Welcome, Guest. Please login or register.
April 24, 2017, 03:16:00 pm

Recent Posts

Pages: [1] 2 3 4 5 ... 10
1
Mineral fairs/meetings / Fellbach
« Last post by Frank de Wit on April 23, 2017, 11:10:40 am »
Tauschtag für Mineralien, Fossilien, -Literatur und -Sammlerzubehör
https://www.mineralien-fossilien-stuttgart.de/
Organized by the Stuttgarter Mineralien- und Fossilienfreunde http://www.strahlen.org/forum/index.php/topic,5617.0.html

3 june 2017

Vereinsräumen der Stuttgarter Mineralien- und Fossilienfreunde e. V.
Stuttgarter Str. 108, 70736 Fellbach, Stuttgard, Germany

Also see:
https://www.mineralienatlas.de/forum/index.php/topic,44550.0.html
2
Shops/dealers / Re: Purple-Sky-Minerals / David Hospital
« Last post by David Hospital on April 22, 2017, 11:06:50 am »
Hi lovers and passionates of systematic minerals,

A new auction of systematic minerals is online at E-rocks /Purple Sky Minerals !!

https://e-rocks.com/items/auction/784457/purple-sky-minerals-21-apr-28-apr-2017

Some outstanding rarities in this auction are:
Merlinoite
Aldermanite
Motukoreaite
Tochilinite
Alabandite
Xenotime&hematite
Swedenborgite
Bonatite
Plumbotsumite
Cumengeite
Hingannite
Cervandonite-(Ce)
Proustite
Annabergite
Derbylite
Vuonnemite
Medaite
Boscardinite (extremely rare new thallium mineral !! )
Thomasclarkite-(Y)
Kolbeckite (lilac crystals !)

..so I highly recommend to have a look !

Good luck if you bid !

Thanks for your time.

David Hospital
Purple Sky Minerals

P.S. Please send me an email with the word UNSUBSCRIBE if you no longer wish to receive these emails. Thanks.
4
Mineral fairs/meetings / Natuursteendag
« Last post by Milo Box on April 21, 2017, 12:19:25 am »
8-9 juni, Valkenburg, Nl: Vlaams-Nederlandse Natuursteendagen in Limburg.
9 juni: excursies.
www.natuursteendag.nl
Milo
5
Mineral fairs/meetings / Re: New York
« Last post by Frank de Wit on April 20, 2017, 04:48:31 pm »
Summer NYC Gem & Mineral show
http://www.excaliburmineral.com/shows.htm
Organized by the New York Mineralogical Club http://www.strahlen.org/forum/index.php/topic,5362.0.html
(and watch the NYMC magazine for the latest news! http://www.strahlen.org/forum/index.php/topic,11976.0.html)

23-24 june 2018

Watson Hotel
https://thewatsonhotelny.com/
440 W 57 St., New York City, USA
6
Shops/dealers / Re: Gunnar Färber Mineralien
« Last post by Frank de Wit on April 20, 2017, 09:34:24 am »
Angebotsliste 1 / 2017

Das aktuelle Angebot enthält die von der IMA neu anerkannten Mineralien, Alpeit, Argentotetrahedrit, Canosioit, Chiappinoit, Deveroit-(Ce), Juansilvait, Lombardoit, Molinelloit, und Sardignait. Sowie einige hoch seltene Phasen wie Gelosait, Krettnichit, Qilianshanit, Tancait-(Ce), Woodallit und andere. Aus Wright in Wyoming / USA gibt es einen Neufund mit den wohl schönsten Alumoakermaniten in orange-farbigen mehrere Zentimeter großen Kristallaggregaten. Ein weiterer Neufund sind blaue Fluor-Dravit Kristalle in Edelsteinqualität, sowie große verzwillingte Almandin Kristalle aus Afghanistan. Aus dem Erzgebirge / Sachsen gibt es neu untersuchte Proben mit seltenen Seleniden, wie Bohdanowiczit, Watkinsonit und Clausthalit aus Schlema, sowie hübsche Xanthoconite aus Annaberg. Ein weiteres Highlight der Liste sind Silber Mineralien von Keno Hill / Yukon, Chrom-Pyrope aus Norwegen, die wohl weltbesten Monetite aus Chile, schöne Eudialyt Kristalle aus Schweden und Spessartine aus der Antarktis.

