Etc > Shops/dealers

Gunnar Färber Mineralien

<< < (5/6) > >>

Frank de Wit:
Angebotsliste 1 / 2012

Das aktuelle Angebot enthält eine große Auswahl sehr seltener und neuer Mineralien wie Brearleyit, Calcjarlit, Hillit, Konyait, Magnesiopascoit, Metavananuralit, Postit, Tsilaisit, Windhoekit, Witzkeit und viele andere.

Aus Kalifornien habe ich einiges an sehr interessanten Neufunden, unter anderen die mit Abstand weltbesten Aristarianite Mcallisterite, Hungchaoite und Fluoro-postaissic-magnesio-arfvedsonite, sehr schöne Stufen mit Clinothulit, Dumortierit,  Grossular, Howieit, Zussmanit, Rivadavit, Teepleit und Lennilenapeit. Aus einer nur schwer zugänglichen Vulkan-Region den Leucit Hills in Wyoming, habe ich einige interessante Stufen mit Fluoro-potassicrichterit, Titan-Fluoro-potassicrichterit und Oxyphlogopit.

Überragend gut sind die Neufunde von hochglänzenden orangeroten um 2 cm großen Botryogen Kristallen aus Argentinien. Farblose bis zu 5 Millimeter große Brandholzit Kristalle aus der Slowakei, 2 cm große violette Coqumbit Kristalle aus Peru, Fluoropargasit in Edelsteinqualität aus Tansania, sowie sehr schöne orange farbige Wulfenit Kristalle aus Arizona.

Aus Deutschland habe ich Ulexit Kristalle aus dem Harz, historische Anhydrit Kristalle aus Wathlingen, Molybdänit aus Altenberg und Chalcosiderit aus dem Vogtland.

Agardit-(Nd) xx
Hilarion Mine, Agios Konstantinos, Laurion, Attika / Griechenland / TYP; hellgrüne nadelige um 1 mm große Kristalle auf Kluftzonen in brauner Goethit Matrix; KS 48,00

Aluminium-Jarosit xx
Pine Ridge, Superior, Sweetwater Co., Wyoming / USA; gelblich braune sehr reiche dichte fein kristalline Krusten eines Aluminium-reichen Jarosit auf Spaltzonen in hellbraunem Tonschiefer; KS 14,00; NS 19,00

Andradit xx
Var. Demantoid
Mina La Valenciana, Morro de Yeso, Malargüe, Mendoza / Argentinia; grüne transparente hochglänzende um 4 mm große Kristalle, sehr reich auf Hämatit-Granat Matrix, schöne Stufen von einem seltenen Fundort; KS 28,00; NS 48,00

Anglesit xx
Monteponi Mine, Iglesias, Carbonia-Iglesias Prov., Sardinien / Italien; hellgrauer transparenter um 3,5 cm großer Einzelkristall (KS) oder als um 1 cm große farblose Kristalle auf Kluftzonen in massiver Galenit Matrix (NS). Alte Stufen gefunden um 1920;
KS 38,00; NS 28,00

Anhydrit xx
Kaliwerk Niedersachsen, Wathlingen, Celle, Niedersachsen / Deutschland; hellgelbe transparente um 1,5 cm große prismatische Kristalle, sehr reich auf massiver Anhydrit Matrix. Alte historische Stufen, gefunden um 1930; NS 48,00; HS 95,00

Aristarianit xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; weiße hochglänzende um 0,4 mm große Kristalle, sehr reich neben tafeligen um 1 mm großen Sassolit Kristallen, als dichte Kristallkrusten auf einer Matrix aus beigen Blödit Kristallen. Es sind mit Abstand die weltbesten Stufen des seltenen Na-Mg-Borates; KS 38,00; NS 75,00

Aubertit xx
Mina Santa Elena, La Alcaparrosa, Calingasta, San Juan / Argentinien; Türkis-farbige glasige um 5 mm große Kristallaggregate, neben weißen faserigen Pickeringit Aggregaten und orange-braunem Botryogen Kristallen; MM 28,00; KS 38,00

Borax xx
U.S. Borax Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; farblose bis weiße halb-transparente um 2 cm (KS) bis 3 cm (NS) große flächenreiche prismatische Einzelkristalle; KS 19,00; NS 28,00

Borcarit xx
Huanggang Mine, Keshiketeng Co., Chifeng Pref., Inner Mongolia Region / China; grünlich-blauer hochglänzender doppelendiger um 1,1 cm (MM) bis 2 cm (KS) großer Einzelkristall, begleitet von farblosen um 1 mm großen Cahnit Kristallen (leider nur zwei Exemplare verfügbar); MM 148,00; KS 380,00

Botryogen xx
Mina Santa Elena, La Alcaparrosa, Calingasta, San Juan / Argentinien; orange-rote bis orange-braune hochglänzende langprismatische um 1,5 cm große Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen in massiver Botryogen-Copiapit Matrix. Sehr schöne Stufen, es sind die besten Botryogen Stufen die ich seit Jahren gesehen habe; KS 38,00; NS 75,00; HS 165,00

Brandholzit xx
Kríznica Mine, Kríznica, Pernek, Malé Karpaty Mts. / Slovakei; farblose prismatische um 3 mm große Kristalle, auf großen Kluftzonen auf Quarz Antimonit Matrix. Hervorragender Neufund mit den besten jemals gefundenen Stufen des seltenen Magnesium-Antimonates; KS 38,00; NS 125,00; HS 650,00

Brearleyit (xx)
IMA 2010-062
Hatrurim, Negev Desert, Death Sea / Israel; das hoch seltene chlorhaltige Kalzium-Aluminium-Oxid ist neben Spurrit und Calcit der Hauptbestandteil eines schwarzen Gesteins. Der exakte Nachweis des seltenen Minerals erfolgte via XRD und mikrochemischer Analyse; KS 85,00; NS 125,00

Butlerit xx
Mina Santa Elena, La Alcaparrosa, Calingasta, San Juan / Argentinien; orange-beige feinkristalline massive Bulterit Aggregate, mit eingewachsenen radial aufgebauten um 3 cm großen Kristallaggregaten aus rot-braunen langprismatischen um 1,5 cm großen Botryogen Kristallen. Sehr schöne farbintensive Stufen; NS 48,00;

Calcjarlit (xx)
St. Peters Dome, Cheyenne District, El Paso Co., Colorado / USA; das hoch seltene Ca-Al-Fluorid bildet mikroskopisch feine Verwachsungen mit Thomsenolit, Ralstonit und Cryolit, als bräunlich weiße um bis 1 cm große Aggregate in Quarz; MM 48,00; KS 85,00

Catapleiit xx
Eikaholmen Island, Langesundsfjorden, Larvik, Vestfold / Norwegen; hellorange braune um 2 cm große dick-tafelige Kristalle, sehr reich neben Feldspat, Aegirin und Astrophyllit. Sehr schöne und alte historische Stufe gefunden um 1880; NS 65,00

Chalcosiderit xx
Schneckenstein, Kielberg, Klingenthal, Vogtland, Sachsen / Deutschland; hellgrüne glasige traubige um 1 cm große Kristallaggregate, neben Quarz Kristallen auf Kluftzonen in Quarz Matrix. Hübsche Stufen, gefunden um 1950; KS 28,00; NS 65,00

Chrom-Lawsonit xx
Cape Marmari, Grammata Bay, Syros Island, Ägäis / Griechenland; pistazien-grüne über smaragd-grüne bis dunkel-grüne hochglänzende um 1 cm große rhomoederische Kristalle neben Muscovit und braunem Ankerit auf hellgrüner Aktinolit bzw. dunkelblauer Glaucophan Matrix. Das Material ist überragend gut. Siehe die Kommentare dazu in mehreren Tucson-Show Reporten (Trinity, Fabre, I-Rockes); KS 38,00; NS 95,00

Clinothulit xx
Birch Creek, Deep Springs, Inyo Co., Kalifornien / USA; rosa-farbige hochglänzende um 1 cm große langprismatische Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen in grau-grüner Glimmer Matrix. Sehr schöne Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 48,00

Colemanit xx
U.S. Borax Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; farblose hochglänzende speerspitzenartige doppelendige um 4 cm große Einzelkristalle und Kristallaggregate. Derartige perfekt ausgebildete Colemanit Schwimmer-Kristalle sind eine große Rarität;
KS 38,00; NS 65,00

Colemanit xx
Corkscrew Canyon Mine, Black Mts., Death Vaelley, Inyo Co., Kalifornien / USA; farblose um 3 mm großen Kristalle, sehr reich als vollflächiger dichter Kristallrasen auf heller Matrix, alte Stufen gefunden um 1980; NS 28,00; HS 38,00

Coquimbit xx
Mina Javier Ortega, Huachuas, Lucanas Prov., Ayacucho Dept. / Peru; sehr schöne Kristallaggregate aus violette hochglänzende transparenten um 2 cm großen Kristallen, Es sind die größten und schönsten Coquimbit Kristalle die ich je sah; NS 38,00

Cuproromeit (xx)
Blind Spring Hill, Benton Range, Mono Co., Kalifornien / USA / TYP; dunkelgrüne wachsartige um 2 cm großen Aggregate in Quarz-Goethit Matrix. Reiche Proben von der TYP Lokalität; KS 28,00; NS 38,00

Doloresit xx
Firefly Mine, La Sal Creek Canyon, La Sal, San Juan Co., Utah / USA; schwarz metallische mikrokristalline Kristallaggregate sehr reich im Sandstein; KS 28,00; NS 48,00

Dumortierit xx
Dahesa, Alpine, Laguna Mts., San Diego Co., Kalifornien / USA; violette glasige radialstrahlige um 2 cm große Kristallaggregate, in weißer Sillimanit Quarz Matrix. Sehr schöne Stufen, es sind die besten Dumortierit die ich je sah; KS 28,00; NS 38,00

Eitelit xx
Westvaco Mine, Green River, Sweetwater Co., Wyoming / USA; hell-gelblich-braune halbdurchsichtige langprismatische um
2,5 cm (KS) bis 4,5 cm (NS) große flächenreiche Einzelkristalle und Kristallaggregate aus reinem Eitelit. Es sind die besten bisher bekannten Exemplare des seltenen Natrium-Magnesium-Bikarbonates; KS 38,00; NS 95,00

Enstatit xx
Sykes Rock, 5 km nord-östlich von Longvale, Mendocino Co., Kalifornien / USA; massive Kristallaggregate aus ineinander verwachsenen grünen langprismatischen um bis 1 cm großen Kristallen; KS 19,00; NS 28,00; HS 38,00

Ferristilpnomelan xx
Laytonville Quarry, Laytonville, Coastal Range, Mendocino Co., Kalifornien / USA; braune hochglänzende tafelige um 5 mm große Kristalle, sehr reich in Quarz-Spessartin Matrix, schöne Stufen; KS 28,00; NS 38,00

Ferrolekeit (xx)
Khan Bogdo Massive, Gobi Desert / Mongolei / TYP; dunkelgrüne um 5 mm große langprismatische Kristalle, eingewachsen in körniger oranger Albite Matrix; MM 28,00; KS 38,00

Fluor-liddicoatit X
Anjanabonoina Pegmatite, Betafo District, Antananarivo Prov. / Madagaskar; violette bis dunkelgrüne hochglänzende um
2,5 cm (KS) bis 5 cm (NS) große prismatische Einzelkristalle; KS 48,00; NS 95,00

Fluoropargasit X
Kikombo, Rubeho Mts., Dodoma / Tanzania; Honig-braune transparente hochglänzende um 13 mm große prismatische Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Es sind die ersten jemals gefundenen Fluoropargasite in Schleifqualität; MM 38,00

Fluoro-potassic-magnesio-arfvedsonit xx
Mountain Pass Mine, Clark Mts., San Bernardino Co., Kalifornien / USA; dunkel blaue faserig-strahlige dichte gangartige Kristallaggregate, sehr reich in 1,4 Mrd. Jahre alter Shonkinit Matrix. Der Name Fluoro-potassic-magnesio-arfvedsonit ist der bisher längste Mineralname überhaupt; KS 38,00; NS 75,00

Fluoro-potassicrichterit xx
Deer Butte Mesa, Leucite Hills, Sweetwater Co., Wyoming / USA; hell-beige nadelige um 1 mm große Kristalle, sehr reich auf Hohlräumen und als gesteinsbildender Bestandteil neben um 2 mm großen tafeligen Fluorophlogopit Kristallen, farblosem Tridymit in Leucit in Lamproit Lava; KS 38,00; NS 65,00

Gaylussit xx
Searles Lake, San Bernardino Co., Kalifornien / USA; farblose skelettartig gewachsene um 1,5 cm (MM) bis 2,5 cm (KS) große Einzelkristalle; MM 12,00; KS 28,00

Gerstleyit xx
U.S. Borax Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; dunkel-violett-rote metallische nadelige um 3 mm große Kristallaggregate, neben orange-rotem Realgar als Einschlüsse in farblosem massivem Kernit. Hübsche Stufen des hoch seltenen Natrium-Antimon-Sulfides; NS 48,00; HS 95,00

Glauberit xx
Bertram Mine, Bertram, Salton Sea, Imperial Co., Kalifornien / USA; farblose hochglänzende scharfkantige um 3 cm (KS)
bis 4,5 cm (NS) große Kristalle und Kristallgruppen. Hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 19,00; NS 28,00

Glauconit xx
Firefly Mine, La Sal Creek Canyon, La Sal, San Juan Co., Utah / USA; grüne kugelige um 5 mm große Kristallaggregate in Sandstein; KS 19,00; NS 28,00

Glaucophan xx
Layonville Quarry, Laytonville, Coastal Range, Mendocino Co., Kalifornien / USA; hellblaue faserig-strahlige Kristallaggregate, sehr reich neben orangem Andradit und Quarz; KS 19,00; NS 28,00

Gorceixit (xx)
Ste Barbe vein, Les Montmins Mine, Échassières, Ébreuil, Auvergne / Frankreich; orange-braune massive feinkristalline mehrere Zentimeter große Gorceixit Aggregate auf Kluftzonen in Quarz; KS 28,00; NS 38,00

Grossular xx
McGee Creek, Tungsten Hill, Bishop, Inyo Co., Kalifornien / USA; braune hochglänzende (Spiegelglanz) um 1 cm große flächenreiche Kristalle, auf massiver Granat Matrix. Hübsche Stufen von einem neuen Fundort; KS 19,00; NS 28,00

Günterblassit xx
Rother Kopf, Roth, Gerolstein, Eifel, Rheinland-Pfalz / Deutschland / TYP; farblose lamellare Kristallaggregate auf Hohlräumen in Nephelin Augit Matrix; KS 48,00

Halotrichit xx
Mina Santa Elena, La Alcaparrosa, Calingasta, San Juan / Argentinien; weiße nadelige um 5 mm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen neben orangen Bulterit Kristallen und Botryogen; KS 28,00; NS 38,00

Hartit xx
Castelnuovo Mine, Santa Barbara, Cavriglia, Arezzo Prov., Tuscany / Italien; weiße wachsartige um 5 mm große Aggregate auf Spaltzonen in fossilem Holz; KS 28,00; NS 75,00

Hauyn xx
In den Dellen, Laacher See Vulcano, Niedermendig, Eifel, Rheinland-Pfalz / Deutschland; himmelblaue glasklare scharfkantige um 3 mm große Kristalle und bis 7 mm große Kristallaggregate auf Kluftzonen in Sanidin Matrix: Sehr hübsche Stufen aus einem Neufund im November 2011; KS 28,00; NS 48,00

Hillit xx
Reaphook Hill, Martins Well, Flinders Ranges, Süd Australien / Australien / TYP; farblose (in UV Licht weiße) hochglänzende rhomboederisch prismatische um 0,5 mm große Kristalle, neben weißen um 1 cm großen langprismatischen Scholzit Kristallen auf großen Kluftzonen in massiver Scholzit Matrix; KS 38,00; NS 75,00

