckit xls
Birthday Mine, Mountain Pass, Clark Mts., San Bernardino Co., Kalifornien / USA; Das hoch seltene Silikat, bildet hellblaue strahlige um 5 mm große Kristallaggregate, neben braunen tafeligen Fluorophlogopit, rotbraunem Mikroklin und gelblich grünem Diopsid; KS 75,00; NS 148,00

Mixit xls
Sauschwart Mine, Neustädtel, Schneeberg, Erzgebirge, Sachen / Deutschland; das Kupfer-Wismut-Arsenat bildet hellgrüne nadelige flache Kristallaggregate, sehr reich auf Quarz. Neben etwas grauem wachsartigem Eulytine und gediegen Wismut, alten Proben gefunden um 1900; KS 38,00; NS 85,00

Moldavit
Brusna, Netolice, Süd-Böhmen, Böhmen / Tschechien; olivgrüne glasige transparente um 2,5 cm große Aggregate, hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 19,00

Molybdänit xls
Wolfram Camp, Dimbulah, Mareeba Shire, Queensland / Australien; grau metallische hochglänzende hexagonale flach-prismatische um 3 cm große hübsche Einzelkristalle; KS 19,00

Nadorit xls
Nador n'Bails Mine, Djebel Nador, Guelma, Constantine Prov. / Algerien / TYP; das Blei-Antimon-Oxi-Chlorid bildet gelblich braune wachsartig glänzende um 4 mm große tafelige Kristalle, verwachsen zu um 1 cm großen Kristallaggregaten, neben weißem Valentinit Kristallen auf brauner Smithonit Matrix; MM 19,00; KS 28,00; NS 48,00

Natrolit xls
Sipi Caves, Mount Elgon, Manafwa District, Eastern Region / Uganda; farblose nadelige um 1 cm große Kristalle, sehr reich auf säuligen Kluftzonen in einer Lava Matrix. Diese säuligen Klüfte sind Relikte von Holz, entstanden als sich die Lava über die Vegetation ausbreitete !!; KS 28,00; NS 38,00

Neotocit
Valgraveglia Mine, Reppia, Graveglia Valley, Genova Prov., Ligurien / Italien; braune hoch glänzende massive Stücke aus reinem Neotocit; NS 28,00

Normandit xls
Mt.Partomchorr, Khibiny Massive, Kola Peninsula, Northern Region / Rußland; orange braune hochglänzende um 1,5 cm große radialstrahlige Aggregate, neben dunkelgrünen Aegirin Kristallen in heller Melilit - Feldspat Matrix. Hübsche Stufen; KS 28,00

Nuragheit xls
Ichnusait xls
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; die beiden hoch seltenen Thorium-Molybdate bilden ein um 1 mm großes leicht pink farbige tafelige Kristallaggregate auf Quarz Matrix. Nuragheit ist immer dicht verwachsen mit Ichnusait von dem es nur mit aufwändiger Analytik unterschieden werden kann; MM 220,00

Olmiit xls
N´Chwaning II Mine, Kuruman, KMF District, Nothern Cap Prov. / Südafrika; hübsche Kristallaggregate aus hell-beige-braunen hochglänzenden flächenreichen um 1 cm großen Kristallen. Neu untersuchte eindeutig Mangan-dominante Proben;
KS 38,00; NS 48,00

Otavit xls
Su Elzu Mine, Ozieri, Sassari Prov., Sardinien / Italien; das seltene Cadmium Karbonat bildet weiße prismatische um 0,5 mm große Kristalle auf Kluftzonen in Willemit Matrix; MM 38,00

Paracelsian xls
Benallt Mine, Rhiw, Llanfaelrhys, Lleyn Peninsula, Gwynedd, Wales / UK; der seltene Barium-Feldspat bildet weiße hochglänzende flächenreiche langprismatische um 1 cm große Kristalle, auf Kluftzonen in Quarz-Calcit Matrix, hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 38,00; NS 75,00

Paramelaconit xls
Helbra, Eisleben, Mansfeld, Sachsen Anhalt / Deutschland; das sehr seltene Kupfer-Oxid bildet tief dunkel braune hochglänzende um 3 mm große Kristallaggregate, sehr reich auf flachen Kluftzonen, in gelber Mullit Matrix; MM 38,00; KS 65,00

Parisit-(Ce) (xls)
Birthday Mine, Mountain Pass, Clark Mts., San Bernardino Co., Kalifornien / USA; orange-braune glasige um 5 mm große Kristallaggregate, neben beige-braunen wachsartigem Bastnäsit-(Ce) und grauem Baryt; KS 28,00

Piccoliit xls
IMA 2017-016
Valletta Mine, Canosio, Maira Valley, Cuneo Prov., Piedmont / Italien / TYP; das neue Natrium-Kalzium-Mangan-Arsenat bildet dunkelbraune um bis 3 mm große langprismatische Kristalle in Quarz Matrix; KS 85,00

Pizgrischit xls
Piz Grisch, Ausserferrera, Ferrera Valley, Hinterrhein Valley, Grischun / Schweiz / TYP; grau metallische um 5 mm große nadelige Kristalle in Quarz Matrix. Gute Exemplare des sehr seltenen Kupfer Wismut Sulfides; MM 28,00; KS 48,00

Plumboagardit xls
Alforja Mine, Baix Camp, Tarragona, Catalonia / Spanien; das sehr seltene Blei-Kupfer-Arsenat bildet hellgrüne nadelige um 2 mm große Kristallaggregate auf Kluftzonen in Quarz; KS 28,00; NS 48,00

Poldervaartit xls
N´Chwaning II Mine, Kuruman, KMF District, Nothern Cap Prov. / Südafrika; rosa-beige farbige hochglänzende flächenreiche um
1 cm große Kristalle, neben farblosen Calcit Kristallen auf brauner Mangan-Erz Matrix. Neu untersuchte eindeutig Kalzium-dominante Proben; KS 28,00; NS 48,00

Polydymit xls
Grube Grüneau, Schutzbach, Betzdorf, Siegerland, Rheinland-Pfalz / Deutschland / TYP; grau metallische um 1 mm große Kristalle und Kristallaggregate, sehr reich neben gelb metallischen nadeligen Millerit Kristallen, auf massiver Millerit Matrix. Hübsche alten Stufen, gefunden um 1900; KS 38,00; NS 95,00

Pseudomalachit xls
Grube Virneberg, Rheinbreitbach, Linz am Rhein, Westerwald, Rheinland-Pfalz / Deutschland / TYP; smaragdgrünes um 2 cm großes Kristallaggregate auf weißem Quarz. Hübsche Stufe mit altem Sammlungszettel von der TYP Lokation. Gefunden um 1900; NS 38,00

Reichenbachit xls
Horny Ladislav Mine, Lubietova, Banská Bystrica Co., Slovakai; dunkelgrüne radialstrahlige um 2 cm große Kristallaggregate in Quarz. Hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 48,00

Rhodesit xls
Big Creek, Pine Flat Lake, Trimmer, Fresno Co., Kalifornien / USA; das seltene Kalium-Kalzium-Silikat bildet weiße feine radialstrahlige Kristallaggregate, sehr reich auf Sanbornit-Celsian Matrix. Sehr ungewöhnliches Mineral für die Barium-Silikat Fundstelle.; KS 38,00; NS 65,00

Sekaninait xls
Dolni Bory, Zdar nad Sazavou, Vysocina Region, Mähren / Tschechien / TYP; blaue glasige hochglänzende um 2 cm große Kristallaggregate auf Albit Matrix. Hübsche alten Stufen, gefunden um 1970; KS 28,00; NS 48,00

Sharyginit xls
IMA 2017-014
Har Ye'elim, west side of Dead Sea, Hatrurim Formation, HaDarom District / Israel; Das neue hoch seltene Kalzium-Titan-Eisen-Oxid, bildet braune hochglänzende um 0,3 mm große Kristallaggregate, neben farblosen um bis 0,2 mm großen Ye´elemit Kristallen. Sehr reich als ca. 50 Vol % gesteinsbildener Bestandteil in Calcit; KS 125,00