Zu den Abkürzungen: xx = Kristalle, (xx) eingewachsene Kristalle, X = Einzelkristall
·       Capsel = 0,1 bis 0,5 cm, MM = Micromounts ca. 0,5 bis 1,5 cm,  KS = Kleinstufe ca. 1,5 cm bis 4 cm,
·       NS = Normalstufe ca. 4 cm bis 7 cm, HS = Handstück 7 cm bis 10 cm, MS = Museumsstufen größer als 10 cm

Beste Grüße
Gunnar Färber

Almandin xx
Asadabad, Konar Prov., Nuristan / Afghanistan; hübsche Kristallaggregate aus dunkelrot-braunen hochglänzenden flächenreichen verzwillingten um 3 cm (NS) bis 5 cm (HS) großen Almandin Kristallen. Interessante Stufen aus einem Neufund; NS 38,00; HS 48,00

Alpeit xx
Monte Alpe Mine, Castiglione Chiavarese, Tre Monti, Genova and La Spezia Prov. / Italien / TYP; Das neue sehr seltene Mineral der Ardennit-Gruppe bildet orange braune tafelige hochglänzende um 0,5 mm große Kristalle, sehr reich in Quarz Matrix; MM 95,00; KS 148,00

Alumoakermanit xx
Durham Ranch, Wright, Reno Junction, Campbell Co., Wyoming / USA; orangebraune hochglänzende aus flachprismatischen Kristallen aufgebaute Stalaktit-artige um 3 cm (KS) bis 5 cm (NS) große Kristallaggregate. Hübsche und einmalige Stufen gefunden in einer nur 40 cm großen Kluftzone in Paralava; KS 38,00; NS 75,00

Andorit xx
Pulacayo Mine, Huanchaca, Antonio Quijarro Prov., Potosi Dept. / Bolivien; dunkel-braun metallische flächenreiche um 3 mm große Kristalle, neben Pyrit Kristallen auf großen Kluftzonen in Quarz Matrix. Alte neu untersuchte Stufen, gefunden um 1900; KS 28,00; NS 38,00

Anorthit xx
Torbjornsbu Mine, Arendal Iron Mines, Arendal, Aust-Agder / Norwegen; "Pseudomorphose von Anorthit nach Skapolit Kristalle" rosa-orange-farbige bis 8 mm große langprismatische "Kristalle" sehr reich auf Quarz. Sehr seltene und hübsche Pseudomorphose, Alte Stufen gefunden um 1880; KS 38,00

Argentotetrahedrit xx
Keno Hill, Mayo Mining District, Yukon Territory / Canada / TYP; das neue seltene Silber-Mineral bildet grau metallische hochglänzende um 1 cm große Kristallaggregate, sehr reich neben Galenit in Siderit-Quarz Matrix. Sehr gute und reich besetzte Stufen für ein neues Silber-Mineral. Gefunden um 1980; KS 245,00; NS 450,00

Arsenolit xx
Wolfgang Maaßen Mine, Schneeberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; farblose hochglänzende pyramidale Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf ged. Arsen, Nickelin und Nickelskutterudit; KS 19,00; NS 38,00

Arsenopyrit xx
St. Lampertus Grube, Zechenberg, Hohenstein-Ernstthal, Sachsen / Deutschland; silberig weiße um 4 mm große Kristalle, sehr reich als dichte um 4x3 cm große Kristallgruppe auf Quarz Matrix. Sehr alte Stufe gefunden um 1800. die St. Lampertus Grube war eine der wenigen aktiven deutschen Gold Bergwerke !; NS 95,00