Howieit xx
Laytonville Quarry, Laytonville, Coastal Range, Mendocino Co., Kalifornien / USA / TYP; schwarze hochglänzende um 2 cm große radialstrahlige Kristallsonnen, sehr reich in Quarz Matrix. Begleitet von feinkristallinen dunkelgrünem Aegirin. Sehr schöne Stufen des seltenen Natrium-Eisen-Silikates; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00

Hungchaoit xx
Twenty Mule Team Canyon, Black Mts., Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; um 3 mm große Aggregate aufgebaut aus farblosen hochglänzenden prismatischen Kristallen, neben weißem faserigem Ulexit Aggregaten in feinkörniger Matrix. Das höchst seltene Mg-Borat stammt aus der oberflächigen Oxidationszone eines Borat-reichen Basalts; MM 65,00; KS 95,00

Konyait xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; weiße feinkristalline Kristallaggregate dicht verwachsen mit Aristarianit und Halit. Sehr reiche Proben des sehr selten Natrium-Magnesium-Sulfates; KS 48,00; NS 75,00

Lawsonit xx
Outlaw Creek, 10 km nord-östich von Longvale, Mendocino Co., California / USA; weiße prismatische um 3 mm große Kristalle, neben Quarz und blauem Ferroglaucophane; KS 28,00; NS 38,00

Lennilenapeit (xx)
Outlet Creek, 10 km nord-östlich von Longvale, Mendocino Co., Kalifornien / USA; grünlich schwarze feinkristalline Kristallpartien sehr reich in Quarz, sehr reiche Stufen des seltenen Silikates; KS 48,00; NS 75,00

Magnesiopascoit xx
Firefly Mine, La Sal Creek Canyon, La Sal, San Juan Co., Utah / USA; orange dichte Kristallaggregate sehr reich auf Sandstein; MM 48,00; KS 95,00

Mcallisterit xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; weiße dichte Kristallaggregate aufgebaut aus farblosen tafeligen Kristallen, verwachsen mit etwas Halit und Gips. Es sind die besten bisher bekannten Exemplare des hoch seltenen Magnesium-Borate; KS 65,00; NS 125,00

Metaheinrichit xx
White King Mine, Lakeview, Lake Co., Oregon / USA / TYP; hellgelbe tafelige um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich auf flachen Kluftzonen auf dunkler Jasplit Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Metavanuralit xx
Firefly Mine, La Sal Creek Canyon, La Sal, San Juan Co., Utah / USA; grünlich gelbe mikrokristalline Kristallaggregate sehr reich als dichte Kristallkrusten auf Sandstein. Sehr gute Stufen des hoch seltenen Aluminium-Uranyl-Vanadates; KS 65,00; NS 125,00

Meyerhofferit xx
Mt. Blanco Mine, Black Mts., Death Vallay, Inyo Co., Kalifornien / USA / TYP; schöne Kristallaggregate aus weißen prismatischen um 2,5 cm großen Kristallen, begleitet von farblosen um 5 mm großen Inyoit Kristallen; KS 28,00; NS 38,00

Molybdänit xx
Wolframitgrube, Pechtelsgrün, Lengenfeld, Vogtland, Sachsen / Deutschland; grau metallische tafelige um 1 cm große Kristalle, sehr reich neben Pyrit auf Quarz, zweit alte historische Stufen; KS 38,00; NS 65,00

Molybdänit xx
Houtenbeck Pegmatite, Groblersdal, 40 km n/w of Pretoria, Mpumalanga Prov. / Südafrika; grau metallische um 2 cm große tafelige Kristalle auf Quarz, alte Stufen gefunden um 1920; KS 38,00; NS 65,00

Molybdänit xx
Zinngrube, Altenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; grau metallische tafelige um 1 cm große Kristalle und Kristallaggregate, sehr reich auf und in Quarz Matrix. Alte Stufen gefunden im Juni 1940; KS 38,00; NS 48,00; HS 148,00

Northupit X
120 m Tiefe, Seales Lake, San Bernardino Co., Kalifornien / USA / TYP; grau-braune hochglänzende halbtransparente bi-pyramidale um 1cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Einzelkristalle. Alte Proben gefunden um 1960; MM 19,00; KS 28,00

Oxyphlogopit xx
South Zirkel Mesa, Leucite Hills, Sweetwater Co., Wyoming / USA; hellrötlich braune tafelige um 2 mm große Kristalle, sehr reich neben farblosen nadeligen um 1 mm großen titanreichen Potassicrichterit Kristallen und Leucit in Lamproit Lava;
KS 38,00; NS 65,00

Parabutlerit xx
Mina Santa Elena, La Alcaparrosa, Calingasta, San Juan / Argentinien; orange farbige um 1,5 cm große Kristallaggregate aufgebaut aus hochglänzenden um 1 mm großen Kristallen, neben orange-roten langprismatischen um 1 cm großen Botryogen Kristallen, sehr reich auf großen Kluftzonen. Sehr hübsche farbenprächtige Stufen; KS 38,00; NS 75,00

Phosgenit X
Tsumeb Mine, Tsumeb, Otjikoto Region / Namibia; farbloser um 3 cm großer flächenreicher Einzelkristall (Kristallfragment). Alte Stufe gefunden um 1960 (ex. Kahn Sammlung); KS 225,00

Picropharmacolit xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Makedonien; weiße radialstrahlige kugelige um 3 mm große Kristallaggregate sehr reich auf Auripigment-Calcit Matrix. Hübsche Stufen; KS 19,00; NS 28,00

Postit xx
IMA 2011-060
Black Hat Mine, La Sal Creek Canyon, Paradox Valley, San Juan Co., Utah / USA / TYP; orange-gelbe nadelige um 1 mm große Kristallaggregate, sehr reich auf Kluftzonen in schwarzen Sandstein; MM 75,00; KS 95,00

Rathit xx
Lengenbach Quarry, Imfeld, Binn Tal, Wallis / Schweiz / TYP; dunkel grau metallische Mikro Kristalle mit starke roten Innenreflexen, dicht verwachsen als 3,5 cm x 1,3 cm großes Kristallaggregat, neben Realgar und einem 6 mm großen Sartorit Kristall auf einer Kluftzone in Dolomit Pyrit Matrix; NS 380,00

Rhodonit xx
Edwards Lake, 80 km east of Mayo, Yukon Territory / Canada; rosa farbige glasige um 1 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in massivem rosa-farbigem Rhodonit. Schöne Stufen von einer sehr seltenen und schwer zugänglichen Fundstelle in der tiefsten Wildnis des Yukon Territorium; KS 19,00; NS 38,00

Rivadavit xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; weiße nadelige Kristalle um 0,5 mm große Kristalle und nadelige bis 3 mm große Kristallaggregate, in hellbeiger Konyait-Santit-Halit Matrix; KS 38,00; NS 75,00

Schwefel xx
Monteponi Mine, Iglesias, Carbonia-Iglesias Prov., Sardinien / Italien; hellgelbe transparente flächenreiche um 1,5 mm große Kristalle, neben farblosen Anglesit Kristallen auf Kluftzonen in massivem grau metallischem Galenit, hübsche Stufen mit seltener Paragenese; KS 28,00; NS 38,00

Strengit xx
Leveäniemi Mine, Svappavaara, Kiruna, Lappland / Schweden; violette hochglänzende radialstrahlige kugelige um 4 mm große Kristallaggregate auf großen Kluftzonen in Hämatit Matrix. Hübsche Stufen gefunden um 1980; KS 28,00; NS 48,00

Teepleit xx
3 km nord-westlich von Tecopa Hot Spring, Amargosa River Valley, Inyo Co., Kalifornien / USA; weiße tafelige um 1 mm große Kristalle, sehr reich als dicht verwachsene Aggregate mit Burkeit und Halit, sehr reiche Stücke des sehr seltenen Natrium-Chlor-Borats; MM 28,00; KS 38,00

Tincalconit xx
U.S. Borax Mine, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA; weiße flächenreiche um 4 cm (KS) bis 5,5 cm (NS) große idiomorphe Einzelkristalle; KS 19,00; NS 38,00

Titan-Fluoro-potassicrichterit xx
Black Rock, Leucite Hills, Sweetwater Co., Wyoming / USA; hellbeige hochglänzende nadelige bis 1 mm große Kristalle, sehr reich auf Hohlräumen und als gesteinsbildender Bestandteil neben Leucit in Lamproit Lava. titanreichen Fluoro-potassicrichterit kennt man weltweit bisher nur von zwei Fundstellen; KS 38,00; NS 65,00

Tsilaisit xx
IMA 2011-047
Grotta d'Oggi Quarry, San Piero de Campo, Elba Island, Toskana / Italien / TYP; hellbraune transparente prismatische um 2 mm große Kristalle auf Kluftzonen in Albit. Interessante Stufen des neuen Mangan-dominanten Vertreter der Turmalin Gruppe;
KS 48,00

Ulexit xx
Steinbruch Rüsselsee, Appenrode, Ellrich, Harz, Thüringen / Deutschland; weiße seidige um bis 1 cm große faserige Kristallaggregate, sehr reich auf Kluftzonen in Anhydrit-Gips Matrix. Ulexit aus Deutschland ist etwas sehr seltenes; KS 28,00; NS 38,00; HS 65,00

Ulexit
Fernseh-Stein
U.S. Borax Mine, Boron, Kern Co., California / USA; farblos-weiße geschliffene und polierte um 5 cm x 3 cm x 1,5 cm große Stücke mit sehr schön TV Effekt; NS 19,00

Vanadinit (xx)
Ilfeld, Nordhausen, Harz Mts., Thüringen / Deutschland; hellgelbe hochglänzende um bis 2 mm große Kristallaggregate in grauem Calcit. Vanadinit von Ilfeld ist sehr selten; KS 28,00

Volkonskoit (xx)
Maale Adomim, Hatrurim Formation, Negev Desert, Death Sea / Israel; hellgrüne dichte Kristallaggregate in heller Calcit Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Windhoekit xx
IMA2010-083
Aris Quarries, Aris, Windhoek District, Khomas Region / Namibia / TYP; braune nadelige um 1 mm große Kristalle, sehr reich auf kleinen Hohlräumen in grauem Phonolit; MM 48,00; KS 75,00

Witzkeit xx
IMA 2011-084
Punta de Lobos, 90 km south of Iquique, I Region / Chile / TYP; farblose hochglänzende um 3 mm große Kristallaggregate in beiger Matrix. Das neue hochseltene Na-K-Ca-Sulfo-Nitrat wurde von mir im Dezember 2009 entdeckt und später nach dem Mineralogen Dr. Thomas Witzke benannt; MM 95,00; KS 148,00

Wulfenit xx
Rawley Mine, Theba, Painted Rock Mts., Maricopa Co., Arizona / USA; orangefarbige hochglänzende transparente um 1 cm große tafelige Kristalle, sehr reich neben einem Kristallrasen aus orange-gelben winzigen Mimetesit Kristallen, auf großen Kluftzonen auf Quarz. Sehr hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 28,00

Zakharovit xx
Aris Quarry, Aris, Windhoek District, Khomas Region / Namibia / TYP; hellbraune Kristallaggregate neben Albit xx und Aegirin xx auf kleinen Kluftzonen in grauem Phonolit; MM 28,00; KS 38,00

Zussmanit xx
Layonville Quarry, Laytonville, Coastal Range, Mendocino Co., California / USA / TYP; hellbraune tafelige um 2 mm große Kristalle, sehr reich lagenartige Kristallpartien, neben tief dunkelblauen Riebeckit und Quarz; KS 28,00; NS 48,00

Frank de Wit:
Angebotsliste 4 / 2011

Das aktuelle Angebot enthält eine große Auswahl von sehr seltenen und neuen Mineralien wie Allanit-(Nd), Ammoniborit, Fluor-elbait, Formanit-(Y), Hashemit, Idrialit, Mejillonesit, Ovamboit, Shimazakiit, Sodic-ferripedrizit, Tantaleuxenit und viele andere.

Aus Deutschland habe ich einiges an alten historischen Stufen unter anderem idiomorphe Arsen-Kristalle von Alberoda, sehr gute Oxiberaunite von Waldgrimes, eine Vielzahl von historischen Pyromorpiten, Strengit von der Grube Eleonora (TYP), sowie einiges an hübschen Stufen aus anderen deutschen bzw. klassischen europäischen Fundorten.

Ich habe etwas sehr interessantes aus Grönland es sind blaue Sapphirine mit Kornerupin von Fiskenaes, sowie sehr reiche Chiolite von Ivigtut. Absolut überragend sind die neuen Cylindrit Stufen aus Bolivien, mit bis zu 3 cm großen freistehenden Kristallen. Es sind die besten Cylindrit die ich je sah.

Des Weiteren habe ich sehr gute Pyrop Kristalle aus Tansania, sehr gute Meliphanite und Hiortdahlite aus Norwegen, schöne Stücke mit gediegenem Silber aus Bolivien, gediegenem Blei aus Schweden, sowie einen neuen faserigen Obsidian aus Kalifornien.

Allanit-(Nd) (xx)
Åskagen Quarry, Torskebäcken, Filipstad, Värmland / Schweden / TYP; schwarze langprismatische um bis 4 mm große Kristalle eingewachsen in braunen massiven wachsartig glänzendem Iimoriit-(Y). Dieses ist der originale und kristallene Allanit-(Nd), die Echtheit von großen schwarzen Kristallen welche als Allanit-(Nd) ist höchst fragwürdig; MM 48,00; KS 85,00

Ambrinoit xx
Cava di Signols, Oulx, Val di Susa, Torino, Piemonte / Italien / TYP; orange rote um 0,5 mm große Kristallaggregate, vereinzelt in heller Anhydrit Matrix; KS 38,00

Ammonioborit xx
Larderello, Pomarance, Pisa Prov., Toskana / Italien / TYP; um 2 mm große lose Aggregate aus farblose parallel verwachsen um
1 mm große prismatische Kristalle, neben weißen tafelige um 2 mm großen Sassolit Kristallen gefüllt in einem kleinen Röhrchen. Gefunden um 1920 in heißen Borsäure Quellen; MM 38,00

Arsen xx
Block 1205, Gang Nelson, Sohle 675, Schacht 366, Alberoda, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; langprismatische grau-schwarze um bis 2 mm großen Kristallen, sehr reich neben roten Realgar Kristallen auf Kluftzonen in gediegenen Arsen. Idiomorphe Arsen Kristalle sind eine große Rarität in deutschen Erzlagerstätten; MM 28,00; KS 75,00; NS 148,00

Artroeit xx
Mt. Vesuv, Somma-Vesuvius Complex, Naples Prov., Campania / Italien; farblose bis weiße hochglänzende nadelige um 2 mm große Kristallaggregate auf Kluftzonen in brauner Lava Matrix. Hervorragende Exemplare des hoch seltenen Blei-Aluminium-Fluorids; MM 38,00; KS 65,00; NS 95,00

Bariopharmakosiderit xx
Leimgrübner Gangzug, Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hellbraune glasige um 1 mm große würfelige Kristalle und Kristallaggregate, sehr reich auf Kluftzonen in Quarz Matrix; KS 19,00; NS 28,00

Bentorit xx
Hatrurim Formation, westl. des Toten Meeres, Negev Desert / Israel / TYP; violette um 1 mm große Kristalle dicht verwachsen zu massiven Kristallpartien, sehr reich auf weißer Larnit Matrix; KS 38,00; NS 75,00

Beraunit xx
Grube Maffei, Nitzelbuch, Auerbach, Oberpfalz, Bayern / Deutschland; rot-braune hochglänzende um 1 cm !! große parallel verwachsene langtafelige Kristalle, als dicht gangartige Aggregate auf Brauneisenerz Matrix. Alte Proben von einem seltenen Fundort; KS 38,00