Sorensenit xls
Kuannersuit Plateau, Ilimaussaq Complex, Narsaq, Kitaa Prov. / Grönland / TYP; hell rosa farbige hochglänzende um 3 cm große langtafelige Kristalle, neben farblosem Analcim, hübsche Stufen; KS 28,00; NS 75,00

Steropesit xls
La Fossa Crater, Vulcano Island, Lipari, Eolie Islands, Sizilien / Italien / TYP; das hoch seltene Thallium-Wismut-Chlorid bildet hellgelbe glasige Kristalle auf weißer Scoria Matrix; MM 85,00

Tacharanit xls
Puech de Vermus, Espalion, Aveyron, Occitanie / Frankreich; weiße kugelige um 3 mm große Kristallbälle neben farblosen Phillipsit-Ca Kristallen auf Blasenhohlräumen in Basaltmatrix. Alte Stufen gefunden um 1960; KS 19,00; NS 28,00

Thermessait xls
La Fossa Crater, Vulcano Island, Lipari, Eolie Islands, Sizilien / Italien / TYP; das seltene K-Na-Al-Fluorid bilden weiße dichte radialstrahlige Kristallkrusten, sehr reich auf grauer Scoria Matrix, hübsche und reich besetzte Stufen; KS 38,00; NS 95,00

Triazolit xls
IMA 2017-025
Pabellon de Pica, Punta Colina, Iquique, I Region / Chile / TYP; das neue hoch seltene Natrium-Kupfer-Chlor-Ammin-Triazolat, bildet dunkelblaue radialstrahlige um 5 mm große flache Kristallaggregate auf Granodiorit Matrix. Das Mineral wurde bereits 2008 von mir entdeckt, aber galt lange Zeit als nicht beschreibbar; KS 125,00

Tschermigit xls
Zastavka, Brno, Mähren / Tschechien; farblose um 4 cm große massive Kristallaggreate aus reinen Tschermigit, begleitet von schwarzen Voltait und gelben Copiapit; KS 28,00; NS 48,00

Ulvöspinel xl
Jizerska louka, Iser Mt., Liberec Region, Böhmen / Tschechien; schwarze um 5 mm (MM) bis 1cm (KS) große Einzelkristalle des seltenen Eisen-Titan-Oxides. Sehr alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1900 in einer Flußseife. Mit einer Größe von bis zu
1 cm sind es wohl die größten idiomorphen Ulvöspinel Kristalle; MM 28,00; KS 48,00

Valleyit (xls)
IMA 2017-026
Atomic City, Butte Co., Idaho / USA; das neue Kalzium-Eisen-Oxid bildet braune um 50 nm (Nano) große Kristalle neben Maghemit, Magnetit und Hämatite in Hohlräumen in Lava Matrix; KS 125,00
 
Vashegyit xls
Kociha, Rimavska Sobota Co., Banska Bystrica Region / Slovakai; weiße massive um 2 cm große Kristallaggregate, mit etwas Quarz in Schiefer Matrix, sehr reiche Proben des seltenen Aluminium Phosphat; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00

Vihorlatit xls
Poruda pod Vihorlom, Jovsa, Michalovce, Kosice / Slovakai / TYP; das seltenen Wismut-Tellur-Selenid bildet schwarz metallische um 2 mm große tafelige Kristalle auf flachen Kluftzonen in hellem Andesin; KS 28,00; NS 38,00

Volborthit xls
Kociha, Rimavska Sobota Co., Banska Bystrica Region / Slovakai; olivgrüne um 2 mm große Kristallaggregate neben hellblauem Allophan auf Scherzonen in grauer Schiefer Matrix; KS 19,00; NS 28,00

Yangzhumingit xls
Birthday Mine, Mountain Pass, Clark Mts., San Bernardino Co., Kalifornien / USA; das hoch seltene K-Mg-F-Silikat der Glimmer Gruppen, bildet braune aus kleinen tafeligen Kristallen aufgebaute um 1 cm große blockige Kristallaggregate, neben um 4 mm großen Pyrit Kristallen in Calcit-Quarz-Mikroklin Matrix.; KS 125,00

Zeiringit xls
Gotthard adit, Zemberg-Terézia, Dobsina, Roznava Co., Kosice Region / Slovakai; hellblaue radialstrahlige dichte Kristallkrusten sehr reich auf Gneis-Matrix. Zeiringit ist ein Gemenge aus Aragonit und Aurichalcit. Hübsche Stufen aus einem Neufund; HS 48,00

Zinkenit (xls)
Brobdignag Mine, Anvil Mts., San Juan Co., Colorado / USA; grau metallische massive strahlige um 3 cm große Kristallaggregate mit etwas Calcit. Sehr reiche Proben von einer klassischen Fundstelle; KS 28,00; NS 38,00

Zoisit xls
Ovre Grandalsdammen, Hindremseter, Leksvik, Nord-Trondelag / Norwegen; intensive dunkel rosa farbige (Thulit) um bis 1,5 cm große idiomorphe langprismatische Kristalle, in hellem Quarz. Die neu gefunden idiomorphe Zoisit (Thulit) Kristalle entstammen alle aus einer nur 20 cm Quarzlinse. Hübsche einmalige Stufen; KS 19,00; NS 38,00

Frank de Wit:
Angebotsliste 1 / 2017

Das aktuelle Angebot enthält die von der IMA neu anerkannten Mineralien, Alpeit, Argentotetrahedrit, Canosioit, Chiappinoit, Deveroit-(Ce), Juansilvait, Lombardoit, Molinelloit, und Sardignait. Sowie einige hoch seltene Phasen wie Gelosait, Krettnichit, Qilianshanit, Tancait-(Ce), Woodallit und andere. Aus Wright in Wyoming / USA gibt es einen Neufund mit den wohl schönsten Alumoakermaniten in orange-farbigen mehrere Zentimeter großen Kristallaggregaten. Ein weiterer Neufund sind blaue Fluor-Dravit Kristalle in Edelsteinqualität, sowie große verzwillingte Almandin Kristalle aus Afghanistan. Aus dem Erzgebirge / Sachsen gibt es neu untersuchte Proben mit seltenen Seleniden, wie Bohdanowiczit, Watkinsonit und Clausthalit aus Schlema, sowie hübsche Xanthoconite aus Annaberg. Ein weiteres Highlight der Liste sind Silber Mineralien von Keno Hill / Yukon, Chrom-Pyrope aus Norwegen, die wohl weltbesten Monetite aus Chile, schöne Eudialyt Kristalle aus Schweden und Spessartine aus der Antarktis.

Zu den Abkürzungen: xx = Kristalle, (xx) eingewachsene Kristalle, X = Einzelkristall
·       Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm,  KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,
·       NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Beste Grüße
Gunnar Färber

Almandin xx
Asadabad, Konar Prov., Nuristan / Afghanistan; hübsche Kristallaggregate aus dunkelrot-braunen hochglänzenden flächenreichen verzwillingten um 3 cm (NS) bis 5 cm (HS) großen Almandin Kristallen. Interessante Stufen aus einem Neufund; NS 38,00; HS 48,00

Alpeit xx
Monte Alpe Mine, Castiglione Chiavarese, Tre Monti, Genova and La Spezia Prov. / Italien / TYP; Das neue sehr seltene Mineral der Ardennit-Gruppe bildet orange braune tafelige hochglänzende um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich in Quarz Matrix; MM 95,00; KS 148,00

Alumoakermanit xx
Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; orangebraune hochglänzende aus flachprismatischen Kristallen aufgebaute Stalaktit-artige um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Kristallaggregate. Hübsche und einmalige Stufen gefunden in einer nur 40 cm großen Kluftzone in Paralava; KS 38,00; NS 75,00