Barroisit xx
Orofino, Clearwater Co., Idaho / USA; dunkelgrüne langprismatische bis strahlige um 3 mm große Kristalle, sehr reich (ca. 50 Vol%) in Quarz-Kyanit Matrix; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Baryt xx
Flußschacht Grube, 9. Sohle-Ost, Rottleberode, Stolberg, Harz, Sachsen-Anhalt / Deutschland; farblos-weißer hochglänzender langprismatischer 5 cm x 2 cm großer doppelendiger Kristall, aufgewachsen auf hellbraunen um 1,5 cm großen Siderit Kristallen auf massiver Siderit Matrix, Alte historische Stufe gefunden um 1920; HS 225,00

Bohdanowiczit xx
Shaft 371, Schlema-Hartenstein, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; das seltene Ag-Bi-Selenid bildet dichte Verwachsungen mit Clausthalit, sehr reich in Calcit Matrix. Alte, neu untersuchte Proben; KS 48,00

Brindleyit
Marmara bauxite deposit, Megara, Attiki Pref. / Griechenland / TYP; das hoch seltene und bisher nur von der TYP Lokation Marmara sicher nachgewiesene Nickel-Silikat, bildet grünlich braune massive Aggregate, dicht verwachsen mit etwas Goethit; MM 95,00

Bromargyrit xx
Broken Hill, Yancowinna Co., New South Wales / Australien; grünlich-gelbe bis braune um 3 mm große Kristallaggregate, sehr reich auf weißer Kaolinite Matrix. Alte neue untersuchte Proben; MM 19,00; KS 28,00

Brookit X
Cementery Deposit, Magnet Crove, Hot Spring Co., Arkansas / USA; schwarze hochglänzende oktaedrische um 2 cm (KS) bis 2,5 cm (NS) große Einzelkristalle. Super Kristalle, gefunden um 1900; KS 28,00; NS 48,00

Cahnit xx
Vallerano Quarry, Valleranello, Rome Prov., Latium / Italien; hellgelblich braune diamantglänzende tetragonale um 0,3 mm große Kristalle neben farblose Phillipsit-K und Chabasit-K Kristallen; MM 38,00; KS 65,00

Calcit xx
Freiberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; weiße doppelendige spindel-förmige um 1,5 cm große Kristalle, neben hellbraunen um 1,5 cm großen Siderit Kristallen auf massiver Sphalerit-Siderit Matrix. Alte Stufe gefunden um 1900; NS 75,00
 
Canosioit xx
Valletta Mine, Canosio, Maira Valley, Piedmont / Italien / TYP; das neue hoch seltene Ba-Fe-Arsenat bildet orange-rot-braune um 1 mm große Kristallaggregate in Quarz Braunit Matrix; MM 75,00

Chalcanthit xx
Huber stock, Krasno, Horni Slavkov, Böhmen / Tschechien; himmelblaue glasig glänzende um 4 mm große Kristalle, sehr reich neben nadeligen Gips-Kristallen auf Quarz Matrix. Hübsche und alte Stufen gefunden um 1960; KS 28,00; NS 38,00
 
Chalcosin xx
Dolcoath Mine, Camborne, Redruth, Cornwall, England / UK; dunkelblau metallische flächenreiche um 5 mm große Kristalle, sehr reich auf Bornit Matrix. Hübsche sehr alte Stufen gefunden um 1900; KS 28,00; NS 48,00

Chalkopyrit xx
Bollnbach Mine, Herdorf, Siegerland, Rheinland-Pfalz / Deutschland; gelb metallischer flächenreicher um 1 cm großer Kristall, aufgewachsen auf einer Kristallgruppe aus tafeligen um 2 cm großen Siderit Kristallen. Hübsche und alte Stufen gefunden um 1920; NS 95,00

Chiappinoit xx
Lombadas, Lake Fogo, Agua de Pau Volcano, San Miguel Island, Azoren / Portugal / TYP; das hoch seltene Y-Mn-Silikat bildet farblose um 1 mm große langprismatische Kristalle in kleinen Kluftzonen in Sanidin-Aegirin Matrix. Alle bisher bekannten Chiappinoite (weniger als 30) entstammen einem ca. 15 cm großen vulkanischen Auswürfling; MM 195,00