Blei Bleche
Garpenberg Nord Mine, Hedenora, Dalarna / Schweden; graue um bis 2 cm große Bleche aus gediegendem Blei, sehr reich auf Scherrzonen in Tremolit Matrix. Sehr gut Stufen aus einem Fund um 1995; KS 19,00; NS 38,00

Boromuscovit xx
Little Three Mine, Ramona, San Diego, Kalifornien / USA / TYP; weiße aus winzigen blätterigen Kristallen aufgebaute dichte
um 1 mm mächtige Kristallkrusten sehr reich auf fast farblosen um 2 cm großen Elbait (Achroit) Kristallen; KS 28,00

Brewsterit-Sr xx
Yellow Lake, Olalla, Osoyoos Mining Division, British Columbia / Kanada; farblose um bis 5 mm große prismatische Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Tachydrit Matrix. Neufund im Sommer 2011; MM 19,00; KS 28,00

Calderit xx
Otjosondu deposit, Okahandja, Otjozondjupa Region / Namibia / TYP; orange braune glasige bis zu 5 mm große Kristalle, sehr reich auf schwarzer metallischer Braunit Matrix. Sehr gute Stufen des sehr seltenen Granat; MM 28,00; KS 48,00; NS 125,00

Challacolloit xx
La Fossa crater, Vulcano Island, Aeolian Islands, Lipari, Sizilien / Italien; orange-gelbe glasige um 1 mm große prismatische Kristalle sehr reich als dichte Kristallaggregate auf heller Scoria Matrix; MM 28,00; KS 48,00

Chamosit (xx)
Haut de Cry, Chamoson, Rhone Valley, Wallis / Schweiz/ TYP; dunkelbraune schuppige massive Aggregate aus reinem Chamosit. Es ist der wohl hässlichste Chamosit den es gibt aber er ist von der TYP Lokalität; KS 14,00; NS 19,00

Chiolit xx
Ivigtut Cryolite deposit, Ivigtut, Arsuk Fjord,, Kitaa Prov. / Greenland; farblose blockige Eis-artige aussehende Spaltkristalle aus reinem Chiolit. Sehr reiche Proben des seltenen Natrium-Aluminium-Fluorids; KS 19,00; NS 38,00

Chromatit xx
Ma'aleh Adumim, Hatrurim formation, West Bank of Jordan, Palestina / TYP; gelbe aus winzigen Kristallen aufgebaute dichte Kristallpartien, sehr reich in heller Kalkstein Matrix; MM 38,00; KS 75,00

Chromdiopsid xx
Keretti Mine, Outokumpu, Eastern Finland Region / Finnland; hübsche Kristallaggregate aus gras grünen prismatische um 2 cm große Kristallen; NS 28,00; HS 48,00

Cinnabarit xx
Idria Mine, Idria, Ljubljana / Slowenien; rote metallische um 2 mm große hochglänzende Kristalle, sehr reich neben etwas gediegenen Quecksilber auf Kluftzonen in Quarz Matrix, schöne Stufen; KS 19,00; NS 48,00

Cubanit (xx)
Zinkgruvan, Askersund, Närke / Schweden; gelb metallische um 3 cm große massive schuppige Kristallaggregate aus reinem Cubanit in Calcit Matrix; NS 28,00

Cuspidin xx
Monte Somma, Somma-Vesuvius Complex, Naples Prov., Campania / Italien / TYP; weiße prismatische um bis 3 mm große Kristalle, neben grünlich braunen glasigen Vesuvianit Kristallen. Auf Kluftzonen in massiver Vesuvianit Biotit Matrix;
KS 28,00; NS 48,00

Cylindrit xx
Mina Santa Cruz, Poopó, Poopó Prov., Oruro Dept. / Bolivien / TYP; überragend gut ausgebildete Kristallaggregate aus hochglänzend dunkel grau metallischen um 3 cm großen frei stehenden runden säuligen Kristallen, sehr reich auf Wurtzit Pyrit Matrix. Es sind mit Abstand die besten Cylindrite die ich je sah; KS 38,00; NS 75,00; HS 185,00

Dalyit xx
Água de Pau Volcano, San Miguel Island, Azoren / Portugal; farblose bis hellbeige würfelige um 1 mm große Kristalle auf Albit Aegirin Matrix. Entstanden in Peralkalinen Syenit Auswürflingen; MM 38,00

Decrespignyit-(Y) xx
Olary Block, Paratoo Mine, Yunta, Süd Australien / Australien / TYP; himmelblaue radialstrahlige kugelige Aggregate, dicht verwachsen zu traubigen Kristallkrusten, sehr reich neben weißen Kamphaugite-(Y) Aggregaten auf großen Spaltzonen in beiger Dolomit Matrix; KS 19,00; NS 28,00

Emeleusit (xx)
Igdlutalik Island, Ilimaussaq, Narsaq, Kitaa / Grönland / TYP; beiges glasiges massives Kristallaggregat aus reinen Emeleusit, sehr gute Proben des seltenen Lithium Silikates; KS 28,00

Faseriger Obsidian
Obsidian Dome, Mammoth Lake, Mono Co., Kalifornien / USA; Es ist handelt sich hierbei um einen haar-förmigen Obsidian.
Nach der Entstehung des Obsidian drang ein heißer Gas Strom durch das vulkanisch Glas, so das großflächige parallelfaserige Glasaggregate auf den normalen schwarzen Obsidian entstanden; NS 19,00; HS 38,00

Ferrokentbrooksit xx
Água de Pau Volcano, San Miguel Island, Azoren / Portugal; orange-gelbe hochglänzende um 1 mm große Kristalle auf Albit Aegirin Matrix. Entstanden in Peralkalinen Syenit Auswürflingen; MM 19,00

Fluor-elbait X
IMA 2011-071
Cruzeiro Mine, São José da Safira, Doce valley, Minas Gerais / Brasilien / TYP; hellblaue transparente langprismatische
um 1,5 cm (MM) bis 2,5 cm (KS) große Einzelkristalle in bester Edelsteinqualität; MM 28,00; KS 38,00

Formanit-(Y) xx
Ytterby, Resarö, Vaxholm, Uppland / Schweden; hellbraune glasige hochglänzende um bis zu 1 cm große flache langprismatische Kristalle in Feldspat Matrix. Überragend gute Stufen des sehr seltenen Y-Ta-Oxides. Gesammelt um 1840 von Carl Gustaf Mosander, Kurator des Riks Museum in Stockholm; MM 48,00; KS 95,00; NS 185,00

Gadolinit-(Y) xx
Hitterö, Flekkefjord, Kristansand, Vest-Agder / Norwegen; schwarze flächenreiche um 2 cm (KS) bis 3 cm (NS) große Einzelkristalle und Kristallgruppen. Alte historische Stufen, gefunden um 1880; KS 38,00; NS 65,00

Ganomalit (xx)
Jacobsberg Mine, Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden; farblose bis hellgraue fettig glänzende um bis zu 5 mm große Kristalle, sehr reich als massive dicht verwachsene Aggregate mit Manganophyllit, alte Stufen; KS 28,00; NS 48,00

Harmotom xx
Steinbruch Setz, Idar-Oberstein, Hunsrück, Rheinland-Pfalz / Deutschland; weiße um 5 mm große Kristalle, sehr reich neben farblosen Chabazit Kristallen auf Calcit Matrix. Sehr alte Stufen, Fund um 1930; NS 38,00

Hashemit xx
Ma'aleh Adumim, Hatrurim Formation, West Bank / Palestina; hell gelbe hochglänzende transparente um 0,4 mm große
spitze-endige nadelige Kristalle, als kleine Kristallgruppen auf einem dichten Kristallrasen aus hellgelben glasigen um 0,5 mm großen prismatischen Ettringit Kristallen auf hellbraunem Kalkstein; MM 48,00; KS 95,00

Heulandit-Ca xx
Drio le Pale, Buffaure Group, Fassa Tal, Trento, Trentino-Alto Adige / Italien; dunkel orange-rote hochglänzende um 6 mm große flachprismatische Kristalle, sehr reich auf großen Kluftzonen in Basalt Matrix. Alte sehr schöne Stufen gefunden um 1900;
KS 28,00; NS 48,00

Hiortdahlit I xx
Arøyskjærene, Langesundsfjorden, Larvik, Vestfold / Norwegen / TYP; gelblich braune glasige um 1 cm großen flache langprismatische Kristalle, neben schwarzem Annit in Feldspat Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Hydroxycalcioromeit xx
Fazenda Tres Cruzes, Tripui, Ouro Preto, Minas Gerais / Brasilien / TYP; hellorange braune hochglänzende glasige um bis 2 mm große bi-pyramidale Kristalle vereinzelt in Hämatit Matrix; MM 38,00; KS 65,00

Idrialit xx
Idrija Mine, Idria, Ljubliana / Slowenien / TYP; gelblich grüne um bis 1 cm große mikrokristalline Kristallpartien auf Spaltzonen auf brauner Pyrit-Cinnabarit-Quarz Matrix. Sehr gute Proben des seltenen organischen Minerals, chemisch identisch mit "Di-Methyl-Benz-Phenanthren"; MM 19,00; KS 28,00; NS 48,00

Johninnesit (xx)
Schorassgrat, Starlera Valley, Oberhalbstein, Grischun / Schweiz; goldbraune seidige nadelige um 2 mm große Kristalle, sehr reich neben weißem Quarz in massiver Hämatit Matrix; KS 38,00; NS 65,00

Kankit xx
Grube Reiche Zeche, Freiberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; grünlich gelbe wachsartige dichte kugelige Kristallkrusten, sehr reich auf Quarz Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Eisen Arsenats. Aus einem Fund um 1993; KS 28,00; NS 38,00

Magnesiohornblende (xx)
Steinbrauch im Borntal, Bad Frankenhausen, Kyffhäuser, Thüringen / Deutschland; dunkelgrüne um 1 cm große blockige Kristalle, sehr reich in heller Anorthit Matrix.; KS 19,00; NS 28,00

Medait xx
Molinello Mine, Val Graveglia, Ne, Genova Prov., Ligurien / Italien / TYP; rote hoch glänzende prismatische um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Quarz Hausmannit Matrix; KS 28,00

Mejillonesit xx
IMA 2010-068
Cerro Mejillones, Mejillones Peninsula, Mejillones, II Region / Chile / TYP; farbloses aus prismatischen Kristallen aufgebautes um 4 mm großes Kristallaggregat auf einer Matrix aus beigen massivem Clinoptilolit-Na + Clinoptilolit-Ca. Mejillonesit wurde von mir im Dezember 2008 entdeckt und später nach seiner TYP Lokalität benannt; MM 65,00; KS 95,00

Melanterit xx
Paitzdorf, Ronneburg, Gera, Thüringen / Deutschland; hell-grünlichgelbe um 3 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu massiven Kristallaggregaten aus reinem Melanterit. Das Material ist chemisch rein und frei von Magnesium und dadurch auch stabil;
KS 19,00; NS 38,00

Meliphanit xx
Stokkoya Island, Langesundfjord, Vestfold / Norwegen; gelbe hochglänzende tafelige bis 2 cm große Kristalle, sehr reich als blockige Kristallaggregate auf Syenit Matrix, Sehr schöne Stufen; KS 38,00; NS 75,00

Moeloit xx
La Plâtrière Quarry, Granges, Sion, Wallis / Schweiz; grau metallische nadelige um 1 mm große Kristalle, neben gediegenen Schwefel auf Gips; KS 28,00

Narsarsukit xx
Igdlutalik Island, Ilimaussaq, Narsaq, Kitaa / Grönland; grüne prismatische um 5 mm große Kristalle in feinkörniger Albit Aegirin Matrix; KS 28,00

Natrit xx
Thermonatrit xx
Owens Lake, Olancha, Inyo Co., Kalifornien / USA; weiße massive fein kristalline Aggregate aus einem Gemenge aus Natrit und Thermonatit; KS 19,00

Natrodufrenit xx
Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; olivgrüne um 1 mm große kugelige Kristallaggregate sehr reich als dichte Kristallkrusten auf Quarz Matrix; KS 28,00; NS 65,00

Nepouit
Népoui Mine, Népoui, Nouméa, Northern Prov. / Neukaledonien / TYP; leuchtend grüne wachsartig glänzende um 1 cm große Aggregate sehr reich auf Serpentin Matrix; MM 14,00; KS 28,00

Ovamboit (xx)
Tsumeb Mine, Tsumeb, Otavi Mts., Otjikoto Region / Namibia / TYP; um 100 µm große Einschlüsse sehr reich in Germanit, begleitet von Renierit, Sphalerit, Galenit. Hervorragende sehr reiche Proben des höchst seltenen Sulfids; MM 48,00; KS 220,00

Oxiberaunit xx
Grube Rotläufchen, Waldgirmes, Wetzlar, Hessen / Deutschland; dunkel orange-rot-braune flache lange prismatische Kristalle und radiale Kristallgruppen bis 7 mm, sehr reich als dichte Kristallaggregate auf Kluftzonen in brauner Eisenerz Matrix. Sehr schöne alte Stufen aus der Betriebszeit der Grube (vor 1905); KS 38,00; NS 95,00

Palenzonait xx
Schmorrasgrat, Starlera Valley, Oberhalbstein, Grischun / Schweiz; orange rote um 1 cm große flache Kristallaggregate neben Braunit xx und Quarz auf Kluftzonen in massiver Hämatit Matrix; KS 38,00; NS 65,00

Peprossiit-(Ce) xx
2,5 km n/w von Capranica, Vico Lake, Viterbo, Latzium / Italien; gelbe um 1 mm große tafelige Kristallrosetten, auf Kluftzonen in Sanidin Matrix. Hervorragende Stufen des höchst seltenen Cer-Aluminium-Borate; KS 28,00

Phosphoellenbergerit xx
Brossasco, Varaita Valley, Dora Maira Massif, Cuneo Prov., Piedmont / Italien / TYP; grau-blaue um 1 mm große Kristalle in hell rosa farbiger Pyrop-Coesit Matrix; KS 28,00

Picromerit xx
Grube Schmidtmannshall, Aschersleben, Sachsen-Anhalt / Deutschland; farblose flächenreiche prismatische um 2 cm (KS)
bis 3,5 cm (NS) große Einzelkristalle; KS 19,00; NS 38,00

Pyromorphit xx
Grube Heilige Dreifaltigkeit, Zschopau, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; sehr schöne gelblich-grüne hexagonale langprismatische um 1 cm großen Kristalle, sehr reich auf Baryt Quarz Matrix. Alte Stufen gefunden um 1950; NS 38,00

Pyromorphit xx
Peterszeche, Burbach, Siegerland, Nordrhein-Westfalen / Deutschland; grüne radiale kugelige um 5 mm große Kristallaggregate sehr reich auf brauner Goethit Matrix. Alte historische Stufen Fund um 1890; KS 38,00; NS 95,00

Pyromorphit xx
Bautenberg Mine, Wilden, Siegerland, Nordrhein-Westfalen / Deutschland; Cognac-farbige um 7 mm große Zepter-artige hochglänzende Kristall-garben auf beiger Siderit Matrix (8 cm x 6 cm). Überragend gute historische Stufe, gefunden um 1930;
HS 285,00

Pyromorphit xx
Příbram, Böhmen / Tschechien; grünlich bis grünlich gelbe um 2 mm große Kristalle, neben Cerussit auf Galenit Matrix. Sehr alte historische Stufen gefunden ca. 1880; KS 48,00; NS 95,00

Pyromorphit xx
Grube Hoffnung auf bessere Zeiten, Drebach, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; grüne um 3 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf Quarz Matrix (8 cm x 4 cm). Uralte Stufe gefunden um 1850; NS 185,00