Andorit xx
Pulacayo Mine, Huanchaca, Antonio Quijarro Prov., Potosi Dept. / Bolivien; dunkel-braun metallische flächenreiche um 3 mm große Kristalle, neben Pyrit Kristallen auf großen Kluftzonen in Quarz Matrix. Alte neu untersuchte Stufen, gefunden um 1900; KS 28,00; NS 38,00

Anorthit xx
Torbjornsbu Mine, Arendal Iron Mines, Arendal, Aust-Agder / Norwegen; "Pseudomorphose von Anorthit nach Skapolit Kristalle" rosa-orange-farbige bis 8 mm große langprismatische "Kristalle" sehr reich auf Quarz. Sehr seltene und hübsche Pseudomorphose, Alte Stufen gefunden um 1880; KS 38,00

Argentotetrahedrit xx
Keno Hill, Mayo Mining District, Yukon Territory / Canada / TYP; das neue seltene Silber-Mineral bildet grau metallische hochglänzende um 1 cm große Kristallaggregate, sehr reich neben Galenit in Siderit-Quarz Matrix. Sehr gute und reich besetzte Stufen für ein neues Silber-Mineral. Gefunden um 1980; KS 245,00; NS 450,00

Arsenolit xx
Wolfgang Maaßen Mine, Schneeberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; farblose hochglänzende pyramidale Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf ged. Arsen, Nickelin und Nickelskutterudit; KS 19,00; NS 38,00

Arsenopyrit xx
St. Lampertus Grube, Zechenberg, Hohenstein-Ernstthal, Sachsen / Deutschland; silberig weiße um 4 mm große Kristalle, sehr reich als dichte um 4x3 cm große Kristallgruppe auf Quarz Matrix. Sehr alte Stufe gefunden um 1800. die St. Lampertus Grube war eine der wenigen aktiven deutschen Gold Bergwerke !; NS 95,00

Barroisit xx
Orofino, Clearwater Co., Idaho / USA; dunkelgrüne langprismatische bis strahlige um 3 mm große Kristalle, sehr reich (ca. 50 Vol%) in Quarz-Kyanit Matrix; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Baryt xx
Flußschacht Grube, 9. Sohle-Ost, Rottleberode, Stolberg, Harz, Sachsen-Anhalt / Deutschland; farblos-weißer hochglänzender langprismatischer 5 cm x 2 cm großer doppelendiger Kristall, aufgewachsen auf hellbraunen um 1,5 cm großen Siderit Kristallen auf massiver Siderit Matrix, Alte historische Stufe gefunden um 1920; HS 225,00

Bohdanowiczit xx
Shaft 371, Schlema-Hartenstein, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; das seltene Ag-Bi-Selenid bildet dichte Verwachsungen mit Clausthalit, sehr reich in Calcit Matrix. Alte, neu untersuchte Proben; KS 48,00

Brindleyit
Marmara bauxite deposit, Megara, Attiki Pref. / Griechenland / TYP; das hoch seltene und bisher nur von der TYP Lokation Marmara sicher nachgewiesene Nickel-Silikat, bildet grünlich braune massive Aggregate, dicht verwachsen mit etwas Goethit; MM 95,00

Bromargyrit xx
Broken Hill, Yancowinna Co., New South Wales / Australien; grünlich-gelbe bis braune um 3 mm große Kristallaggregate, sehr reich auf weißer Kaolinite Matrix. Alte neue untersuchte Proben; MM 19,00; KS 28,00

Brookit X
Cementery Deposit, Magnet Crove, Hot Spring Co., Arkansas / USA; schwarze hochglänzende oktaedrische um 2 cm (KS) bis 2,5 cm (NS) große Einzelkristalle. Super Kristalle, gefunden um 1900; KS 28,00; NS 48,00

Cahnit xx
Vallerano Quarry, Valleranello, Rome Prov., Latium / Italien; hellgelblich braune diamantglänzende tetragonale um 0,3 mm große Kristalle neben farblose Phillipsit-K und Chabasit-K Kristallen; MM 38,00; KS 65,00

Calcit xx
Freiberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; weiße doppelendige spindel-förmige um 1,5 cm große Kristalle, neben hellbraunen um 1,5 cm großen Siderit Kristallen auf massiver Sphalerit-Siderit Matrix. Alte Stufe gefunden um 1900; NS 75,00
 
Canosioit xx
Valletta Mine, Canosio, Maira Valley, Piedmont / Italien / TYP; das neue hoch seltene Ba-Fe-Arsenat bildet orange-rot-braune um 1 mm große Kristallaggregate in Quarz Braunit Matrix; MM 75,00

Chalcanthit xx
Huber stock, Krasno, Horni Slavkov, Böhmen / Tschechien; himmelblaue glasig glänzende um 4 mm große Kristalle, sehr reich neben nadeligen Gips-Kristallen auf Quarz Matrix. Hübsche und alte Stufen gefunden um 1960; KS 28,00; NS 38,00
 
Chalcosin xx
Dolcoath Mine, Camborne, Redruth, Cornwall, England / UK; dunkelblau metallische flächenreiche um 5 mm große Kristalle, sehr reich auf Bornit Matrix. Hübsche sehr alte Stufen gefunden um 1900; KS 28,00; NS 48,00

Chalkopyrit xx
Bollnbach Mine, Herdorf, Siegerland, Rheinland-Pfalz / Deutschland; gelb metallischer flächenreicher um 1 cm großer Kristall, aufgewachsen auf einer Kristallgruppe aus tafeligen um 2 cm großen Siderit Kristallen. Hübsche und alte Stufen gefunden um 1920; NS 95,00

Chiappinoit xx
Lombadas, Lake Fogo, Agua de Pau Volcano, San Miguel Island, Azoren / Portugal / TYP; das hoch seltene Y-Mn-Silikat bildet farblose um 1 mm große langprismatische Kristalle in kleinen Kluftzonen in Sanidin-Aegirin Matrix. Alle bisher bekannten Chiappinoite (weniger als 30) entstammen einem ca. 15 cm großen vulkanischen Auswürfling; MM 195,00

Chrom-Pyrop xx
Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; violette glasig glänzende um 5 mm große Kristalle, sehr reich neben intensiv grünen um 1 cm großen Chrom-Diopsid Kristallen. Die beiden Mineralien bilden gemeinsam eine hoch seltenes Gestein ein "Pyrop-Clinopyroxenit"; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00

Corund xx"Saphir"
Hazrat Saeed, Koksha Valley, Badakhshan Prov / Afghanistan; blaue hochglänzende um 2 cm große langprismatische spindelförmige Kristalle, sehr reich in brauner Muscovit Matrix; KS 19,00; NS 28,00

Cryptomelan xx
Baptista Claim, Galileia, Minas Gerais / Brasilien; Das K-Mn-Oxide bildet dunkelgrau-braunen botroydale mehrere Zentimeter Große Kristallaggregate aus reinem Cryptomelan, hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 38,00

Deveroit-(Ce) xx
Kodanda Rama Pegmatite field, Nellore, Andhra Pradesh / Indien; das neue seltene Cerium-Oxalat bildet farblose bis 0,3 mm große langprismatische Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf Spaltzone in Allanit-Bastnäsit Matrix. Alte neu untersuchte Proben gefunden um 1960.; MM 95,00; KS 148,00

Elpasolit xx
Le Cetine Mine, Rosia, Chiusdino, Siena Prov., Toskana / Italien; farblose isometrische um bis 1 mm große Kristalle neben kleinen Gips und Quarz-Kristallen auf Kluftzonen in grauer Matrix; KS 38,00

Enstatit xx
Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; hellbraune um 1,5 cm große Enstatit Kristalle, neben etwas dunkelgrünem Omphacit, grünem Diopsid und roten Pyrop Kristallen und beigem Forsterit. Es sind sehr gute Proben eines hochkristallinen seltenen Gesteins, ein "Granat-Lherzolith"; NS 48,00; HS 95,00