Chrom-Pyrop xx
Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; violette glasig glänzende um 5 mm große Kristalle, sehr reich neben intensiv grünen um 1 cm großen Chrom-Diopsid Kristallen. Die beiden Mineralien bilden gemeinsam eine hoch seltenes Gestein ein "Pyrop-Clinopyroxenit"; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00

Corund xx"Saphir"
Hazrat Saeed, Koksha Valley, Badakhshan Prov / Afghanistan; blaue hochglänzende um 2 cm große langprismatische spindelförmige Kristalle, sehr reich in brauner Muscovit Matrix; KS 19,00; NS 28,00

Cryptomelan xx
Baptista Claim, Galileia, Minas Gerais / Brasilien; Das K-Mn-Oxide bildet dunkelgrau-braunen botroydale mehrere Zentimeter Große Kristallaggregate aus reinem Cryptomelan, hübsche Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 38,00

Deveroit-(Ce) xx
Kodanda Rama Pegmatite field, Nellore, Andhra Pradesh / Indien; das neue seltene Cerium-Oxalat bildet farblose bis 0,3 mm große langprismatische Kristalle, sehr reich als dichte Kristallkrusten auf Spaltzone in Allanit-Bastnäsit Matrix. Alte neu untersuchte Proben gefunden um 1960.; MM 95,00; KS 148,00

Elpasolit xx
Le Cetine Mine, Rosia, Chiusdino, Siena Prov., Toskana / Italien; farblose isometrische um bis 1 mm große Kristalle neben kleinen Gips und Quarz-Kristallen auf Kluftzonen in grauer Matrix; KS 38,00

Enstatit xx
Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; hellbraune um 1,5 cm große Enstatit Kristalle, neben etwas dunkelgrünem Omphacit, grünem Diopsid und roten Pyrop Kristallen und beigem Forsterit. Es sind sehr gute Proben eines hochkristallinen seltenen Gesteins, ein "Granat-Lherzolith"; NS 48,00; HS 95,00

Epistilbit xx
Gelbe Birke Mine, Schwarzenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deuschland; farblose um 2 mm große langprismatische Kristalle auf einer Matrix aus um 1 cm großen Fluorit Kristallen; KS 38,00

Eudialyt xx
Norra Kärr, Gränna, Jönköping, Smaland / Schweden; violette glasig glänzende flächenreiche idiomorphe um 1,5 cm große Kristalle, in Albit-Nephelin Matrix. Gut entwickelte idiomorphe Eudialyt Kristalle sind generell sehr selten; KS 28,00; NS 48,00

Famatinit xx
Pulacayo Mine, Huanchaca, Antonio Quijarro Prov., Potosí Dept. / Bolivien; grau-braun metallische um 3 mm große Famatinit Kristalle, kleinen Bournonit und Pyrit Kristallen auf kleinen Kluftzonen in massiven Famatinit-Pyrit Matrix; KS 19,00; NS 38,00

Fluoborit xx
Bodnar Quarry, Rudetown, Sussex Co., New Jersey / USA; hell beige glasige hexagonale prismatische um 5 mm große Kristalle, neben orangebraunen Chondrodit Kristallen und grau metallischen tafeligen Graphit Kristallen auf weißer Calcit Matrix; KS 28,00

Fluor-Dravit xx
Koksha Valley, Badakhshan Prov. / Afghanistan; blaue hochglänzende flächenreiche kurzprismatische um 1,5 cm (KS) bis 2,5 cm (NS) große Kristalle auf hellgrüner Muscovit Matrix. Es sind mit Abstand die besten Fluor-Dravite Kristalle die bisher gesehen habe.; KS 65,00; NS 95,00

Freibergit (xx)
Cerro Rico, Potosi City, Potosí Dept., Bolivien; grau metallisch hochglänzende um 2 cm große Kristallpartien aus massiven Freibergit in Quarz Matrix. Sehr alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1900; KS 28,00; NS 38,00