Pyromorphit xx
Grube Holzappel, Holzappel, Laurenburg, Lahn Valley, Rheinland-Pfalz / Deutschland; hell-gelblich grüne hochglänzende um 4 mm große Kristalle auf Quarz. Alte historische Stufe gefunden um 1900; NS 48,00

Pyromorphit xx
Grube Max, Krandorf, Schwarzenfeld, Schwandorf, Oberpfalz, Bayern / Deutschland; intensiv grüne um bis 4 mm große Kristalle, sehr reich als dicht verwachsene Kristallaggregate auf etwas Quarz Matrix. Schöne Stufen gefunden um 1975; KS 28,00; NS 65,00

Pyromorphit xx
Friedrichssegen Mine, Frücht, Bad Ems, Lahn Tal, Rheinland-Pfalz / Deutschand; sehr schöne Kristallaggregate aufgebaut aus hellbraunen langprismatischen um 5 mm großen ineinander verwachsenen Kristallen (Emser Tönnchen). Historische Stufen gefunden um 1930; KS 28,00; NS 48,00

Pyromorphit xx
Amerika Pegmatit, Penig, Chemnitz, Sachsen / Deutschland; grüne langprismatische um 3 mm große Kristalle auf Granit Matrix, hoch seltener Fundort, gesammelt am 29.10.1939; KS 48,00; NS 85,00

Pyrop X
Nandagala, Ruangwa, Massai Steppe, Lindi Region / Tansania; blutrote um 1 cm (MM) bis 2 cm (KS) große transparente abgerollte Kristalle in Edelsteinqualität. Gefunden um 1920 in einer alluvialen Lagerstätte. Es sind die besten Pyrope die ich je gesehen habe. Steine in dieser Qualität wurden immer verschliffen; MM 19,00; KS 38,00

Rancieit xx
Hátsó Tarnóca Quarry, Kisnána, Mátra Mts., Heves Co. / Ungarn; grau metallische tafelige um 1 mm große Kristalle, sehr reich neben Siderit Kristallen auf Andesit Matrix. Rancieit in idiomorphen Kristallen ist sehr selten; KS 28,00; NS 38,00

Realgar xx
Tagebau Gauern, Ronneburg, Gera, Thüringen / Deutschland; rote lang prismatische um 5 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in hellbrauner Calcit Matrix. Alte Stufen gefunden 1963; KS 38,00; NS 75,00

Saneroit xx
Molinello Mine, Val Graveglia, Ne, Genova Prov., Ligurien / Italien; orange langtafelige bis zu 3 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallpartien auf Hausmannit-Braunit Matrix; KS 28,00

Sapphirin xx
Fiskenaes, Qeqertarsuatsiaat, Nuuk, Kitaa Prov. / Grönland / TYP; hellblaue glasige um 5 mm große Kristalle, sehr reich als massive dichte Kristallaggregate begleitet von hellbeigem strahligen Kornerupin und braunem tafeligen Phlogopit. Hoch seltenes Material von einen fast unerreichbaren Fundort, gefunden um 1830 !!; KS 38,00; NS 65,00

Sassolit xx
Sasso Pisano, Castelnuovo Val di Cecina, Pisa Prov., Toskana / Italien / TYP; Aggregate aus weißen tafeligen pseudohexagonalen bis 1 cm großen Sassolit Kristallen. Gefunden 1973 in heißen Borsäure Quellen eines Geysir Feld; KS 19,00

Scheelit X
Kinta Valley, Bujang Mts., Melaka, Malakka Halbinsel / Malaysia; weiße seidig glänzende um 2 cm große pyramidale Einzelkristalle. Alte historische Proben, gefunden um 1900; KS 28,00

Serendibit X
Mogok, Sagaing District, Mandalay / Myanmar; tief dunkelblaue bis schwarze im Gegenlicht transparente um 1 cm (MM)
bis 1,5 cm große flächenreiche Einzelkristalle in Edelsteinqualität. Hervorragende Exemplare; MM 19,00; KS 28,00

Shimazakiit (xx)
IMA 2010-085
Fuka Mine, Bitchu-cho, Takahashi, Okayama, Honshu Island / Japan / TYP; weiße fein kristalline Aggregate, dicht verwachsen mit grauem Takedait; MM 125,00; KS 165,00

Silber
Eisleben, Mansfeld, Sachsen-Anhalt / Deutschland; um 3 x 2 cm großes Silberblech auf einer Scherzone auf Kupferschiefer.;
NS 48,00; HS 75,00

Silber xx
Porco, Agua de Castilla, Antonio Quijarro Prov., Potosi Dept. / Bolivien; silberweiße metallische um 2 cm große drahtförmige und fischgrätenartige Aggregate aus gediegenem Silber sehr reich auf Sphalerit Quarz Matrix. Außergewöhnlich reich besetzte Stufen;
KS 28,00; NS 48,00

Sodic-ferripedrizit xx
Arroyo de la Yedra, Eastern Pedriza Massif, Sierra de Guadarrama, Madrid / Spanien / TYP; Sodic-ferripedrizit (grün), Ferriwhittakerit (blau), Sodic-ferri-ferropedrizit (schwarz), Ferri-ottoliniit (schwarz), alle 4 Phasen als strahlige Kristallaggrgate in weißer Albit Matrix; MM 38,00; KS 65,00

Stannit xx
Wheal Agar Mine, Illogan, Redruth, St Day, Cornwall, England / UK; grau-braune metallische um 2 cm große massive Kristallaggregate, aufgebaut aus um 1 mm großen ineinander verwachsenen flächenreichen Stannit Kristallen, sehr reich neben etwas gelbem Chalcopyrit in Quarz Matrix. Alte Proben gefunden um 1900; KS 28,00; NS 48,00

Strengit xx
Grube Eleonore, Rodheim-Bieber, Wetzlar, Hessen / Deutschland / TYP; hell gelblich violette um bis 2 mm große radiale kugelige Kristallaggregate neben etwas gelben Cacoxenit und braunem Oxiberaunit auf einer Kluftzone in dunkelbrauner Eisenerz Matrix. Strengit von der TYP Lokalität ist eine große Rarität, Fund um 1880; KS 85,00; NS 148,00

Sursassit xx
Molinello Mine, Graveglia Valley, Ne, Genova Prov., Ligurien / Italien; orange braune nadelige um 3 mm große Kristalle, als dichte Kristallpartien in Quarz; KS 19,00

Tantaleuxenit xx
Ytterby, Resarö, Vaxholm, Uppland / Schweden; dunkel-grünlich-braune glasige um bis 5 mm große Aggregate sehr reich in Feldspat Matrix. Überragend gute Stufen des sehr seltenen Y-Ta-Oxides. Gesammelt um 1840 von Carl Gustaf Mosander, Kurator des Riks Museum in Stockholm; MM 48,00; KS 95,00

Tengerit-(Y) xx
Åskagen Quarry, Torskebäcken, Filipstad, Värmland / Schweden; weiße fein kristalline Kristallkrusten auf Spaltzonen auf einer Matrix aus massiven beigen Thalenit-(Y) und schwarzem Allanit-(Y); KS 28,00; NS 48,00

Thaumasit xx
Upper New Street Quarry, Paterson, Passic Co., New Jersey / USA; weiße seidig glänzende massive Aggregate, aus farblosen
um 5 mm großen ineinander verwachsenen Kristallen. Alte Stufen gefunden um 1920; KS 28,00; NS 48,00

Threadgoldit xx
Arcu su Linnarbu, Capoterra, Cagliari Prov., Sardinien / Italien; hellgelbe mikrokristalline Kristallpartien, sehr reich auf Kluftzonen in Quarz Matrix. Sehr gute Exemplare des seltenen Aluminium-Uranyl-Phosphates; MM 28,00; KS 38,00

Tripuhyit xx
Clinocervanit xx
Tafone Mine, Manciano, Grosseto Prov., Toskana / Italien; grüne hochglänzende um bis 1 mm große Kristalle, sehr reich neben farblosen um 3 mm großen Clinocervanit Kristallen auf Kluftzonen in hellgrauer strahliger massiver Valentinit Matrix; KS 19,00

Valentinit xx
Mina San José, Oruro City, Cercado Prov., Oruro Dept. / Bolivien; farblose bis hell beige hoch glänzende um bis 1,5 cm freistehende endflächige prismatische Kristalle auf Pyrit Matrix. Es sind mit Abstand die besten Valentinite die ich je sah.
Ein Neufund im Sommer 2011; KS 38,00; NS 95,00

Whewellit xx
Karl Liebknecht Schacht, Oelznitz, Zwickau, Sachsen / Deutschland; farblose bis hellgelbe um bis zu 2 cm große flach aufliegende lang prismatische Kristalle, auf dunkelbrauner Paleosiderit Matrix. Alte Stufen aus einem Fund von 1956; KS 38,00; NS 85,00

Zunyit xx
Zuni Mine, Anvil Mts., San Juan Co., Colorado / USA / TYP; hell-violette bis farblose hochglänzende transparente um 3 bis 5 mm große tetraederische Kristalle sehr reich auf weißer Phyrophyllit-Alunit Matrix. Es sind die besten Zunyite die ich je gesehen habe; KS 28,00; NS 65,00

Zykait xx
Grube Reiche Zeche, Freiberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; weiße seidige um 2 cm große kugelige Aggregate aus reinem Zykait. Sehr reiche Proben des seltenen Eisen-Sulfo- Arsenat, Fund um 1993; KS 28,00; NS 48,00

Frank de Wit:
Angebotsliste 3 / 2011

Das aktuelle Angebot enthält eine große Auswahl von sehr seltenen und neuen Mineralien wie Alcaparrosait, Alpersit, Aluminotaramit, Changoit, Donpeacorite, Eitelit, Pertlikit, Terrywalleceit, und viele andere.

Aus dem brasilianischen Alkalipegmatit Gebiet „Pocos de Caldas“ habe ich einem überragend guten Neufund von Manganoeudialyt und Fluoro-magnesio-arfvedsonit.

Ich habe einiges interessantes aus Griechenland, unteranderen die wohl schönsten bisher bekannten Jadeite Kristalle von der Insel Syros, sehr schöne Omphacite, Pigeonite sowie Glaucophan von der TYP Lokalität.

Des Weiteren habe ich sehr reiche Stufen mit Nordenskiöldin aus den Yukon, sehr gute Tunellite aus Kalifornien, Miersit Kristalle auf Cuprit Kristallen aus Sibirien, schöne Carrollite aus einen Neufund im Congo, sowie hübsche Pseudomorphosen von Moganit nach fossilen Schnecken aus der Sahara.
 
Agrinierit (xx)
Margnac Mine, Compreignac, Haute-Vienne, Limousin / Frankreich / TYP; orange glasige um 2 mm große Kristallpartien neben gelben Uranophan und dunkelbraunem Uraninit; MM 65,00
 
Ag-Zn-Tetrahedrit (xx)
Cavnic Mine, Cavnic, Maramures Co. / Rumänien / TYP; grau metallische um 5 mm große Kristallaggregate eines Silber um Zink reichen Tetrahedrit, neben hell-rosa farbigen Rhodochrosit (TYP) um Quarz; KS 28,00; NS 38,00
 
Albit (xx)
Finakas Bay, Finakas, Syros Island, Ägäis / Griechenland; "Pseudomorphosen von Albit nach Lawsonit" weiße prismatische um
1,5 cm große "Kristalle" in und auf feinkörniger grüner Clinochlor-Albit Matrix. Sehr seltene Pseudomorphose; KS 28,00; NS 65,00
 
Alcaparrosait xx
IMA 2011-024
Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Calama, Atacama Desert, II Region / Chile / TYP; hellgelbe hochglänzende um bis 3 mm große langprismatische Kristalle neben Ferrinatrit auf Coquimbit Matrix. Das hoch seltene K-Ti-Fe-Sulfat wurde von mir Jahre 2008 entdeckt. Es ist das bisher einzige natürliche Titan Sulfat, es ist hydrophobisch und schwimmt im Wasser!; MM 125,00
 
Almandin xx
Frabrica, Syros Island, Äräis / Griechenland; orange-braune um 1 cm große flächenreiche Kristalle, neben blauen langprismatischen um 1 cm großen Glaucophan Kristallen in Muscovit-Quarz Matrix; NS 28,00
 
Alpersit xx
Big Mike Mine, Grass Valley, Pershing Co., Nevada / USA / TYP; hellblaue bis fast weiße Kristallkrusten, als Gemenge mit Pentahydrit und etwas Chalcanthit; MM 75,00; KS 95,00
 
Aluminit
Morl, Halle, Sachsen Anhalt / Deutschland / TYP; weiße massive Aggregate aufgebaut aus fein kristallinen fast erdigem Aluminit. Morl ist die Typ-Lokalität des Aluminit (beschrieben von dort bereits 1807). Die wenigen neuen Stücke fand man im Sommer 2010, zufällig bei Schachtarbeiten; KS 28,00; NS 48,00
 
Aluminotaramit (xx)
Cape Marmari, Grammata Bay, Syros Island, Ärgäis / Griechenland; hellbraune glasige langprismatische um 2 mm große Kristalle, sehr reich in hellgrauer extrem Hochdruck metamorpher Glaucophan Muscovit Matrix; KS 65,00; NS 125,00
 
Angarfit xx
Angarf-South Pegmatite, Tazenakht, Ouarzazate Prov., Souss-Massa-Draâ Region / Marokko / TYP; gold-braune hochglänzende um 0,5 mm große nadelige Kristalle auf Phosphat Matrix, nur wenige um 3 mm große Stufen verfügbar; Capsel 85,00
 
Anthophyllit xx
Cape Grammata, Grammata Bay, Syros Island, Ägäis / Griechenland; grüne transparente um 1 cm große langprismatische Kristalle, dicht verwachsen zu massiven Kristallaggregaten mit etwas Quarz; KS 19,00; NS 28,00
 
Banalsit (xx)
Benallt Mine, Rhiw, Llanfaelrhys, Lleyn Peninsula, Gwynedd, Wales / UK / TYP; hell-braune massive um 2 cm große Aggregate aus reinem Banalsit, begleitet von rosa Tephroit, braunem Alleghanyit und schwarzem Jacobsit; MM 19,00; KS 38,00
 
Bonattit xx
La Compañia Mine, Caracoles, Sierra Gorda, II Region, Atacama Desert / Chile; hellblaue sehr reiche feinkristalline dichte Aggregate, neben hellbraunen tafeligen um 3 mm großen Metavoltin Kristallen auf Andesit Matrix; KS 28,00; NS 48,00
 
Carrollit xx
Kamoya South II Mine, Kamoya, Kambowe, Katanga / Congo; um 2 cm (MM), 2,5 cm (KS), 3,5 cm (NS) bis zu 4,5 cm (HS) große Kristallaggregate (Schwimmer) aufgebaut aus silberig weiß metallischen hochglänzenden (Spiegelglanz) um 1,3 cm große bi-pyramidale scharfkantigen Kristallen. Es sind wunderschöne Stufen, gefunden vor einigen Wochen bei Prospektionsarbeiten in einer kleinen Kluftzone; MM 19,00; KS 28,00; NS 65,00; HS 125,00
 
Chalcostibit xx
Rar-el-Anz, Cherrat Wadi, Casablanca, Grand Casablanca Region / Marokko; dunkelgrau metallische um 3 cm große dick-prismatische flächenreiche Kristalle. Die Kristalle sind gleichmäßig umkrustet von intensiv blauem Antimon-reichem Azurit = "Stibio-Azurit" und grünem Cuproromeit. Überragend gute alte Stufen gefunden um 1970; KS 38,00; NS 95,00
 
Changoit xx
La Compañia Mine, Caracoles, Sierra Gorda, II Region, Atacama Desert / Chile; hellgelbe hochglänzende um 5 mm große Kristalle und Kristallaggregate, neben hellgrünen um 3 mm großen Kröhnkit xx und farblosen Caracolit xx auf Matrix. Überragend gute Stufen des hoch seltenen Na-Zn-Sulfates; KS 75,00; NS 148,00
 