Epistilbit xx
Gelbe Birke Mine, Schwarzenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deuschland; farblose um 2 mm große langprismatische Kristalle auf einer Matrix aus um 1 cm großen Fluorit Kristallen; KS 38,00

Eudialyt xx
Norra Kärr, Gränna, Jönköping, Smaland / Schweden; violette glasig glänzende flächenreiche idiomorphe um 1,5 cm große Kristalle, in Albit-Nephelin Matrix. Gut entwickelte idiomorphe Eudialyt Kristalle sind generell sehr selten; KS 28,00; NS 48,00

Famatinit xx
Pulacayo Mine, Huanchaca, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; grau-braun metallische um 3 mm große Famatinit Kristalle, kleinen Bournonit und Pyrit Kristallen auf kleinen Kluftzonen in massiven Famatinit-Pyrit Matrix; KS 19,00; NS 38,00

Fluoborit xx
Bodnar Quarry, Rudetown, Sussex Co., New Jersey / USA; hell beige glasige hexagonale prismatische um 5 mm große Kristalle, neben orangebraunen Chondrodit Kristallen und grau metallischen tafeligen Graphit Kristallen auf weißer Calcit Matrix; KS 28,00

Fluor-Dravit xx
Koksha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan; blaue hochglänzende flächenreiche kurzprismatische um 1,5 cm (KS) bis 2,5 cm (NS) große Kristalle auf hellgrüner Muscovit Matrix. Es sind mit Abstand die besten Fluor-Dravite Kristalle die bisher gesehen habe.; KS 65,00; NS 95,00

Freibergit (xx)
Cerro Rico, Potosi City, Potosí Dept., Bolivien; grau metallisch hochglänzende um 2 cm große Kristallpartien aus massiven Freibergit in Quarz Matrix. Sehr alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1900; KS 28,00; NS 38,00

Gelosait xx
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch seltene Bi-Molybdat bildet gelblich-graue um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Hemimorphit xx
Sa Duchessa Mine, Oridda, Domusnovas, Carbonia-Iglesias Prov., Sardinia / Italien; himmelblaue hochglänzende radialstrahlige botroydale dichte Kristallaggregate, sehr reich auf Dolomit Matrix. Sehr alte Stufen gefunden um 1880; KS 28,00; NS 65,00

Ilmenit xx
Flaje, Cesky Jiretin, Usti Region, Böhmen / Tschechien; schwarz metallisch hochglänzende um 7 mm (KS), bis 1,5 cm (NS) große Kristalle in Basalt. Sehr alten Stufen gefunden um 1870; KS 28,00; NS 48,00

Juansilvait xx
Torrecillas Mine, Salar Grande, Iquique, I Region / Chile / TYP; das neue seltene Na-Al-Sulfat-Arsenat bildet hell rosa farbige Kristallaggregate sehr reich Matrix; KS 75,00

Krettnichit xx
Krettnich, Primstal, Wadern, Saarland / Deutschland / TYP; das seltene Pb-Mn-Vanadat bildet dunkelbraune prismatisch-tafelige um 3 mm große Kristallaggregate, neben schwarzen hochglänzenden um 5 mm großen Manganit Kristallen auf großen Kluftzonen in brekzialer Quarz Matrix; KS 38,00

Krieselit xx
Tsumeb Mine, Tsumeb, Otavi Mts., Namibia / TYP; das seltene Al-Germanat bildet kleine um 0,1 mm große Kristalle auf Quarz. Nur wenige um 1 mm große Proben verfügbar; Capsel 75,00

Kyanit xx
Ribeirao das Folhas, Minas Novas, Minas Gerais / Brasilien; schwarze fast diamant-glänzende um 6 cm (NS) bis 8 cm (HS) große fächerartig Kristallaggregate. Sehr hübsche Stufen aus einem Neufund; NS 28,00; HS 38,00

Lombardoit xx
Valletta Mine, Canosio, Maira Valley, Piedmont / Italien / TYP; Das neue hoch seltene Ba-Mn-Arsenat bildet hellbraune um 1 mm große Kristallaggregate in Quarz-Braunit Matrix; MM 75,00

Meionit xx
Whitcomb Quarry, Bolton, Worcester Co., Massachusetts / USA; pink-farbige prismatische um 3 cm große Kristalle, verwachsen zu massiven Kristallaggregaten aus reinem Meionit. Hübsche historische Stufen, gefunden um 1860; NS 38,00; HS 65,00

Meurigit-K xxStrengit xx
Teskov, Rokycany, Plzen Region, Böhmen / Tschechien; das K-Fe-Phosphate bildet weiße radiale um 2 mm große Kristallaggregate, neben hell-violetten kugeligen radialstrahligen um 3 mm großen Strengit Kristallen.; KS 28,00

Minnesotait
Wolkenburg, Limbach-Oberfrohna, Sachsen / Deutschland; das seltene Eisen-Silikat der Talk-Gruppe bildet hellgrüne wachsartige massive Aggregate aus reinem Minnesotait. Alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1900; MM 28,00; KS 38,00

Molinelloit xx
Molinello Mine, Val Graveglia, Genova Prov., Liguria / Italien / TYP; das neue hoch seltene Kupfer-Vanadat bildet dunkel braun metallische hochglänzende um 0,2 mm große Kristallaggregate sehr reich auf Quarz Matrix; MM 95,00

Monetit xx
Cerro Mejillones, Mejillones peninsula, Mejillones, II Region / Chile; Das seltene Kalzium-Phosphat bildet beige massive um 2 cm (KS) bis 4 cm (NS) große Kristallaggregate aufgebaut aus 0,5 mm großen Kristallen. Es dürften mit Abstand die weltbesten Monetit Stufen sein; KS 38,00; NS 65,00

Nickelin (xx)
Hans Georg Mine, Röttis, Jocketa-Neuensalz, Plauen, Vogtland, Sachsen / Deutschland; bronze metallische um 1 cm große Kristallaggregate neben grünem Annabergit auf beiger Baryt Matrix. Hübsche Stufen von einem sehr seltenen Fundort; KS 38,00; NS 48,00

Nickelskutterudit xx
Pöhla-Tellerhäuser Mine, Pöhla, Schwarzenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hübsche Kristallaggregate aufgebaut aus silber-weiß metallischen flächenreichen um 1 cm großen Kristallen, begleitet von grau metallischem Rammelsbergit und hellbraunem Sphalerit. Sehr alte Proben gefunden um 1900; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Omphacit xx
Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; dunkelgrüne prismatische um 2 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallpartien um rot-violetten bis 1 cm großen Pyrop Kristallen; KS 28,00; NS 48,00

Phlogopit xx
Torbjornsbu Mine, Arendal Iron Mines, Arendal, Aust-Agder / Norwegen; "Pseudomorphosen von Phlogopit nach Scapolit Kristallen" aus hellbraunen tafeligen Phlogopit Kristallen aufgebaute langprismatische um 3 cm große "Kristalle" auf Quarz. Hübsche und seltene Pseudomorphose, gefunden um 1880; NS 65,00

Phosgenit xx
Bayhorse Mine, Callis, Custer Co., Idaho / USA; Das Blei-Chlorid bildet graue glasig glänzende um 2 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Galenit Matrix; MM 19,00; KS 38,00

Polybasit xx
Silver King Mine, Elsa, Keno Hill, Yukon Territory / Canada; schwarz metallisch hochglänzende tafelige um 5 mm große Kristalle neben Pyrit und Galenit. Alte Stufen von einem seltenen Fundort, gefunden um 1977; MM 38,00; KS 125,00

Pyknit xx
Zinn Grube, Altenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland / TYP; gelbe glasig glänzende langprismatische zu strahligen Aggregaten verwachsen um 2 cm große Kristalle. Hübsche alte Stufen gefunden um 1940; NS 38,00; HS 125,00

Pyrargyrit xx
Silver King Mine, Elsa, Keno Hill, Yukon Territory / Canada; dunkelrote metallische um 5 mm große Kristallaggregate sehr reich neben Galenit und Pyrit in Quarz Siderit Matrix. Alte Stufen von einem seltenen Fundort, gefunden um 1977; KS 38,00