Gelosait xx
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch seltene Bi-Molybdat bildet gelblich-graue um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Hemimorphit xx
Sa Duchessa Mine, Oridda, Domusnovas, Carbonia-Iglesias Prov., Sardinia / Italien; himmelblaue hochglänzende radialstrahlige botroydale dichte Kristallaggregate, sehr reich auf Dolomit Matrix. Sehr alte Stufen gefunden um 1880; KS 28,00; NS 65,00

Ilmenit xx
Flaje, Cesky Jiretin, Usti Region, Böhmen / Tschechien; schwarz metallisch hochglänzende um 7 mm (KS), bis 1,5 cm (NS) große Kristalle in Basalt. Sehr alten Stufen gefunden um 1870; KS 28,00; NS 48,00

Juansilvait xx
Torrecillas Mine, Salar Grande, Iquique, I Region / Chile / TYP; das neue seltene Na-Al-Sulfat-Arsenat bildet hell rosa farbige Kristallaggregate sehr reich Matrix; KS 75,00

Krettnichit xx
Krettnich, Primstal, Wadern, Saarland / Deutschland / TYP; das seltene Pb-Mn-Vanadat bildet dunkelbraune prismatisch-tafelige um 3 mm große Kristallaggregate, neben schwarzen hochglänzenden um 5 mm großen Manganit Kristallen auf großen Kluftzonen in brekzialer Quarz Matrix; KS 38,00

Krieselit xx
Tsumeb Mine, Tsumeb, Otavi Mts., Namibia / TYP; das seltene Al-Germanat bildet kleine um 0,1 mm große Kristalle auf Quarz. Nur wenige um 1 mm große Proben verfügbar; Capsel 75,00

Kyanit xx
Ribeirao das Folhas, Minas Novas, Minas Gerais / Brasilien; schwarze fast diamant-glänzende um 6 cm (NS) bis 8 cm (HS) große fächerartig Kristallaggregate. Sehr hübsche Stufen aus einem Neufund; NS 28,00; HS 38,00

Lombardoit xx
Valletta Mine, Canosio, Maira Valley, Piedmont / Italien / TYP; Das neue hoch seltene Ba-Mn-Arsenat bildet hellbraune um 1 mm große Kristallaggregate in Quarz-Braunit Matrix; MM 75,00

Meionit xx
Whitcomb Quarry, Bolton, Worcester Co., Massachusetts / USA; pink-farbige prismatische um 3 cm große Kristalle, verwachsen zu massiven Kristallaggregaten aus reinem Meionit. Hübsche historische Stufen, gefunden um 1860; NS 38,00; HS 65,00

Meurigit-K xxStrengit xx
Teskov, Rokycany, Plzen Region, Böhmen / Tschechien; das K-Fe-Phosphate bildet weiße radiale um 2 mm große Kristallaggregate, neben hell-violetten kugeligen radialstrahligen um 3 mm großen Strengit Kristallen.; KS 28,00

Minnesotait
Wolkenburg, Limbach-Oberfrohna, Sachsen / Deutschland; das seltene Eisen-Silikat der Talk-Gruppe bildet hellgrüne wachsartige massive Aggregate aus reinem Minnesotait. Alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1900; MM 28,00; KS 38,00

Molinelloit xx
Molinello Mine, Val Graveglia, Genova Prov., Liguria / Italien / TYP; das neue hoch seltene Kupfer-Vanadat bildet dunkel braun metallische hochglänzende um 0,2 mm große Kristallaggregate sehr reich auf Quarz Matrix; MM 95,00

Monetit xx
Cerro Mejillones, Mejillones peninsula, Mejillones, II Region / Chile; Das seltene Kalzium-Phosphat bildet beige massive um 2 cm (KS) bis 4 cm (NS) große Kristallaggregate aufgebaut aus 0,5 mm großen Kristallen. Es dürften mit Abstand die weltbesten Monetit Stufen sein; KS 38,00; NS 65,00