Chrom-Alumoceladonit xx
Cape Grammata, Grammata Bay, Syros Island, Ägäis / Griechenland; grüne hochglänzende um 3 mm große tafelige Kristalle, sehr reich in strahliger hellgrünlich-grauer Diopsid Matrix. Sehr schöne Stufen; KS 38,00; NS 75,00
 
Clinoenstatit X
Chaungyi, Mogok, Sagaing District, Mandalay / Myanmar; grüne transparente um 8 mm (MM) bis 1,2 mm (KS) große Chrom-haltige Clinoenstatit Kristalle in Edelsteinqualität; MM 28,00; KS 48,00
 
Cobalt - Calcit xx
Kamoya South II Mine, Kamoya, Kambowe, Katanga / Congo; violette hochglänzende transparente um 5 mm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf großen Kluftzonen in Karbonat Matrix, Top Exemplare, die Farbe und Glanz der Kristalle ist deutlich besser als die Massenware aus Marokko; KS 19,00; NS 28,00; HS 48,00
 
Coconinoit xx
Yomac Mine, White Canyon, Blanding, San Juan Co, Utah / USA; hellgelbe um 1 cm große feinkristalline dichte Kristallaggregate, sehr reich neben farblosen Gips Kristallen auf Kluftzonen im Sandstein, sehr reiche Proben des seltenen Fe-Al-Uranyl-Sulfo-Phosphates; KS 28,00; NS 38,00
 
Cyrtolit xx
Mogok, Sagaing District, Mandalay / Myanmar; braune wachsartige parallel - radial verwachsene um 3 cm große langprismatische Kristalle; KS 38,00; NS 85,00
 
Donpeacorit xx
Mt. Vassiliko, Katakalaii, Andros Island, Ägäis / Griechenland; braune hochglänzende langprismatische um 3 mm große Kristall, dicht verwachsen zu strahligen Kristallaggregaten, sehr reich in Quarz-Spessartin Matrix; KS 48,00; NS 125,00
 
Eitelit xx
Westvaco Mine, Green River, Sweetwater Co., Wyoming / USA; hell-gelblich-braune halbdurchsichtige langprismatische um 3 cm (KS) bis 4,5 cm (NS) große flächenreiche Einzelkristalle und Kristallaggregate aus reinem Eitelit. Es sind die besten bisher bekannten Exemplare des seltenen Natrium-Magnesium-Bikarbonates; KS 65,00; NS 148,00
 
Elpidit xx
Mt. Malosa Massiv, Zomba, Malawi; hell beige langprismatische um 3 cm große Kristalle auf Quarz. Elpidit vom Mt. Malosa ist extrem selten, nur wenige Exemplare verfügbar; KS 75,00; NS 145,00
 
Felsöbanyait xx
Chickerell brick pit, Chickerell, Weymouth, Dorset, England / UK; weiße feinkristalline um 2 cm große Aggregate, sehr reich auf einer Matrix aus farblosen Gips Kristallen; KS 28,00; NS 48,00
 
Fluor-dravit xx
Kefalos Hill, Skotini Bay, Galissas, Syros Island, Ägäis / Griechenland; schwarze hochglänzende um 5 mm große Kristalle und bis 2 cm große Kristallaggregate in grüner strahliger Jadeit Matrix.; KS 38,00; NS 75,00
 
Fluoro-magnesio-arfvedsonit xx
Poços de Caldas, Poços de Caldas plateau, Minas Gerais / Brasilien; dunkelgrüne um 3 mm große prismatische Kristalle auf Albit Nephelin Matrix. Interessante Stufen von einem neuen Pegmatit Feld; MM 38,00; KS 75,00
 
Glaucophan xx
Vaporia Bay, Ermoupoli, Syros Island, Ägäis / Griechenland / TYP; dunkelblaue um 1 cm große prismatische Kristalle, neben braunen Almandin Kristallen in feinkörniger hellgelber Epidot Matrix. Sehr reiche besetzte Stufen, dieses ist das TYP Material des Glaucophan. Beschrieben von dort im Jahre 1845; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00
 
Guidottiit (xx)
Mt. Vassiliko, Katakalaii, Andros Island, Ägäis / Griechenland; dunkel-grau-braune halb metallische glänzende um 1 mm große Aggregate neben schwarz metallischem Braunit in Quarz-Spessartin Matrix; KS 75,00
 
Jadeit xx
Glarontas Hill, Galissas, Syros Island, Ägäis / Griechenland; intensive grüne hochglänzende um bis 1 cm große prismatische Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Jadeit Muscovit Matrix. Diese wenigen verfügbaren Stufen sind die wohl besten jemals gefundenen Jadeit Kristalle weltweit !!; KS 48,00; NS 95,00; HS 350,00
 
Jeanbandylit xx
Hingston Down Quarry, Gunnislake Area, Callington, Cornwall, England / UK; gelblichbraune fein kristalline Kristallaggregate aus bi-pyramidalen Kristallen, sehr als dichte Partien auf um 1 cm große Kluftzonen in Quarz Muscovit Matrix; KS 38,00; NS 75,00
 
Kanemit xx
Andajia, Kanem Region, Nordostküste des Tschad See, Tschad / TYP; weißes um 2 mm großes kugeliges Kristallaggregat neben weißen langprismatischen kleinen Gaylussit Kristallen in einer Kapsel. Kanemit ist das einzige Mineral dessen TYP-Lokalität im Tschad liegt; Capsel 38,00
 
Kentbrooksit (xx)
Poços de Caldas, Poços de Caldas plateau, Minas Gerais / Brasilien; violette glasige aus um 1 mm große Kristalle sehr reich verwachsen zu um 2 cm große Kristallpartien in Aegirin Nephelin Matrix. Interessante Stufen von einem neuen Pegmatit Feld;
KS 28,00; NS 48,00
 
Kornerupin X
Inanakafy, Betroka, Fort Dauphin, Tuléar Prov. / Madagaskar; dunkelgrüne transparente endflächige prismatische um 1,5 cm (MM) bis 2,3 cm (KS) große Einzelkristalle in bester Edelsteinqualität; MM 28,00; KS 48,00
 
Larisait xx
Repete Mine, White Canyon, Blanding, San Juan Co., Utah / USA / TYP; gelbe langprismatische um 0,3 mm große Kristalle, dicht verwachsen mit optisch identischem Haynesit, auf grauem Sandstein; MM 38,00; KS 75,00
 
Lizardit (xx)
Eastern Cliff, Kennack, Ruan - Grade, Lizard Peninsula, Cornwall, England / UK / TYP; hell-grünlich-graue massive Aggregate aus reinen Lizardit von der TYP-Lokalität; NS 28,00
 
Malachit xx
Kamoya South II Mine, Kamoya, Kambowe, Katanga / Congo; "Stalaktite aus Malachit". Grüne um 5 cm x 1 cm große säulige "stalaktitische" Aggregate, aufgebaut aus radialstrahligem Malachit. Das sieht auf jeden Fall sehr interessant aus; NS 19,00
 
Manganoeudialyt xx
Poços de Caldas, Poços de Caldas Plateau, Minas Gerais / Brasilien / TYP; rosa-violette transparente um 3 mm große flächreiche Kristalle sehr reich in Khibinit Matrix. Überragend gute Stufen von einem neuen Pegmatit Feld. "Echten" Manganoeudialyt kennt man bisher nur von Pocos de Caldas, alles andere ist nur Mangan haltiger Eudialyt; KS 38,00; NS 75,00; HS 125,00
 
Mendipit (xx)
Merehead Quarry, Cranmore, Somerset, England / UK; weiße bis hellrosa-farbige um 2 cm große strahlige Kristallpartien auf dunkler Matrix; KS 28,00
 
Miersit xx
auf Cuprit xx
Poteryaevskoe Mine, Rubtsovskoe, Rudnyi Altai, Western-Siberian Region / Rußland; gelbe um 1 mm große bi-pyramidale Kristalle und kleine Kristallgruppen aufgewachsen auf Kristallaggregaten aus um 1,5 cm großen hochglänzenden dunkelroten ineinander verwachsenen Cuprit Kristallen. Überragend gute Stufen; KS 75,00; NS 145,00
 
Millerit xx
Fünf Bücher Mosis Mine, St. Andreasberg, Harz, Niedersachsen / Deutschland; gelb metallische um 2 mm große nadelige Kristalle, auf kleinen Kluftzonen neben dunkelbraunem Rammelsbergit und grau metallischen Gersdorffit Kristallen; KS 28,00; NS 48,00
 
Moganit
Adrar Ouanas, Zag, Assa-Zag Prov., Guelmim - Es-Semara Region / Marokko; orangebraune glasige vollständig erhaltene Pseudomorphosen nach um 4 cm (KS) bis 6 cm (NS) großen Gehäusen fossiler Meeresschnecke aus dem Zeitalter des frühen Eozäns; KS 28,00; NS 48,00
 
Nordenskiöldin xx
MW Claim, 1 km north of Screw Creek, Cassiar Mts., 15 km north west of Swift River, Yukon Territory / Canada; weiße um 3 mm mächtige gangartige Kristallaggregate aus reinem Nordenskiöldin, neben farblosem Danburit in grünlich-grauer Calcit Matrix. Überragend gute Stufen des seltenen Ca-Sn-Borates, gefunden um 1960; KS 38,00; NS 95,00
 
Omphacit xx
Kefalos Hill, Skotini Bay, Galissas, Syros Island, Äräis / Griechenland; dunkelgrüne langprismatische um 1,5 cm große Kristalle, neben grünen Clinochlor Kristallen, auf einer Matrix aus dunkelblauen Ferroglaucophan Kristallen; NS 65,00
 
Palygorskit xx
(Var. Pilolit)
Seaton, East Devon, Devon, England / UK; weiße faserige Kristallaggregate sehr reich neben Calcit auf Kluftzonen in Sandstein;
KS 19,00; NS 28,00
 
Pertlikit xx
Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Calama, Atacama Desert, II Region / Chile; hell grünlich gelbe bi-pyramidale um bis 1 mm große Kristalle, neben weißen Tamarugit auf hellvioletten Coquimbit Kristallen. Hervorragende Exemplare des hoch seltenen Sulfates; KS 75,00; NS 125,00
 
Pigeonit xx
Ayios Dimitrios, Ermoupoli, Syros Island, Ägäis / Griechenland; dunkelgrüne langprismatische glasige um 2 cm große Kristalle, dicht verwachsen zu massiven Kristallaggregaten aus reinen Pigeonit; KS 28,00; NS 48,00
 
Spodumen X
Mogok, Sagaing District, Mandalay / Myanmar; hellgelbe transparente um 1 cm (MM) bis 1,5 cm (KS) große Kristalle in Edelsteinqualität; MM 19,00; KS 28,00
 
Terrywallaceit xx
IMA 2011-017
Level 390, Vein 14, Mina Herminia, Julcani District, Angaraes Prov., Huancavelica Dept. / Peru; grau metallische hochglänzende um 2 mm großen Kristalle neben etwas Bournonit; MM 95,00
 
Titanohämatit xx
Syringas Hill, Mavri Rachi, Syros Island, Ägäis / Griechenland; schwarze metallische tafelige um 2 cm große Kristalle in Quarz Feldspat Matrix; KS 19,00; NS 38,00
 
Todorokit xx
Ilfeld, Nordhausen, Harz Mts., Thüringen / Deutschland; dunkelbraune hochglänzende um 5 mm große radialstrahlige Kristallgruppen auf brauner Matrix. Todorokit von Ilfeld war bisher nicht bekannt; MM 19,00; KS 38,00; NS 65,00
 
Trona xx
Owens Lake, Olancha, Inyo Co., Kalifornien / USA; hellbeige transparente prismatische um 5 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu flachen plattigen Kristallaggregaten, schöne Stufen, entstanden als Außblühungen auf einem alkalischem Salzsee;
KS 12,00; NS 28,00; HS 48,00
 
Tunellit xx
Boron Open Pit, Boron, Kern Co., Kalifornien / USA / TYP; farblose hochglänzende flächenreiche prismatische um
4 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Einzelkristalle. Überragend gute und wohl auch die besten jemals gefundenen Kristalle des seltenen Strontium Borates, gefunden im Jahr 2007; KS 75,00; NS 125,00
 
Wegscheiderit xx
Westvaco Mine, Green River, Sweetwater Co., Wyoming / USA / TYP; weiße aus nadeligen Kristallen aufgebaute dichte Kristallaggregate, sehr reich Kluftzonen in hellbraunem glasigem Trona; MM 28,00; KS 48,00

Frank de Wit:
Angebotsliste 2 / 2011

Das aktuelle Angebot enthält eine große Auswahl von sehr seltenen und neuen Mineralien wie Aristarianit, Bobdownsit, Farnesit, Natropharmacoalumit, Santit, Sborgit und viele andere.

Aus den für seltene Mineralien weltbekannten Fundstellen Langban / Schweden sowie Sterling Hill und Franklin / USA habe ich einiges an klassischen Stufen in hervorragender Qualität, u.a. Ecdemit, Barysillit, Roeblingit, Holdenit, Kraisslit, Lawsonbaurit, Sahlinit usw.

Des Weiteren habe ich einige seltene Selen Mineralien wie Ahlfeldit, Olsacherit, Krutait aus Bolivien, sehr gute Tsumcorite, Arsenbrackebuschite und Segnitite aus einem Neufund in Mexico.

Hoch seltene Mineralien wie Nickelphosphid, Schreibersit und Daubreeit habe ich als große Kristalle als Einschlüsse in einem Meteoriten. Aber auch aus China gibt es mal etwas seltenes Neues es sind um 1 cm große Baotit Kristalle von Bayan Obo.