Pyrit xx
Ampliacion a Victoria Mine, Navajun, La Rioja / Spanien; hübsche Kristallgruppen aus verzwillingten würfeligen um 2 cm großen hochglänzenden gelb metallischen Kristallen aus einem Neufund; KS 19,00

Pyrop xx
Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; rot-violette glasig glänzende um 1 cm große Kristalle, sehr reich neben leuchtend grünen um 5 mm großen Diopsid Kristallen und dunkelgrünem Omphacit Kristallen, auf beiger Forsterit Matrix. Sehr hübsche farbintensive Stufen; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00

Qilianshanit xx
Alkali Lake, Valley Falls, Lake Co., Oregon / USA; das sehr seltene Natrium-Borat bildet weiße um 5 mm große Kristallaggregate, sehr reich neben hellgrauen Nahcolite; KS 75,00

Rhodochrosit xx
Dobrevo Mine, Probistip, Zletovo, Makedonien; rosa-farbige um 1 cm (MM) große Kristallgruppen. HS = 8 cm x 5 cm x 5 cm großes Kristallaggregat mit bis 3 cm großen Kristallen. Überragend gute Stufe von einem sehr seltenen Fundort; MM 28,00; HS 2.250,00

Sardignait xx
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch seltene Bi-Molybdat bildet farblose seidige um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Siderit xx
Pribram, Böhmen / Tschechien; sehr schöne Kristallstufen mit hellbraunen tafelig-prismatischen um 1,5 cm großen Kristallen. Hübsche alte Stufen gefunden um 1900; KS 19,00; NS 48,00; HS 95,00

Siderit xx
Hüttenberger Erzberg, Hüttenberg, Friesach, Kärnten / Österreich; hübsche Kristallstufen mit hellbraunen hochglänzenden um 2 cm große Kristallen. Alten Stufen gefunden um 1920; NS 38,00; HS 95,00

Sillimanit xx
Carnatic Coast, Tamil Nadu / Indien / TYP; aus um 2 cm großen Kristallen aufgebaute hell-orange-braune radialstrahlige massive Kristallaggregate. Sehr alte Proben von der Type-Lokalität des Sillimanit, damals noch unter den Namen "Fibrolit". Gefunden um 1800 !!; KS 38,00; NS 65,00

Skutterudit (xx)
Mutter Gottes Mine, Bad Gottleuba-Berggiesshübel, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; silberweiß metallische um 2 cm große Kristallpartien, sehr reich in Quarz. Alte Stufe mit altem Sammlungszettel; NS 48,00

Spessartin X
Mina Urucum, Galilea, Minas Gerais / Brasilien; rotbraune transparente flächenreiche um 3 cm große Einzelkristalle, hübsche Stufen gefunden um 1999; KS 28,00

Spessartin xx
Otratnaja Nunatak, Northern Gruber Mts., Queen Maud Land, Ost-Antarktis / Antarktis; orange-braune hochglänzende transparente flächenreiche um 0,5 mm große Kristalle auf weißer Albit-Quarz Matrix. Spessartin Kristalle aus der Antarktis, das sieht man nicht all zu oft; KS 28,00

Spinel xx
Aker Limestone Quarry, Aker, Strängnäs, Södermanland / Schweden; blaue glasige bi-pyramidale um bis 8 mm große Kristalle, sehr reich neben hell-grünlich-beigem Tremolit und Phlogopit auf weißer Calcit Matrix. Sehr alte Stufen gefunden um 1900; KS 28,00; NS 65,00

Stellerit xx
Markovice Quarry, Caslav, Böhmen / Tschechien; orangefarbige hoch glänzende um 1,5 cm große tafelig prismatische Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in grünlich grauer Amphibolit Matrix. Sehr gute Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 48,00
 
Stephanit xx
Silver King Mine, Elsa, Keno Hill, Yukon Territory / Canada; dunkelgrau metallische um 1 cm große Kristallaggregate in Quarz Matrix. Alte Stufen von einem seltenen Fundort, gefunden um 1977; KS 38,00; NS 148,00

Strengit xx
Kreuzberg, Pleystein, Oberpfalz, Bayern / Deutschland; hellviolette hochglänzende transparente um 3 mm große idiomorphe Kristalle auf Kluftzonen in Rockbridgeit Quarz Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Stringhamit xx
Christmas Mine, Banner District, Dripping Spring Mts., Gila Co., Arizona / USA; dunkelblaue hochglänzende um 1 mm große Kristalle, neben hellblauem nadeligen Whelanit. Hübsche Stufen der beiden seltene Kupfer-Silikate; KS 28,00

Strontianit xx
Iberg, Bad Grund, Harz, Niedersachsen / Deutschland; Das Strontium-Karbonat bildet einen dichten Kristallrasen aus farblose um 4 mm große Kristallen als zweite Generation auf hellgrünem glasigen massiven Strontianit. Hübsche und alte Stufen. Gefunden um 1940; NS 125,00

Symplesit xx
Saubachriss, Muldenberg, Klingenthal, Vogtland, Sachsen / Deutschland; hellgrünlich-graue glasig glänzende um 5 mm große flache radialstrahlige Kristallaggregate auf einer Scherzone in Quarz-Porphyr Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Tancait-(Ce) xx
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch seltene Fe-Ce-Molybdat bildet rotbraune glasige glänzende um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Topas X
Tannenberg Mine, Mühlleithen, Klingenthal, Vogtland, Sachsen / Deutschland; farblose doppelendige flächenreiche prismatische um 12 mm (MM) bis 2 cm (KS) große Einzelkristalle. Die Topas Kristalle von Tannenberg haben typische Einschlüsse von schwarzen um 1 mm großen Rutil und Turmalin Kristallen; MM 19,00; KS 38,00

Variscit xx
Langenstriegis, Frankenberg, Chemnitz, Sachsen / Deutschland; hellgrüne um 2 mm große radialstrahlige Kristallaggregate sehr reich auf Schiefer Matrix.. Sehr alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1850; KS 38,00; NS

Watkinsonit (xx)
Shaft 371, Schlema-Hartenstein, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; das seltene Pb-Cu-Bi-Selenid bildet dichte Verwachsungen mit Clausthalit, sehr reich in Calcit Matrix. Alte neu untersuchte Proben; KS 48,00

Websterit
Gusdal, Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; Ein "Pyrop-Olivin-Websterit" ist eines der schönsten und seltensten Gesteine der Erde und besteht aus einer Grundmasse aus hellgrünem Forsterit und Diopsid (ca. 60%) olive-grünem Omphacit (ca. 5%) und pink-farbigen um 5 mm große Pyrop Kristallen (ca. 35%); NS 28,00; HS 48,00

Woodallit xx
Stage D Pit, Mount Keith Mine, Mount Keith, Wiluna Shire, Western Australia / Australien / TYP; das seltene Mg-Cr-Cl-Hydrat bildet violette glasige tafelige um 3 mm große Kristallaggregate in schwarzer Serpentinit Matrix; KS 48,00

Xanthoconit xx
St Michaelis Mine, Annaberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; das seltene Ag-As-Sulfid bilde orange-farbige mikrokristalline um 5 mm große flache Kristallaggregate, neben Pyrargyrit und Proustit auf violettem Fluorit. Alte Stufen gefunden um 1920; KS 38,00; NS 95,00

Frank de Wit:
Angebotsliste 2 / 2016

Das aktuelle Angebot enthält die von der IMA neu anerkannten Mineralien Huenit, Kannanit, Khorixasit, Luogufengit, Merelaniit, Parisit-(La), Petricekit, und Wayneburnhamit sowie einige hoch seltene Phasen wie Bunnoit, Combeit, Heklait, Leucostaurit, Volkovskit und andere.
Aus Uranium City in Kanada gibt es einen Neufund von Selen Mineralien, unter anderem die mit Abstand besten jemals gefundenen Athabascait Kristalle, sehr gute Stufen mit Chalcomenit, Munakatait, Molybdomenit, Tyrrellit und Umangit -> http://www.mindat.org/loc-19904.html
Vom Gun Claim im Yukon Territorium habe ich überragend gute Gillespit Stufen mit Zentimeter großen roten Kristallen.
Aus einer Fumarole des Vesuv in Italien gibt es einen spektakulären Fund vom Heklait. Von Österreich habe ich sehr gute Gonnardit Stufen und aus Sambia hervorragende Pseudomalachite. Ein weiter Neufund stammt vom Alkali Lake in Oregon mit überragend guten Kenyait und Magadiit Stufen.
 
Zu den Abkürzungen: xx = Kristalle, (xx) eingewachsene Kristalle, X = Einzelkristall
Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm,  KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,
NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Beste Grüße
Gunnar Färber
 

Albertit
Albert Mine, Hillsborough Parish, Albert Co., New Brunswick / Canada / TYP; schwarze massive asphaltartige Aggregate des Hydrocarbons. Sehr alte Proben gefunden um 1870; KS 19,00; NS 28,00

Antimon X
Kalliosalo Granite Quarry, Nurmo, Seinäjoki, Western and Inner Finland Region / Finnland; silber-weiß metallische hochglänzende um 1 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle aus gediegenem Antimon !!. Gefunden um 1975; MM 28,00; KS 48,00

Armenit xx
Isenwegg, Wasen Alp, Ganter Valley, Simplon Pass, Brig, Wallis / Schweiz; das seltene Barium Silikat der Osumilit Gruppe, bildet farblose bis weiße pseudo-hexagonale langprismatische um 5 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen auf Zoisit-Celsian-Muskovit-Gneis. Hübsches Material aus einem Neufund im Juli 2016; KS 38,00; NS 65,00

Athabascait xx
Hal Lake Selenium Occurrence Nr. II, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada; Das sehr seltene Kupfer Selenid bildet dunkel violett metallisch glänzende bis 2 mm große idiomorphe flächenreiche Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen neben Albit auf Rhyolit Matrix. Es sind mit Abstand die weltbesten Athabascait Kristalle; KS 148,00; NS 285,00

Beraunit xx
Leveäniemi Mine, Svappavaara, Kiruna, Lappland / Schweden; dunkelgrüne radialstrahlige kugelige um 3 mm große Kristallaggregate auf Kluftzonen auf Magnetit-Hämatit Matrix. Hübsche Stufen, gefunden um 1980; KS 19,00; NS 38,00

Brugnatellit xx
Mt. Ramazzo, Ponetedecimo, Genova, Liguria / Italien; das seltene Mg-Fe-Hydrat bildet hellbraune hochglänzende glimmerartige dichte tafelige Kristallaggregate neben weißem Hydromagnesit in grüner Serpentin Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Bunnoit xx
Kamoyama Mine, Ino, Kochi Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; das neue sehr seltene Mangan-Aluminium-Silikat bildet gelblich-braune glasige um 3 mm große Kristallaggregate in Hämatit-Quarz-Caryopilit Matrix; KS 75,00

Cacoxenit xx
Leveäniemi Mine, Svappavaara, Kiruna, Lappland / Schweden; goldgelbe radialstrahlige dichte Kristallaggregate auf einer 2 cm großen Kluftzone in Magnetit-Hämatit Matrix. Hübsche Stufe, gefunden um 1980; KS 19,00

Calcioferrit xx
Montcada Hill Quarry, Montcada i Reixac, Vallès Occidental, Catalonia / Spanien; apfel-grüne radialstrahlige um 5 mm große Kristallaggregates, sehr reich auf grauer Schiefer Matrix. Hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 28,00

Cerit-(Ce) (xx)
Bastnäs Mine, Riddarhyttan, Skinnskatteberg, Västmanland / Schweden / TYP; hellviolette fettig glänzende um 1 cm große Kristallaggregate, dicht verwachsen mit dunkelbraunem Ferriallanit-(Ce). Sehr reiche Stücke; KS 19,00; NS 28,00

Chalcomenit xx
Hal Lake Selenium Occurrence Nr. I, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada; Das Kupfer-Selenit bildet wunderschöne blaue um 2 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu um 2 cm großen Kristallrasen auf Scherzonen in Rhyolit Matrix. Sehr schöne Stufen aus einem Neufund; MM 19,00; KS 38,00; NS 95,00

Cobaltit X
Tunaberg Cu-Co Ore Field, Tunaberg, Nyköping, Södermanland / Schweden / TYP; weiß metallische flächenreiche scharfkantige um 5 mm große Einzelkristalle; MM 12,00

Combeit xx
Lava Eruption of 1917, Ol Doinyo Lengai Vulcano, Massai Steppe, East Africa Rift Valley / Tanzania; das seltene Na-Ca-Silikat bildet farblose langprismatische gestreifte um 4 mm große Kristalle in grauer Nephelin Aegirin Lava Matrix; MM 48,00; KS 75,00

Diadochit
Richelle, Visé, Liège Prov. / Belgien; das Eisen-Phosphat bildet hellgelblich graue um 4 cm große nierige Aggregate aus reinem Diadochit; KS 19,00

Dickit xx
Pant-y-Gaseg Mine, Amlwch, Isle of Anglesey, Wales / UK / TYP; weiße hochglänzende um 0,3 mm große Kristalle, als dichte um 1 cm große Aggregate auf Kluftzonen in Dolomit Matrix. Ein Dickit von der TYP Lokalität ist was richtig seltenes; KS 28,00; NS 38,00

Dundasit xx
Tynagh Mine, Killimor, Co. Galway, Ireland; "Pseudomorphose von Dundasit nach Cerussit". Das Pb-Al-Karbonat bildet weiße radialstrahlige Kristallaggregate, diese sind dicht verwachsen zu massiven Aggregaten aus langprismatischen um bis 1 cm großen "Kristallen"; KS 38,00

Fluellit xx
Leveäniemi Mine, Svappavaara, Kiruna, Lappland / Schweden; weiße prismatische um 3 mm große Kristalle sehr reich neben dunkelgrünen radialstrahligem Beraunit xx auf Kluftzonen in Magnetit-Hämatit Matrix, gefunden um 1980; KS 28,00

Fluorit xx
Coelestin xx
Tule Mine, Melchor Múzquiz, Mun. de Melchor Múzquiz, Coahuila / Mexico; glassklare violette hochglänzende um 5 mm große würfelige Kristalle sehr reich auf um 4 cm großen weißen tafeligen Coelestin Kristallen. Hübsche Stufen aus einen Neufund; KS 28,00; NS 48,00; HS 95,00

Foretit xx
Cap Garonne Mine, Le Pradet, Var, Provence-Alpes-Côte d'Azur / Frankreich / TYP; hellblaue radiale kugelige um 0,5 mm große Kristallaggregate neben beigen Bariopharmacoalumit Kristallen auf Quarz Matrix; MM 65,00

Gillespit xx
Gun Claim, 4 km s/e of Wilson Lake, 16 km s/e of Mt. Itsi, 155 km n/e of Ross River, Yukon Territory / Canada; intensive rote hochglänzende tafelige um 5 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu mehreren Zentimetern großen massiven Kristallaggregaten aus reinen Gillespit. Es sind mit Abstand die weltbesten Stufen des seltenen Ba-Fe-Silikat; KS 48,00; NS 95,00

Gmelinit-Na xx
Little Deerpark Quarry, Glenarm, Co. Antrim, Northern Ireland / UK / TYP; beige farbige hochglänzende um 4 mm große Kristalle, sehr reich auf Basalt Matrix. Sehr alte Stufen gefunden im 19. Jahrhundert; KS 38,00; NS 65,00