Ahlfeldit xx
Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; hellrosa farbige um 1 mm große Kristallaggregate (MM) oder als um 1 mm große hochglänzende flächenreiche Kristalle (KS), neben blauem Chalcomenit Kristallen auf Krutait-Penroseit Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Nickel-Selenid; MM 38,00; KS 65,00
 
Aldermanit xx
Moculta Phosphate Quarry, Angaston, Mt Lofty Range, South Australia / Australien / TYP; weiße seidige sehr reiche dichte Kristallpartien auf hellbrauner Phosphat Matrix; MM 28,00; KS 65,00
 
Allactit xx
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden; rosa-violette bis violett-braune um 5 mm große Kristalle, auf Kluftzonen in typischer Skarn Matrix; KS 65,00 - 148,00
 
Alloriit xx
Mt. Cavalluccio, Sacrofano, Campagnano, Roma, Latium / Italien / TYP; farblose prismatische um 1 mm große Kristalle auf Kluftzonen eines alkali-syenitischem Auswürflings; KS 48,00
 
Aristarainite xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; farblose hochglänzende transparente tafelige um bis 2 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in einer massiven Evaporat-Matrix aus Halit, Blödit und Thenardit. Es sind die wohl besten bisher bekannten Stufen des hoch seltenen Na-Mg-Borates; KS 65,00; NS 95,00
 
Armangit xx
Brattfors Gruvan, Nordmark, Vermland / Schweden; schwarze blockige um 1mm große Kristalle neben etwas braunem tafeligen Katoptrit in Calcit-Granat Matrix; Capsel 65,00; MM 125,00
 
Arsenbrackebuschit xx
Ojuela Mine, Mapimí, Mun. de Mapimí, Durango / Mexiko; orange braune Kristallaggregate in um 1 cm großen Kluftzonen in einer Matrix aus massivem grünlich braunem Tsumcorit und ineinander verwachsenen um 5 mm großen hochglänzenden Mimetesit Kristalle, sehr hübsche Stufen; KS 48,00; NS 65,00
 
Baotit xx (xx)
Bayan Obo Mine, Baotou, Innere Mongolia Prov. / China / TYP; dunkel braune glasige um 1 cm große blockige Kristallaggregate in Quarz; KS 38,00; NS 85,00
 
Barysilit xx
Norbotten Working, Langban, Värmland / Schweden / TYP; weiße tafelige um bis 4 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Granat Manganopyllit Matrix, Top Exemplare des seltenen Blei Silikates; KS 75,00
 
Bobdownsit xx
Big Fish River, Richardson Mts., 150 km west of Inuvik, Yukon Territory / Canada / TYP; weiße transparente hochglänzende tafelige um bis 1 cm große Kristalle, begleitet von dunkelgrünem Kulanit xx, beigem Collinsit xx und Quarz. Sehr reich besetzte Stufen; KS 38,00; NS 85,00
 
Brandtit xx
Sterling Mine, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA; farblose nadelige um 3 mm große Kristalle sehr reich auf einer flachen Kluftzone auf Franklinit-Calcit Matrix; MM 28,00; KS 75,00
 
Calcioancylit-(Nd) xx
Seula Mine, Mount Camoscio, Baveno, Piedmont / Italien / TYP; hell rosa farbige um 1 mm große Kristalle auf vereinzelten Kluftzonen in weißer Albit Matrix; KS 48,00
 
Chalcomenit xx
Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; blaue glasige um 1 mm große Kristalle, auf Kluftzonen und als Oxidationskrusten auf massiver Krutait-Penroseit Matrix, oft gemeinsam mit etwas Malachit und hellblauem bis braunem glasigen Allophan. Reiche Stufen des seltenen Kupfer-Selenid; MM 19,00; KS 28,00
 
Clinochalcomenit xx
Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; hellblaue bis hell-grünlich-blaue glasige um 0,5 mm große Kristalle neben Allophan auf Krutait-Penroseit Matrix; MM 38,00
 
Clinohedrit (xx)
Franklin Mine, Franklin, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; farblos-weiße (orange fluoreszierende) um 5 mm große Aggregate, neben beigem (hellblau fluoreszierend) um 1 cm großen Hardystonit Aggregaten und braunen Andradit; KS 28,00
 
Cumengeit xx
Amelia Mine, Santa Rosalía, Boleo, Mun. de Mulegé, Baja California / Mexiko / TYP; dunkelblaue bipyramidale um 1 mm große Kristalle aufgewachsen auf würfligen um 1 mm großen epitaktisch verwachsenen Kristallen aus Pseudoboleit und Boleit. Sehr schöne Kristalle und Kristallgruppen auf einer Matrix aus weißen Anglesit Kristallen; MM 19,00; KS 38,00
 
Cymrit (xx)
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden; hellgraue (unter UV grünlichgelb) um 3 mm große Kristallpartien, sehr reich neben dunkelbraunen um 5 mm großen Kentrolit Aggregaten in Manganophyllit Andradit Matrix; KS 28,00
 
Davidit-(La) X
Billeroo Prospect, Plumbago Station, Olary Prov., South Australia / Australien; dunkelbrauner um 1,5 cm (MM) bis 2,5 cm (KS) großer flächenreicher Einzelkristall; MM 48,00; KS 75,00
 
Dufrenoysit xx
Lengenbach Quarry, Im Feld, Binn Valley, Wallis / Schweiz / TYP; grau metallische strahlige um 8 mm große Kristallaggregate auf Dolomit Matrix; KS 38,00
 
Ecdemit xx
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; gelblich-grau-grüne dichte Kristallpartien auf flacher Scherzone in Andradit Hämatit Matrix, hervorragende Stufen, gefunden um 1900; KS 125,00
 
Epidot-(Sr) xx
Benallt Mine, Rhiw, Llanfaelrhys, Lleyn Peninsula, Gwynedd, Wales / UK; rot-braune um bis 1 mm große langprismatische Kristalle in Celsian Matrix; MM 65,00
 
Ericssonit (xx)
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; dunkel-orange-braune tafelige um 5 mm große Kristalle, sehr reich in Rhodonit-Hausmannit Matrix; KS 48,00; NS 95,00
 
Eugsterit xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; weiße sehr reiche feine Kristallpartien auf evaporiertem Halit Gips Matrix; KS 38,00; NS 65,00
 
Farneseit xx
Fosso della Nova, Farnese, Viterbo Prov., Latium / Italien / TYP; farblose hexagonale prismatische um 1 mm große Kristalle auf Sanidin Matrix; MM 65,00
 
Feitknechtit xx
Mossgruvan, Nordmark, Värmland / Schweden; dunkelbraune tafelige um 3 mm große Kristalle dicht verwachsen zu massiven Aggregaten; MM 19,00; KS 38,00
 
Filipstadit (xx)
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; schwarze um 0,3 mm große Kristalle, als feinkörnige Kristallpartien mit Jacobsit in Calcit Matrix; MM 28,00; KS 48,00
 
Glaucochroit (xx)
Franklin Mine, Franklin, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; graue massive um 1 cm große Kristallaggregate, sehr reich neben hellgrünem Willemit und schwarzem Franklinit; MM 28,00; KS 38,00
 
Hiärneit (xx)
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; orange-rote um 0,3 mm große Aggregate in Calcit-Phlogopit-Matrix;
MM 85,00
 
Hingganit-(Y) xx
Seula Mine, Mount Camoscio, Oltrefiume, Baveno, Piedmont / Italien; hell-beiger prismatischer um 2 mm großer Einzelkristall in einer Kluftzonen in Granit; KS 28,00
 
Hodgkinsonit xx
Chlorophoenicit xx
Holdenit xx, Zincit xx
1250 Level, Sterling Mine,, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA; hell-orange farbige transparente idiomorphe um 1 mm große xx, neben weißen nadeligen um 1 mm großen Chlorophoenicit und hellvioletten um 1 mm großen Holdenit xx und gelben um 1mm großen idiomorphen Zinkit xx, in kleinen Kluftzonen in Willemit-Franklinit; MM 38,00
 
Holdenit (xx)
1250 Level, Sterling Mine, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA; hell-violett-braune glasige um 5 mm große nicht fluoreszierende Aggregate, sehr reich in Willemit (orange), Zinkit (rot), Franklinit (schwarz) Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Mangan Zink Arsenates, gefunden um 1977; MM 28,00; KS 48,00
 
Hydroxylwagnerit xx
Brossasco, Varaita Valley, Dora Maira Massif, Cuneo Prov., Piedmont / Italien / TYP; hellgelblich-weiße um 4 mm große mikrokristalline Aggregate in hell-rosa farbiger glasiger Pyrop Coesit Matrix; KS 38,00
 
Jacobsit xx
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden; dunkel grau halb-metallische hochglänzende um bis 5 mm große Kristalle, sehr reich auf Calcit Matrix; KS 28,00; NS 75,00
 
Jagoit xx
"Camberra working", Langban, Värmland / Schweden / TYP; gelblichgrüne glasige tafelige um bis 2 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu 5 mm großen Kristallpartien aus reinem Jagoit (MM). Um 1 cm großes Kristallaggregat auf brauner Melanotekit Matrix. Gefunden um 1943; MM 38,00; KS 125,00
 
Kaliborit xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; farblose hochglänzende um 0,3 mm große Kristalle, dicht verwachsen mit Gips und Halit zu massiven evaporitischen Aggregaten; KS 48,00; NS 75,00
 
Kentrolit xx
Rämen Working, Langban, Värmland / Schweden / TYP; dunkelbraune prismatische um 4 mm große Kristalle neben schwarzen Braunit xx auf Calcit Matrix. Kentrolit in idiomorphen Kristallen ist sehr selten; MM 28,00; KS 48,00
 
Kermesit xx
Grube Neue Hoffnung, Bränsdorf, Freiberg, Sachsen / Deutschland / TYP; dunkelrote nadelige um 5 mm große Kristallpartien, sehr reich neben Antimonit Kristallen auf Kluftzonen in Quarzmatrix; KS 28,00
 
Kraisslit xx
1250 Level, Sterling Mine, Sterling Hill, Odgensburg, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; orangebraune hochglänzende aus um
1 mm großen tafeligen Kristallen aufgebaute um 1 cm große Kristallpartien, auf flachen Kluftzonen auf Willemit (orange), Zinkit (rot) und Franklinit. Schöne Stufen des seltenen Mn-Zn-As-Silikat, gefunden um 1977; MM 28,00; KS 48,00
 
Krutait xx
Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; grau metallische um 1 mm große bi-pyramidale Kristalle, auf Kluftzonen in massiver Krutait-Penroseit Matrix. Krutait in idiomorphen Kristallen ist höchst selten; MM 48,00
 
Lawsonbauerit xx
900 Level, Sterling Mine, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; farblose bis hellbeige um 4 mm große strahlige Kristallaggregate, dicht verwachsen mit weißen nadeligem Sussexit und dunkelbraunen tafeligen um 3 mm großen Pyrochroit Kristallen. Hervorragende Stufen des hoch seltenen Mn-Zn-Sulfohydroxid; KS 75,00; NS 125,00
 
Lengenbachit xx
Lengenbach Quarry, Im Feld, Binn Valley, Wallis / Schweiz / TYP; schwarz metallische langtafelige um 2 mm große Kristalle auf Dolomit Matrix; KS 28,00
 
Leucophoenicit (xx)
Franklin Mine, Franklin, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; rosa farbige glasige um 3 mm große Kristalle, sehr reich in Willemit (hellgrün) Andradit (hellbraun) Franklinit (schwarz) Matrix; MM 28,00; KS 38,00
 
Maghemit xx
Montenero Quarry, Onano, Viterbo Prov., Latium / Italien; orange-braune um 0,8 mm große kugelige Aggregate, neben tafeligen Phlogopit Kristallen und nadeligem Mangnesiohastingsit auf Kluftzonen in Basalt Matrix; KS 28,00; NS 48,00
 
Magnetoplumbit xx
Amerika Working, Langban, Värmland / Schweden / TYP; schwarz metallische hochglänzende um 3 mm große Kristalle, sehr reich in Phlopgopit-Calcit Matrix; MM 19,00; KS 28,00
 
Mandarinoit xx
Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; grüne bis olive-grüne um 1 mm große Kristalle und wachsartige Aggregate auf Kluftzonen und Oxidationskrusten auf Krutait-Penroseit Matrix. Gute Stufen des seltenen Eisen Selenid;
MM 28,00; KS 48,00
 
Mangan-Richterit xx
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; braune flächenreiche um 5 mm große idiomorphe Kristalle, sehr reich neben Manganophyllit Kristallen auf Granat-Hausmannit Matrix; KS 38,00
 
Melanotekit (xx)
Norrbotten Working, Langban, Värmland / Schweden / TYP; dunkel-braune halbmetallisch hochglänzende massive Aggregate aus reinem Melanotekit, zum Teil mit etwas braunem Phlogopit. Sehr alte Stücke, gefunden um 1897; KS 38,00; NS 75,00
 
Mendipit xx
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden; weiße seidige feine Kristallpartien auf Scherzone in Manganophyllit Calcit Matrix; MM 38,00
 
Molybdomenit xx
Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; weiße bis hellgelblich langtafelige-nadelige um 0,5 mm große Kristalle, dicht verwachsen zu um 2 mm großen Kristallaggregaten neben etwas blauem Chalcomenit auf Kluftzonen in Krutait-Penroseit Matrix. Sehr gute Stufen des hoch seltenen Blei Selenid; MM 38,00; KS 65,00
 
Mooreit xx
Sterling Mine, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; gelblich braune bis fast farblose um 1 cm große tafelige Kristalle, verwachsen zu einer 2,5 cm großen Kristallpartien in Franklinit Willemit Zincit Matrix, sehr gute Stufe;
NS 148,00
 
Natropharmacoalumit xx
Maria Josefa Gold Mine, Rodalquilar, Níjar, Almería, Andalusia / Spanien / TYP; farblose bis hellgelbe transparente hochglänzende um 0,7 mm große Kristalle als dichter Kristallrasen neben Jarosit und Kaolinit auf Kluftzonen in Quarz Matrix;
KS 48,00; NS 85,00
 
Nephelin xx
Vallerano Quarry, Valleranello, Roma, Latium / Italien; farblose glasklare hexagonale prismatische um bis 4 mm große Kristalle, neben dunkelgrünen um 5 mm großen Augit Kristallen, sehr reich auf großen Kluftzonen in Basalt Matrix. Alte Stufen gefunden um 1975; NS 28,00; HS 85,00
 
Nickelphosphid (xx)
Schreiberit (xx), Daubreeit + Tirolit
Gebel Kamil Ataxite Meteorite, Al Wadi al Jadid, East-Uweinat Wüste / Ägypten; Nickelphosphid bildet um 20 µm große Säume um ca. 150 µm große Eisen Kristalle welche die Grundmatrix des Meteoriten darstellt. Dort eingelagert sind um 1 cm große langprismatische Schreibersit Kristalle, die umsäumt werden von 0,5 mm großen Daubreeit und Triolit Kristallen. Hochglanzpolierte um ca. 2,5 cm x 3 cm große Meteoriten Scheiben mit Schmelzkruste. Hervorragend dokumentiert mit beigefügten EDAX-SEM Bildern und Analysen der einzelnen Phasen; KS 85,00
 
Ogdensburgit xx
340 Level, Sterling Mine, Sterling Hill, Ogdensburg, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; orange braune dichte Kristallkrusten aus winzigen tafeligen Kristallrosetten, sehr reich auf Laugungshohlräumen in Willemit-Franklinit Matrix; KS 65,00
 
Olsacherit xx
Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; weiße faserig-nadelige um 0,5 mm große Kristalle, verwachsen zu dichten um 1 mm großen Aggregaten, neben blauem Chalcomenit Kristallen, auf Kluftzonen in Krutait-Penrosit Matrix. Gute Stufen des seltenen Blei Selenid; MM 48,00
 
Periclas xx
Gustavs Gruvan, Langban, Värmland / Schweden; hellgrüne glasige bis 2 mm große Kristalle in feinkörniger Dolomit-Granat Matrix; MM 28,00
 
Petedunnit (xx)
Buckwheat Pit, Franklin, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; dunkelgrüne um 4 mm große Aggregate in Granat-Willemit Matrix; KS 48,00
 
Phosphoellenbergerit xx
Brossasco, Varaita Valley, Dora Maira Massif, Cuneo Prov., Piedmont / Italien / TYP; grau-blaue um 1 mm große Kristalle in hellrosa farbiger Pyrop-Coesit Matrix; MM 28,00
 
Pinakiolit xx
Rämen Drift, Langban, Värmland / Schweden / TYP; schwarz metallische tafelige um 4 mm große Kristalle neben braunem Phlogopit und Hausmannit in Calcit-Dolomit Matrix; NS 38,00
 
Pitiglianoit xx
Tre Croci, Vetralla, Viterbo Prov., Latium / Italien / TYP; farblose langtafelige um 2 mm große Kristalle, sehr reich in Kluftzonen in Sanidin Matrix; KS 28,00
 
Pyroaurit xx
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; hellblaue tafelige um 2 mm große Kristalle auf Kluftzonen in Dolomit Matrix. Früher wurde dieses Material immer als Wemlandit bezeichnet, das ist aber falsch. Mit Ausnahme einer Handvoll Stufen des Holo-type Materials sind es immer Pyroaurite; KS 28,00
 
Pyrochroit xx
Blyorten Working, Langban, Värmland / Schweden; schwarze hochglänzende tafelige um 5 mm große Kristalle, sehr reich in und auf Calcit Matrix. Sehr gute Stufen, gefunden um 1904; KS 38,00
 
Rathit xx
Lengenbach Quarry, Imfeld, Binn Valley, Wallis / Schweiz / TYP; dunkelgrau metallische langprismatische um 3 mm große Kristalle auf Kluftzonen in Dolomit Matrix; KS 38,00
 