Gobbinsit xx
Hills Port, Gobbins Cliff, Island Magee, Co. Antrim, Northern Ireland / UK / TYP; das seltene Zeolit Mineral bildet beige farbige radialstrahlige um 1 cm große Kristallaggregate aus reinem Gobbinsit; MM 28,00

Gonnardit xx
Basalt Quarry, Klöch, Bad Radkersburg, Steiermark / Österreich; das seltene Zeolit-Gruppen Mineral Gonnardit bildet weiße freistehende halbkugelige um 1 cm große seidig glänzende Kristallaggregate neben einem dichten Kristallrasen aus weißen Phillipsit-Ca auf großen Kluftzonen in Basalt Matrix, überrragend gute Stufen gefunden um 1985; NS 48,00; HS 125,00

Guarinoit xx
Cap Garonne Mine, Le Pradet, Var, Alpes-Cote d'Azur / Frankreich / TYP; hell rosa farbige glasig glänzende um 0,1 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf Quarz Matrix; MM 48,00

Haleniusit-(La) xx
Bastnäs Mine, Riddarhyttan, Västmanland / Schweden / TYP; gelblich braune feinkristalline Aggregate sehr reich auf hellviolettem Cerit-(Ce); MM 28,00; KS 38,00

Heklait xx
Mt. Vesuvius, Somma-Vesuvius Complex, Naples Prov., Campania / Italien; das hoch seltene K-Na-Si-Fluorid bildet farblose prismatische um 0,5 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu massiven Aggregaten mit Khademit und Metavoltin. Alte neu untersuchte Proben, gefunden in eine Fumarole der Eruption von 1895; MM 125,00; KS 225,00

Hilgardit xx
Boulby Mine, Loftus, North Yorkshire, England / UK; hellorangebraune um 1 mm große Kristalle verwachsen zu kleinen Kristallaggregaten, neben Boracit Kristallen auf Kluftzone in hellgrüne massiver Boracit Matrix; KS 38,00

Huenit xx
San Samuel Mine, Carrera Pinto, Copiapo, III Region, Atacama Desert / Chile / TYP; das neue hoch selten Kupfer Molybdat bildet winzige rotbraune hochglänzende Kristalle neben grünen Lindgrenit auf heller Andesit Matrix; MM 125,00

Jahnsit-(CaMnFe) xx
Angarf-South Pegmatite, Tazenakht, Ouarzazate Prov., Souss-Massa-Draa Region / Marokko; braune glasige um 1 mm große Kristalle, sehr reich neben hellgrünem Tavorit in dunkelgrüner Heterosit Matrix; KS 28,00

Kannanit (xx)
Mt Kannan, Uchiko, Ouzu City, Ehime Pref., Shikoku Island / Japan / TYP; das neue hoch seltene Vanadium-Silikat bildet orange farbige um 0,5 mm mächtige gangartige Kristallpartien in rotbrauner Piemontit-Hämatit-Quarz-Matrix; MM 125,00

Katoptrit xx
Jacobsberg, Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden; dunkelbraune um bis 2 mm große tafelige Kristalle neben hell rosa farbigen glasigen um 2 mm großen Sonolit in Calcit Hausmannit Matrix; KS 38,00

Keldyshit (xx)
Bratthagen, Lagendalen, Hedrum, Larvik, Vestfold / Norwegen; das Zr-Silikat bildet weiße prismatische um 1 cm große Aggregate in Feldspat Aegirin Matrix; KS 38,00; NS 65,00

Kenyait (xx)
Magadiit
Alkali Lake, Valley Falls, Lake Co., Oregon / USA; Das seltene Natrium Silikat Kenyait bildet weiße um 1 mm mächtige Aggregate sehr reich auf weißem bis leicht hellgrauen porzellanartigen Magadiit. Es sind die besten Proben der beiden exotischen Mineralien die ich je gesehen habe.; KS 38,00; NS 65,00; HS 95,00

Khorixasit xx
Mesopotamia 504, Mesopotamia, Khorixas, Kunene Region / Namibia / TYP; Das neue sehr seltene Bi-Cu-Vanadat ist das Bi- Analog zum Mottramit. Es bildet olive-grüne langprismatische bis nadelige um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich auf kleinen Kluftzonen in Quarz Matrix; KS 125,00

Klockmannit xx
Hal Lake Selenium Occurrence Nr. I, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada; schwarz metallische um bis 1 mm große Kristalle, sehr reich als dichte um 2 cm große Kristallpartien auf Rhyolit Matrix; KS 38,00; NS 65,00

Koenenit xx
Bergmannssegen-Hugo Mine, Lehrte, Hannover, Niedersachsen / Deutschland; Das seltene Na-Mg-Al-Chlorid bildet orange farbige um 3 mm große tafelige blockige Einzelkristalle. Das Mineral ist sehr hygroskopisch, etwa 20 Kristalle montiert in einer speziellen luftdichten MM-Box; MM 19,00

Labradorit X
Double Eagle Claim, Plush, Lake Co., Oregon / USA; hellgelbe glasklare flächenreiche um 2 cm (KS) bis 3 cm (NS) große Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Überragend gute Kristalle aus einem Neufund; KS 28,00; NS 48,00

Lanthanit-(Ce) xx
Bastnäs Mine, Riddarhyttan, Skinnskatteberg, Västmanland / Schweden; beige farbige um 1 cm große Kristallaggregate auf flachen Scherzonen in Cerite-(Ce)-Ferriallanite-(Ce) Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Leucostaurit xx
Mina Asunción, Caracoles, Sierra Gorda, II Region, Atacama Desert / Chile / TYP; Das hoch seltene chlorhaltige Blei-Borat bildet farblose langtafelige gestreifte um 1,5 mm große Kristalle, vereinzelt auf Hohlräumen in Pseudoboleit-Penfieldit-Paralaurionit Matrix. Gefunden im Jahr 1912 vom damaligen Schweizer Botschafter in Chile; MM 185,00; KS 225,00

Libethenit xx
Mwekera Mine, Ndola, Copperbelt Prov. / Zambia; olive-grüne um 1 mm große flächenreiche Kristalle sehr reich auf Scherzonen in Quarzit Matrix; KS 19,00

Lindgrenit xx
Chuquicamata Mine, Chuquicamata, Calama, El Loa Prov., Atacama Desert / Chile / TYP; grüne glasig glänzende tafelige Kristalle, sehr reich auf flachen Spaltzonen in Quarz Matrix; KS 19,00

Luogufengit (xx)
Atomic City, Butte Co., Idaho / USA; das neue Eisen-Oxid Mineral bildet braune um 20 µm große Aggregate neben Maghemit, Magnetit und Hämatite in Hohlräumen in Lava Matrix; KS 125,00

Mawsonit (xx)
Hingston Down Quarry, Gunnislake, Calstock, Cornwall, England / UK; das seltene Cu-Fe-Sn-Sulfid bildet bronzefarbige um 2 mm große Aggregate, sehr reich neben Stannoidit, Bornit und Tennantit in Quarz Matrix. Alte Proben gefunden um 1996; KS 65,00

Merelaniit xx
Merelani Hills, Lelatema Mts., Simanjiro District, Manyara Region / Tanzania / TYP; das neue hoch seltene Mo-Pb-V-Sb-Sulfid, bildet grau metallische um 2 mm lange runde stabförmige Kristalle auf kleinen Kluftzonen auf Alabandit Kristallen. Merelaniit ist eines der außergewöhnlichsten Mineralien die in den letzen Jahren beschrieben wurden; KS 350,00

Molybdomenit xx
Hal Lake Selenium Occurrence Nr. I, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada; das seltene Blei-Selenit bildet weiße seidig glänzende tafelige bis 1 mm große Kristalle sehr reich auf flachen Scherzonen in Rhyolite Matrix. Sehr gute Stufen aus einem Neufund; KS 48,00; NS 125,00

Montgomeryit xx
Montcada Hill Quarry, Montcada i Reixac, Vallès Occidental, Catalonia / Spanien; mint-grüne seidig glänzende um 2 mm große flachprismatische Kristalle sehr reich als dichte Kristallpartien auf um 2 cm großen Kluftzonen in hellgrauer Schiefer Matrix. Hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 38,00

Mooreit xx
Sterling Mine, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; gelblich-graue seidig glänzende glimmerartige tafelige um 2 cm große Kristalle auf Calcit-Franklinit Matrix; KS 65,00; NS 125,00

Munakatait xx
Hal Lake Selenium Occurrence Nr. II, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada; das hoch seltene Kupfer-Blei-Selenit bildet blaue botroydale um bis 5 mm große Kristallaggregate auf Scherzonen in Rhyolit Matrix. Sehr gute Stufen aus einem Neufund; MM 48,00; KS 75,00

Parahopeit xx
Kabwe Mine, Broken Hill, Kabwe District, Central Prov. / Zambia / TYP; farblose um 1 cm große strahlige Kristallaggregate neben hellbraunen prismatischen um 5 mm großen Hopeit Kristallen aus Goethit Matrix; KS 38,00

Parisit-(La) xx
Mula Mine, Tapera Village, Novo Horizonte, Bahia / Brasilien / TYP; Das neue Ca-La-F-Karbonat bildet gelbe um 5 mm große Kernzonen in 1 cm (MM) bis 2 cm (KS) großen pseudo-hexagonalen Kristallen, begleitet von grauem Bastnäsit-(La) und etwas rosa Brockit; MM 48,00; KS 85,00

Petricekit (xx)
Cacheuta Mine, Cerro de Cacheuta, Sierra de Cacheuta, Cacheuta, Luján de Cuyo Dept, Mendoza / Argentinien; das neue hoch seltene Kupfer-Selenid bildet um 15 µm große Einschlüsse in massivem Clausthalit-Naumannit Erz, begleitet von Krutait, Eucairit, Eskebonit und anderen Selen-Phasen; MM 125,00; KS 185,00

Plumboferrit xx
Jakobsberg Mine, Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden / TYP; schwarz metallische tafelige um 5 mm großen Kristalle, verwachsen zu um 1 cm großen Kristallaggregaten aus reinem Plumboferrit begleitet, von schwarzen um 3 mm großen Jacobsit Kristallen in Calcit Matrix. Alte Stufen gefunden um 1880; KS 95,00

Pottsit xx
Linka Mine, Potts, Lander County, Nevada / USA / TYP; orange farbige mikrokristalline um 5 mm große Kristallpartien, sehr reich neben gelbem Clinobisvanit, auf Kluftzonen in Quarz Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Pseudomalachit xx
Mwekera Mine, Ndola, Copperbelt Prov. / Sambia; Das Kupfer-Phosphat bildet sehr reiche dichte Kristallkrusten aus um 2 mm großen dunkelgrünen Kristallen auf bis zu 10 cm großen Kluftzonen auf Quarz Matrix. Hübsche sehr reich besetzte Stufen aus einem Neufund; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Pyromorphit xx
Kabwe Mine, Broken Hill, Kabwe District, Central Prov. / Sambia; hellgrüne hexagonale prismatische um 5 mm große Kristalle, neben farblosen um 3 mm großen Tarbuttit Kristall. Hübsche Stufen von einem seltenen Fundort für Pyromorphit; NS 48,00

Rheniit xx
Kudriavy Volcano, Iturup Island, Kuril Islands, Far-Eastern Region / Rußland / TYP; grau metallische hoch glänzende tafelige um 1 mm große Kristalle auf Andesit Matrix; MM 28,00; KS 48,00

Rockbridgeit xx
Leveäniemi Mine, Svappavaara, Kiruna, Lappland / Schweden; schwarze hochglänzende radialstrahlige kugelige um 5 mm große Kristallaggregate sehr reich auf Kluftzonen Magnetit-Hämatit Matrix. Hübsche Stufen, gefunden um 1980; KS 19,00; NS 28,00

Scawtit xx
Carneal, Glenoe Co., Antrim, Northern Ireland / UK; das Ca-Silikat bildet farblose prismatische um 2 mm große Kristalle in Hohlräumen in Basalt (Olivin Dolerit) Matrix, begleitet von weißen nadeligem Tobermorit; KS 28,00

Scheelit (xx)
Algfalls Mine, Kopparberg, Ljusnarsberg, Västmanland / Schweden; hellgraue glasige um 2,5 cm große Kristalle in Skarn Matrix. Schönes UV-Material; NS 19,00

Strengit xx
Leveäniemi Mine, Svappavaara, Kiruna, Lappland / Schweden; violette radialstrahlige kugelige um 3 mm große Kristallaggregate auf Kluftzonen in Hämatit Matrix. Gefunden um 1980; KS 28,00; NS 38,00

Tarbuttit xx
Kabwe Mine, Broken Hill, Kabwe District, Central Prov. / Zambia / TYP; farblose hochglänzende prismatische um 4 mm große Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen in Goethit Matrix. Hübsche Stufen; KS 19,00; NS 38,00

Tetrawickmanit xx
Irland Working, Langban, Värmland / Schweden; das seltene Mangan-Zinn Oxid bildet gelbe hochglänzende um 0,5 mm große Kristalle, auf kleinen Kluftzonen in Hämatit Matrix; KS 48,00

Tschermigit xx
Cermniky, Kadan, Usti Region, Bohemia / Tschechien / TYP; das seltene Ammonium-Aluminium Sulfat bildet massive Kristallaggregate aus farblosen parallel verwachsenen um 2 cm große Kristalle. Alte Proben gefunden um 1930; KS 28,00

Tyrrellit xx
Hal Lake Selenium Occurrence Nr. I, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada / TYP; das seltene Kupfer Kobalt Selenid bildet weiß metallische um 2 mm große bi-pyramidale Kristalle neben violett metallischem Umangit. Sehr gute Stufen aus einem Neufund; KS 38,00; NS 95,00

Umangit xx
Hal Lake Selenium Occurrence Nr. I, Uranium City, Beaverlodge Lake, Saskatchewan / Canada; das Kupfer Selenid bildet violett metallisch um 2 cm große Kristallaggregate auf brauner Rhyolit Matrix, sehr gute Stufen aus einem Neufund; KS 38,00; NS 95,00

Västmanlandit-(Ce) (xx)
Malmkärra Gruvan, Norberg, Västmanland / Schweden / TYP; dunkelbraune um 5 mm große Kristallaggregate sehr reich neben rot-braunen glasigem Fluorbritholit-(Ce) in Aktinolit Matrix; KS 28,00

Väyrynenit xx
Viitaniemi Pegmatit, Eräjärvi, Orivesi, Western and Inner Finland Region / Finnland / TYP; Das seltene Mangan Beryllium-Phosphat bildet rosa farbige glasig glänzende um 1 cm große Kristallaggregate in Quarz Matrix. Hübsche Stufen gefunden um 1980; KS 48,00

Veatchit-A xx
Emet Eti Bor Mine, Emet, Kütahya Prov., Aegean Region / Turkey / TYP; farblose tafelige um 5 mm große Kristalle auf und neben großen Colemanit Kristallen; KS 38,00; NS 48,00

Volkovskit xx
Boulby Mine, Loftus, North Yorkshire, England / UK; orange-rosa farbige bis farblose um 1 cm (MM) bis 2 cm (KS) große tafelige hochglänzende Kristalle; MM 38,00; KS 65,00

Wavellit xx
High Down Quarry, Filleigh, North Devon, Devon, England / UK / TYP; farblose radialstrahle flache sonnenartige um 3 cm große Kristallaggregate auf flachen Scherzonen in schwarzer Schiefer Matrix. Hübsche Stufen von der TYP-Lokalität; NS 38,00

Wayneburnhamit xx
Commercial Quarry, Sky Blue Hill, Crestmore, Riverside Co., California / USA / TYP; zart hellblaue bis fast farblose glasig glänzende um 1 mm große Kristalle in heller Marmor Matrix; MM 125,00
 

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version