Rhodonit xx
Harstigen, Persberg, Filipstadt, Värmland / Schweden; rosa farbige transparente um 4 mm großen idiomorphe Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Andradit-Actinolit Matrix; KS 28,00; NS 48,00
 
Roeblingit xx
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden; farblose tafelige um 4 mm große Kristalle, sehr reich als plattige Kristallaggregaten auf Granat-Calcit Matrix. Überragend gute Stufen, gefunden um 1870 !!; MM 75,00; KS 248,00
 
Roepperit (xx)
Buckwheat Tunnel, Franklin, Sussex Co., New Jersey / USA / TYP; Roepperit ist ein Mangan-Zink-Fayailit. Das Mineral bildet grüne um 5 mm große neben dunkelgrünen um 3 mm große Gahnit Kristalle in Calcit Matrix; KS 28,00
 
Sahlinit xx
Langban Gruvan, Langban, Värmland / Schweden / TYP; hellgelbe glasige um 5 mm große Kristallaggregaten, sehr reich in Hausmannit-Calcit- Matrix. Gefunden um 1935; KS 125,00
 
Santit xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; weiße fein kristalline Kristallpartien aufgebaut aus winzigen Kristallen, sehr reich neben farblosem Thenardit und Halit. Es sind die wohl besten bisher bekannten Exemplare des hoch seltenen Mg-Borates; KS 65,00; NS 125,00
 
Sarkinit (xx)
Sterling Mine, Sterling Hill, Odgensburg, Sussex Co., New Jersey / USA; hell-orange farbige um 4 mm große Aggregate in Willemit-Franklinit-Zinkit Matrix; KS 28,00
 
Sborgit xx
Eagle Borax Spring, Death Valley, Inyo Co., California / USA; hellbeige massive Kristallaggregaten aufgebaut aus farblosen
um 0,5 mm großen Kristallen, dicht verwachsen mit etwas Blödit, Thenardit und Halit Überragend gute Stufen, es sind die besten Stufen des hoch seltenen Natrium Borates die ich je sah; KS 65,00; NS 85,00
 
Scheuchzerit xx
Gambatesa Mine, Graveglia Valley, Genova, Ligurien / Italien; orange-rote hochglänzende radialstrahlige um 1,5 mm große Kristallaggregate, sehr reich in beiger Quarz Matrix. Sehr gute Stufen des seltenen Vanadium Silikates; KS 28,00; NS 38,00
 
Schmiederit xx
Mina El Dragón, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; blaue nadelige um 2 mm große Kristallaggregate neben Malachit auf Krutait-Penroseit Matrix; MM 28,00; KS 38,00
 
Segnitit xx
Ojuela Mine, Mapimí, Mun. de Mapimí, Durango / Mexiko; wunderschöne zellige Kristallaggregate aus ineinander verwachsenen grünlich gelben Mikrokristallen aus Segnitit um 5 mm großen farblosen hochglänzenden zum Teil doppelendigen Mimetesit Kristallen. Außergewöhnlich reich besetzte Segnitit Stufen; KS 28,00; NS 48,00; HS 125,00
 
Siderazot (xx)
Krýsuvík Vulcano, Hafnarfjörður, Reykjanes Peninsula / Island; bläulich-graue halbmetallisch hochglänzende mehrere Quadratzentimeter große hauchdünne Krusten auf blasiger Lava Matrix. Sehr reiche Stücke des seltenen Eisen-Nitrids;
KS 28,00; NS 65,00
 
Sphalerit xx
Manuelita Mine, Morococha, Yauli Prov., Junín Dept. / Peru; hochglänzende (Spiegelglanz) honig-braune transparente um 6 mm großen Kristalle, neben hell-rosa farbigen um bis 5 mm großen rhomboederischen Rhodochrosit Kristallen, aufgewachsen auf einer Matrix aus nadeligen Quarz Kristallen, sehr schöne Stufen; KS 28,00; NS 48,00
 
Sphalerit xx
Dzhezkazgan Mine, Dzhezkazgan, Karagandy Prov. / Kazakhstan; honig-braune hochglänzende transparente um bis 1,5 cm großen tetraederische Kristalle, neben kleinen Quarz Kristallen auf Matrix. Sehr schöne Stufen aus einem Fund um 2000;
KS 28,00; NS 65,00; HS 125,00
 
Tetrawickmanit xx
Irland Working, Langban, Värmland / Schweden; gelbe hochglänzende um 0,5 mm große Kristalle, auf Kluftzonen in Hämatit-Chalcosin-Antigorit Matrix; MM 28,00; KS 48,00
 
Trimerit xx
Hindenburg Working, Langban, Värmland / Schweden; rosa farbige transparente hochglänzende um bis 4 mm große Kristalle auf Kluftzonen in Hämatit-Andratit Matrix. Überragend gute Stufen des seltenen Calcium-Mangan-Beryllium-Silikat;
MM 95,00; KS 245,00
 
Tsumcorit xx
Mina Ojuela, Mapimí, Mun. de Mapimí, Durango / Mexiko; dunkel braune hochglänzende um 1 mm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf um 3 bis 4 cm große Kluftzonen auf brauner Goethit-Quarz Matrix. Dieser Neufund lieferte die besten Tsumcorit Stufen Nordamerikas; NS 65,00; HS 125,00
 
Weslienit xx
Hindenburg Working, Langban, Värmland / Schweden / TYP; braune hochglänzende transparente um 1 mm große Einzelkristalle (Capsel), oder als um 0,8 mm große Kristalle auf kleine Kluftzonen in Rhodonit-Richterit-Hämatit Matrix; Capsel 28,00; MM 65,00
 
Wickmannit xx
Hindenburg Working, Langban, Vermland / Schweden / TYP; gelbe um 1 mm große Kristalle und Aggregate vereinzelt auf Jacobsit-Richterit Matrix; MM 38,00; KS 65,00

Frank de Wit:
Angebotsliste 1 / 2011

Das aktuelle Angebot enthält eine große Auswahl an sehr seltenen und hübschen Mineralien. Aus der weltberühmten und heute nur sehr schwer zugänglichen Thallium Lagerstätte Allchar in Mazedonien habe ich einige hervorragende Stufen der hochseltenen Thallium-Mineralien wie Bernardit, Dorallcharit, Fangit und  Lorandit. Des Weiteren habe ich einiges an Seltenheiten aus Laurion / Griechenland wie Baileychlor und Kyrgyzstanit, so wie interessantes und neues aus der Eifel wie Bellbergit und das neue Mineral Flörkeit. Aus dem Binntal habe ich hervorragende Stufen mit Baumhauerit, Fetiasit und Graeserit.

Ein weiteres Highlight sind meine grünen Chrom-Lawsonit Kristalle von Syros Island. Dieses Material wird auch in vielen Tucson Show Reports erwähnt, als einer der Top Neufunde in 2010. Ich habe hervorragende Stufen des neuen seltenen Turmalin Minerals Luinait-(OH), sowie einige Fluornatromicrolite in Edelsteinqualität.

Für Sammler von außergewöhnlichen Pseudomorphosen habe ich meine im Lapis Artikel 2/2011 beschriebenen  pseudomorphisierten Epitaxien von Columbit-(Mn) und Waylandit. Aus Chile gibt es einige Neufunde mit sehr guten Ferrinatrit Kristallen, Butlerit und Voltaite. Aber auch aus Tsumeb gibt es mal etwas Neues, es sind die wohl weltbesten Minrecordite.

Actinolit xx
Jumbo Copper Mine, Copper Mts., Prince of Wales Island, Alaska / USA; "Pseudomorphosen von Actinolit nach Diopsid Kristallen (Uralit)". Sehr schöne Kristallgruppen, aus dunkelgrünen um 2 cm große langprismatische freistehende scharfkantigen "Kristallen" Sehr alte Stufen gefunden um 1920; KS 38,00; NS 75,00

Ashanit (xx)
Röjmyrheden Pegmatit, Varuträsk, Skellefteå, Västerbotten / Schweden; schwarze hochglänzende halbmetallische um 2 mm große Kristallaggregate in Quarz Feldspat Matrix. Hervorragende Exemplare des sehr seltenen Nb Ta Oxides. Alte Stufen gesammelt vor ca. 40 Jahren; KS 28,00

Auripigment xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien; sehr schöne attraktive Kristallaggregate aufgebaut aus leuchtend gelben blätterigen um 5 mm großen Auripigment Kristallen. Aus Allchar in Mazedonien stammen die schönsten europäischen Auripigment Stufen; NS 28,00; HS 65,00

Baileychlor xx
Christiana Mine, Kamariza, Laurion, Attika / Griechenland; hellblaue aus dicht verwachsenen tafeligen Kristallen aufgebaute sehr reiche halb kugelige Aggregate und Kristallkrusten auf Calcit-Limonit Matrix. Hervorragende Stufen des seltenen Zink Silikates;
KS 38,00; NS 65,00

Baryt xx
Zletovo Mine, Probistip, Mangovica Mts., Stip / Mazedonien; schöne Kristallaggregate aus hellbraunen hochglänzenden um 3 cm großen tafeligen Kristallen, begleitet von kleinen Galenit Kristallen. Sehr schöne Stufen von einem seltenen Fundort;
NS 38,00; HS 125,00

Baumhauerit xx
Lengenbach, Imfeld, Binntal, Wallis / Schweiz / TYP; dunkelgrauer hoch glänzender metallischer um 5 mm (KS) bis 8 mm (NS) großer längs-gestreifter prismatischer Kristall neben etwas Realgar auf einer Kluftzone in Dolomit Matrix. Alte Stufen gefunden um 1972; KS 125,00; NS 225,00

Bellbergit xx
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel., Rhinland Pfalz / Deutschland / TYP; farblose-weiße hexagonale spindelartige Kristalle auf kleinen Kluftzonen in Melilit-Feldspat-Augit Matrix; MM 38,00

Bernardit xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien / TYP; schwarz metallische hochglänzende Kristallpartien als sehr feine Verwachsungen mit dunkelrotem Lorandit in gelber Auripigment Matrix; KS 125,00

Bismutit xx
Waylandit xx
Alto de Furnas Pegmatit, Eqaudor, Rio Grande do Norte / Brasilien; hellgelbe wachsartige massive um 2 cm große Aggregate, begleitet von hellgrauen um 1 cm großen Kristallaggregaten aus grauen Waylandit Kristallen und etwas Quarz, hübsche Stufen;
MM 19,00; KS 28,00

Brownmillerit xx
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland Pfalz / Deutschland / TYP; dunkel rote braune sehr reiche Aggregate winziger Kristalle auf heller Matrix; KS 28,00

Butlerit xx
Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Atacama Desert, II Region / Chile; "Pseudomorphose von Butlerit nach Fibroferrit" schöne Kristallgruppen aufgebaut aus ineinander verwachsenen orange-farbigen radialen strahligen um 2 cm großen "Kristallaggregaten". Sehr hübsches Material; KS 28,00; NS 48,00

Calcio-Olivin
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rhinland Pfalz / Deutschland; beige feinkristalliene Aggregate sehr reich neben dunkelbraunen Jasmundit in heller Matrix; MM 19,00; KS 28,00

Chenguodait
Harvard Mine, Jamestown, Tuolumne Co, Kalifornien / USA; die hoch seltene Ag-Fe-Te-S Phase bildet sub-mikroskopische Verwachsungen mit Acanthit, als grau metallische Aggregate zum Teil neben gediegenem Gold in Quarz; MM 125,00

Chrom-Halloysit-10Å (Miloschit)
Mt. Rudnjak, Gokcanica, Kraljevo, Serbia / TYP; hellblaue massive Aggregate mit etwas grünem Volkonskoit und braunem Nontronit; KS 38,00; NS 65,00

Chrom-Lawsonit xx
Cape Marmari, Grammata Bay, Syros Island, Ägäis / Griechenland; pistazien-grüne über smaragd-grüne bis dunkel-grüne hochglänzende um 1 cm große rhomoederische Kristalle neben Muscovit und braunem Ankerit auf hellgrüner Aktinolit bzw. dunkelblauer Glaucophan Matrix. Das Material ist überragend gut. Siehe die Kommentare dazu in mehreren Tucson-Show Reporten (Trinity, Fabre, I-Rockes); KS 38,00; NS 95,00

Claudetit xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien; weiße seidige um 3 mm große radiale kugelige Kristallaggergate dicht verwachsen mit kleinen farblosen Gips Kristallen, sehr reich neben Realgar Kristallen auf Matrix;
KS 28,00; NS 38,00

Cobaltzippeit xx
Happy Jack Mine, White Canyon, San Juan Co., Utah / USA / TYP; orange mikrokristalline dichte Aggregate aus Cobaltzippeit, neben gelben Natrozippeit, hellgrünem Johannit und grünlichgelben Uranopilit auf Kluftzonen in Gersdorffit und Uraninit reichem Sandstein; MM 65,00; KS 95,00

Columbit-(Mn) xx
Waylandite xx
Alto de Furnas Pegmatit, Equador, Rio Grande do Norte / Brasilien; "Teil pseudomorphisierte Epitaxie" es ist eine orientierte Verwachsung von um 1,5 cm großen Columbit-(Mn) Kristallen und Waylandit, wobei der Waylandite pseudomorph ist,
nach um 3 cm großen Bismuthinit Kristallen. Siehe dazu meinen Artikel im Lapis 2/2011; KS 38,00

Donbassit xx
Lansford Anthracite Mine, Lansford, Carbon Co., Pennsylvania / USA; farblos bis weiße dichte seidige schuppige Kristallpartien auf Scherzone in schwarzer Anthrazit Matrix. Es ist der erste Nachweis für Donbassit in Nordamerika; NS 38,00; HS 65,00

Dorallcharit xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien / TYP; gelbe bis beige feinkristalline massive Aggregate auf roter Realgar Matrix, neben grauem Scorodit, farblosem Gips und zum Teil mit etwas Lorandit oder Raguinit. Es sind die wohl bisher besten Stufen des hoch seltenen Thallium Eisen Sulfates; MM 65,00; KS 148,00; NS 320,00

Fangit xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien; Das sehr seltene Thallium Arsen Sulfid Fangit bildet dunkel orange farbige mikrokristalline Kristallpartien neben gelben Auripigment und oft auch direkt neben dunkelrotem Lorandit. Hervorragende Stufen; MM 48,00; KS 85,00; NS 225,00

Ferrimolybdit xx
Mina Malta, Huatacondo, Collahuasi, Atacama Desert, I Region / Chile; gelbe hochglänzende um 2 mm große flache radiale Kristallaggregate sehr reich auf Kluftzonen in Quarz; KS 28,00

Ferrinatrit xx
Mina La Compañia, Caracoles, Sierra Gorda, II Region, Atacama Desert / Chile / TYP; überragend gute reich besetzte Stufen mit farblosen bis zart hellgrünen prismatischen um 1 cm großen Kristallen auf Quarz Matrix. Es sind die besten Ferrinatrit Kristalle die ich je sah; KS 48,00; NS 95,00

Ferro-Bismutit xx
Alto de Furnas Pegmatit, Equador, Rio Grande do Norte / Brasilien / TYP; beige-graue bis braune wachsartig glänzende massive dichte Kristallaggregate als Pseudomorphose nach Bismuthinit Kristallen. Es ist ein ungewöhnlich gut auskristallisierter und extrem Eisen-reicher Bismutit mit der Formel = (Bi0,6 Fe0,3 Al0,1)2O2(CO3); KS 38,00; NS 75,00

Ferroglaucophan xx Almandin xx
Cap Grammata, Gria Spilia, Syros Island, Ägäis / Griechenland; tief dunkelblaue fast schwarze um 5 mm große langprismatische Kristalle, dicht verwachsen zu massiven strahligen Aggregaten. Begleitet von sehr schönen dunkel rot braunen scharfkantigen
um 4 mm großen Almandin Kristallen; NS 28,00; HS 38,00

Fetiasit xx
Grob, Lercheltini, Binntal, Wallis / Schweiz / TYP; dunkelbraune bis schwarze halb-metallisch glänzende prismatische Kristalle. (MM) = um 6 mm große Einzelkristalle; (KS) = um 3 mm große Kristalle auf Matrix; (NS) mehrere um 5 mm große Kristalle auf Matrix. Überragend gute Stufen gefunden im September 1999; MM 48,00; KS 65,00; NS 225,00

Flörkeit xx
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland Pfalz / Deutschland / TYP; zu dichten Kristallaggregaten verwachsene
um 0,3 mm große farblose Kristalle, auf Kluftzonen, neben weißen tafeligen Vertumnit und anderen Mineralien. Sehr gute Exemplare des neuen Zeolit.; KS 38,00

Fluellit xx
Willard Mine, Pershing Co., Nevada / USA; farblose hochglänzende um bis 3 mm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf großen Kluftzonen, zum Teil begleitet von etwas hellgrünlich-grauem Wawellit; KS 28,00; NS 48,00

Fluornatromicrolit X
Urubu Mine, Corrego de Aqueana, Aracuai, Minas Gerais / Brasilien; honigbraune glasklare diamantglänzende um 6 mm (MM) bis 1 cm (KS) große flächenreiche Einzelkristalle in Edelsteinqualität, es sind die wohl besten Fluornatromicrolite; MM 28,00; KS 48,00

Galenit xx
Osikovo Mine, Sasa, Osogovski Mts., Kocani / Mazedonien; sehr schöne Stufen mit grau metallischen um 1 cm großen flächenreichen Kristallen, neben um 2 cm großen Quarz Kristallen auf Matrix. Hübsche Stufen von einem seltenen Fundort;
NS 38,00; HS 85,00

Gersdorffit xx
Grube Fünf Bücher Mosis, St. Andreasberg, Harz; Niedersachsen / Deutschland; grau metallische um 4 mm große isometrische Kristalle, sehr reich als dicht verwachsene Kristallpartien auf heller Matrix. Für Gersdorffit aus Deutschland sind das hervorragende Stufen; KS 28,00; NS 48,00

Graeserit xx
Gorb, Lercheltini, Binntal, Wallis / Schweiz / TYP; schwarz metallisch hoch glänzende langprismatisch bis nadelige um 1,5 mm große Kristalle, vereinzelt auf Kluftzonen in Gneis Matrix.; KS 75,00

Harkerit (xx)
Camas Malag, Torrin, Broadford, Isle of Skye, North West Highlands, Scotland / GB / TYP; hellbraune um 1 mm große Kristalle sehr reich als körnige Kristallaggregate neben Chalkosin (xx) in heller Monticellit Calcit Matrix; MM 19,00; KS 28,00

Hedenbergit xx
Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden; schönes Kristallaggregat mit einem dunkelgrünen hochglänzenden um 4,5 cm x 2 cm großen endflächigen Hedenbergit Kristall, begleitet von einigen kleineren Kristallen. Gefunden um 1920; NS 48,00

Jasmundit (xx)
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rhinland Pfalz / Deutschland / TYP; dunkelbraune glasige um 3 mm große Aggregate, sehr reich in heller Matrix; MM 9,00; KS 19,00; NS 38,00

Katoit xx
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland Pfalz / Deutschland; farblose traubige um 0,3 mm große Aggregate neben farblosen tafeligen um 2 mm großen Afwillit Kristallen und Ettringit; KS 28,00

Kupletskit (xx)
Bratthagen Pegmatit, Lågendalen, Hedrum, Lavrik, Vestfold / Norwegen; braune hochglänzende glimmer-artige tafelige um 1 cm große Kristalle neben Aegirin in weißer Feldspat Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Kutnohorit xx
Osikovo Mine, Sasa, Osogovski Mts., Kocani / Mazedonien; hell-rosa farbige um 1 cm große Kristalle, sehr reich als dichter Kristallrasen auf massiven gangartigen Kutnohorit. Sehr schön Stufen von einem seltenen Fundort; KS 19,00; NS 38,00

Kuzelit xx
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland Pfalz / Deutschland; weiße tafelige etwas gerundete um bis 1 mm große Kristalle auf Kluftzonen in heller Matrix; KS 38,00

Kyrgyzstanit xx
Christiana Mine, Kamariza, Laurion, Attika / Greece; weiße seidige glänzende radiale um 1,5 mm große Kristallaggregate neben weißem Sepiolit auf Calcit Matrix. Es dürften die besten bisher bekannten Exemplare des seltenen Zink Sulfates sein;
KS 38,00; NS 65,00

Lorandit xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien / TYP; dunkelrot metallische um 5 mm große Kristallaggregate in einer Matrix aus leuchtend gelben Auripigment Kristallen und Calcit. Sehr attraktive Stufen des seltenen Thallium Arsen Sulfides; KS 38,00; NS 75,00

Luinait-(OH) xx
Bald Hornet Claim, Blue Mountain Saddle, North Bend, King Co., Washington / USA; hellgrünlich braune hochglänzende um
1,5 cm große kugelige radialstrahlige Kristallaggregate sehr reich auf Quarz Kristallen. Die überragend gute Stufe des neuen Turmalins, fand man bereits um 1970, in einer heute vollkommen unzugänglichen Bergregion; KS 48,00 - 75,00 ; NS 125,00 - 225,00

Miargyrit xx
Kelly Mine, Randsburg, Kern Co., Kalifornien / USA; rötlich-grau metallische um bis 4 mm große Kristalle, als dichte Aggregate in Calcit Matrix. Alte historische Stufen; MM 28,00; KS 65,00

Minrecordit xx
Tsumcorp Mine, Tsumeb, Otavi Mts., Otjikoto Region / Namibia / TYP; weiße dichte fast massive Aggregate aufgebaut aus hochglänzenden um bis 1 mm große Kristalle, zusammen mit etwas grünlichgrauem Duftit und farblosem Cerussit. Es sind die besten Minrecordite die es jemals gab. Mehr EDAX -SEM Analysen an polierten Sektionen zeigen einen zonaren Aufbau der Kristalle mit schwankender aber meist deutlicher Dominanz von Zink gegenüber Magnesium; MM 65,00; KS 125,00; NS 385,00

Montmorillonit
Petrovac, Podgorica / Montenegro; graue massive Aggregate aus reinem Montmorillonit von einem seltenen Fundort,
gefunden um 1961; KS 19,00

Nickellotharmeyerit xx
km-3 Mine, Lavrion, Attika / Greece; grünlich gelbe sehr reiche mikrokristalline Kristallaggregate als dichte Kristallkrusten auf Kluftzonen in Quarz Calcit Matrix, sehr reiche besetzte Stufen; KS 38,00; NS 65,00

Nyboit xx
Palos Hill, Gria Spilia, Syros Island, Aegean Sea / Greece; dunkelblaue hochglänzende halbdurchsichtige um 5 mm große Kristalle, sehr reich auf einer Matrix aus grünlich grauen Jadeit Kristallen und Muscovit. Nyboit entsteht nur unter extremen Druck in sehr tiefen Substruktionszonen; KS 48,00; NS 95,00

Parapierrotit xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Macedonia / TYP; grau metallische hochglänzende um 1 mm große flach-prismatische Kristalle auf Realgar; MM 38,00; KS 65,00

Pectolit xx
Norddepil, Bordoy Island, Färör Islands, Dänemark; weiße strahlige garbenartige um 7 mm großen Kristallgruppen, dicht verwachsen zu Kristallaggregaten aus reinem Pectolit; KS 19,00; NS 38,00

Prehnit xx
Merelani Hills, Lelatema Mts, Arusha Region / Tanzania; sehr schöne Kristallgruppen aus ineinander verwachsenen gelben transparenten hochglänzenden um 2 cm großen kugeligen Kristallaggregaten. Begleitet von grau metallischem kleinen Graphit Kristallen; KS 28,00; NS 38,00

Pyrit xx
Blagodat Mine, Besna Kobila Mts, Vranje, Bosiljgrad, Pcinja / Serbien; gelb metallische flächenreiche um 4 cm (KS) bis 5 cm (NS) große verzwillingte Kristalle. Schöne Kristalle von einem seltenen Fundort; KS 19,00; NS 28,00

Pyrophyllit (xx)
Presovici, Konjic, Sarajevo / Bosnien; hellviolette schuppige Aggregate aus reinem Pyrophyllite von einem seltenen Fundort, gefunden um 1983; KS 19,00

Quenstedtit xx
Barranca del Sulfato, Mejillones Peninsula, Antofagasta, II Region / Chile; hellbraun-violette glasige um 2 mm große Kristalle als saumartige Kristallpartien neben blauem glasigen Chalcanthit, gelben Copiapite und orangebraunem Butlerit; KS 28,00; NS 38,00

Raguinit xx
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien / TYP; bronze-farbige bis braun metallische um 1,5 mm große langprismatische strahlig aufgebaute Kristalle, neben Realgar xx. Die Raguinit Kristalle sind immer eine Pseudomorphose von Raguinit + Pyrit und evtl. auch Picotpaulit nach einem unbekannten Mineral.; MM 28,00; KS 48,00; NS 148,00

Rankamait xx
Thoreaulit xx
Urubu Mine, Corrego de Aqueana, Aracuai, Minas Gerais / Brasilien; weiße seidige glänzende dichte faserige um 2 cm große massive Aggregate, begleitet von dunkelbraunem langprismatischem um 1 cm großen Thoreaulit Kristallen, neben rosa Elbaite in Albit Quarz Matrix. Es sind die weltbesten Exemplare des Na-Ta-Oxides; KS 48,00; NS 148,00

Rastsvetaevit xx
Mt. Rasvumchorr, Khibiny Massif, Kola Peninsula, Rußland / TYP; rote transparente um 1 cm große Kristallaggregate mit dunkelgrünen Aegirin Kristalle und Feldspat; KS 48,00; NS 85,00

Realgar xx (xx)
Alsar Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien; Massive Aggregate aus glänzenden um 2 - 3 cm großen roten Realgar Kristallen in hellgrauer Matrix. An dieser Fundstelle bildet massiver Realgar einen ca. 5 m x 3 m mächtigen anstehenden Erzgang. Die Alsar Mine war die wohl wichtigste Quelle für Realgar für die Römer, Araber und anderer historischer Kulturen.
Der Abbau von Realgar erfolgte über einen Zeitraum von ca. 2000 Jahren und endete im späten Mittelalter, als man erkannte das Realgar doch nicht so gesund ist als kosmetisches Produkt; KS 19,00; NS 28,00; HS 48,00

Rhodochrosit xx
Morro da Mina, Conselheiro Lafaiete, Minas Gerais / Brasilien; sehr schöne rosa farbige botryoidale um 3 cm (KS) bis 4,5 cm große Kristallaggrgate. Alte historische Stufen; KS 38,00; NS 65,00

Rondorfit xx
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel Mts, Rhineland-Palatinate / Germany / TYP; orange glasige um 1 mm große Aggregate sehr rech neben hellblauem Hydroxylellestadit; MM 38,00

Sartorit xx
Lengenbach, Imfeld, Binntal, Wallis / Schweiz / TYP; grau metallischer hochglänzender um 5 mm großer Kristall auf Dolomit Matrix. Alte Stufe auf dem Jahr 1980; KS 125,00

Scheelit xx
Bresnica, Vranje, Bosiljgrad, Pcinja / Serbien; beige farbige um 4 mm große Kristalle, sehr reich in grüner strahliger Actinolit Matrix. Einmalige Proben von einem höchst seltenen Fundort; KS 19,00; NS 38,00

Schröckingerit xx
Silver Hill Mine, Niobrara Creek, Lusk, Niobrara Co., Wyoming / USA; grünlich-gelbe tafelige um 2 mm große Kristalle als dichte Kristallpartien, sehr reich auf Kluftzonen in Quarzit Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Sinkankasit xx
Barker-Ferguson Mine, Keystone, Pennington Co., South Dakota / USA / TYP; farblose bis weiße radial strahlige um 4 mm große Kristallaggregate, auf Kluftzonen in Quarz Muskovit Matrix. Hervorragende Exemplare des seltenen Mangan Phosphats; KS 38,00

Sphalerit xx
Osikovo Mine, Sasa, Osogovski Mts., Kocani / Makedonien; braune hochglänzende flächenreiche um 5 mm große Kristalle, sehr reich neben sehr schönen um 3 cm großen Quarz Kristallen auf Matrix. Schöne Stufen von einem seltenen Fundort;
NS 38,00; HS 125,00

Srebrodolskit xx
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland Pfalz / Deutschland; dunkel rote braune sehr reiche Aggregate winziger Kristalle auf heller Matrix; KS 28,00

Tellur (xx)
Burro Mountain, Silver City, Grant Co., New Mexico / USA; weiß metallische parallel verwachsene lang tafelige Kristallpartien aus reinem gediegenen Tellur, sehr reich in Quarz. Sehr alte historische Stufen von einem "seltenen Fundort"; KS 48,00; NS 148,00

Tellur xx
Emperor Gold Mine, Vatukoula, Viti Levu / Fidschi Islands; zinn-weiße hochglänzende metallische um 2 mm große idiomorphe frei stehende Kristalle auf kleinen Quarz Kristallen auf Kluftzonen in grauer Andesit Matrix; MM 19,00; KS 38,00

Ternesit xx
Caspar Quarry, Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rheinland-Pfalz / Deutschland / TYP; hellblaue glasige radialstrahlige um 5 mm große Aggregate, sehr reich in Matrix; MM 19,00; KS 28,00

Tsumoit (xx)
Björkdalsgruvan, Skelleftea, Boliden, Västerbotten / Schweden; weiße metallische tafelige um 1 mm große Aggregate neben gediegenen Gold (Electrum) in Turmalin-Quarz Matrix; MM 19,00

Vertumnit xx
Bellerberg, Ettringen, Eifel, Rhinland-Pfalz / Deutschland; weiße bis farblose tafelige um 2 mm große Kristalle sehr reich als dichte Kristallpartien auf Kluftzonen in heller Matrix; KS 28,00

Voltait xx
Mina Alcaparrosa, Cerritos Bayos, Calama, Atacama Desert, II Region / Chile; schwarze hochglänzende (Spiegelglanz) flächenreiche um 5 mm große Kristalle, sehr reich neben einen dichten Kristallrasen aus hellgelben transparenten um 2 mm großen Rhomboclas Kristallen auf Matrix. Es sind die besten Voltaite die ich je sah; KS 38,00; NS 75,00

Vrbait X
Crven Dol Mine, Allchar, Majdan, Kavadarci, Roszdan / Mazedonien / TYP; dunkel rötlich braun metallischer um 3 mm (MM) bis 5 mm (KS) großer verzwillingter Einzelkristall; MM 48,00; KS 95,00

Waylandit xx
Alto de Furnas Pegmatit, Equador, Rio Grande do Norte / Brasilien; braune Diamant-glänzende kleine Kristalle sehr reich als dichter Kristallrasen auf Kluftzonen in massiven Aggregaten aus reinem Waylandit, zum Teil mit etwas Quarz und Muscovit;
KS 28,00; NS 48,00

Yuanfuliit xx
Kittelgruvan, Nordmark, Filipstad, Värmland / Schweden; dunkel braune bis schwarze langprismatische um 3 mm große Kristalle in grauer Calcit Matrix. Die Kristalle sind eine Verwachsung aus Yuanfuliit mit Ludwigit; KS 75,00

Zink-Ferri-Saponit xx
Siorarssuit, Tunugdliarfik Fjord, Ilimaussaq, Narsaq, Kitaa Prov. / Greenland / TYP; hell-gold-braune hochglänzende tafelige um
1 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallaggregate neben schwarzen um 1 cm großen Ilvait Kristallen in Fluorit Sphalerit Matrix; KS 65,00

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

[*] Previous page

Go to full version