Nickelin (xx)
Hans Georg Mine, Röttis, Jocketa-Neuensalz, Plauen, Vogtland, Sachsen / Deutschland; bronze metallische um 1 cm große Kristallaggregate neben grünem Annabergit auf beiger Baryt Matrix. Hübsche Stufen von einem sehr seltenen Fundort; KS 38,00; NS 48,00

Nickelskutterudit xx
Pöhla-Tellerhäuser Mine, Pöhla, Schwarzenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; hübsche Kristallaggregate aufgebaut aus silber-weiß metallischen flächenreichen um 1 cm großen Kristallen, begleitet von grau metallischem Rammelsbergit und hellbraunem Sphalerit. Sehr alte Proben gefunden um 1900; KS 19,00; NS 38,00; HS 65,00

Omphacit xx
Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; dunkelgrüne prismatische um 2 mm große Kristalle, sehr reich als dichte Kristallpartien um rot-violetten bis 1 cm großen Pyrop Kristallen; KS 28,00; NS 48,00

Phlogopit xx
Torbjornsbu Mine, Arendal Iron Mines, Arendal, Aust-Agder / Norwegen; "Pseudomorphosen von Phlogopit nach Scapolit Kristallen" aus hellbraunen tafeligen Phlogopit Kristallen aufgebaute langprismatische um 3 cm große "Kristalle" auf Quarz. Hübsche und seltene Pseudomorphose, gefunden um 1880; NS 65,00

Phosgenit xx
Bayhorse Mine, Callis, Custer Co., Idaho / USA; Das Blei-Chlorid bildet graue glasig glänzende um 2 mm große Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in Galenit Matrix; MM 19,00; KS 38,00

Polybasit xx
Silver King Mine, Elsa, Keno Hill, Yukon Territory / Canada; schwarz metallisch hochglänzende tafelige um 5 mm große Kristalle neben Pyrit und Galenit. Alte Stufen von einem seltenen Fundort, gefunden um 1977; MM 38,00; KS 125,00

Pyknit xx
Zinn Grube, Altenberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland / TYP; gelbe glasig glänzende langprismatische zu strahligen Aggregaten verwachsen um 2 cm große Kristalle. Hübsche alte Stufen gefunden um 1940; NS 38,00; HS 125,00

Pyrargyrit xx
Silver King Mine, Elsa, Keno Hill, Yukon Territory / Canada; dunkelrote metallische um 5 mm große Kristallaggregate sehr reich neben Galenit und Pyrit in Quarz Siderit Matrix. Alte Stufen von einem seltenen Fundort, gefunden um 1977; KS 38,00

Pyrit xx
Ampliacion a Victoria Mine, Navajun, La Rioja / Spanien; hübsche Kristallgruppen aus verzwillingten würfeligen um 2 cm großen hochglänzenden gelb metallischen Kristallen aus einem Neufund; KS 19,00

Pyrop xx
Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; rot-violette glasig glänzende um 1 cm große Kristalle, sehr reich neben leuchtend grünen um 5 mm großen Diopsid Kristallen und dunkelgrünem Omphacit Kristallen, auf beiger Forsterit Matrix. Sehr hübsche farbintensive Stufen; KS 28,00; NS 38,00; HS 75,00

Qilianshanit xx
Alkali Lake, Valley Falls, Lake Co., Oregon / USA; das sehr seltene Natrium-Borat bildet weiße um 5 mm große Kristallaggregate, sehr reich neben hellgrauen Nahcolite; KS 75,00

Rhodochrosit xx
Dobrevo Mine, Probistip, Zletovo, Makedonien; rosa-farbige um 1 cm (MM) große Kristallgruppen. HS = 8 cm x 5 cm x 5 cm großes Kristallaggregat mit bis 3 cm großen Kristallen. Überragend gute Stufe von einem sehr seltenen Fundort; MM 28,00; HS 2.250,00

Sardignait xx
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch seltene Bi-Molybdat bildet farblose seidige um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Siderit xx
Pribram, Böhmen / Tschechien; sehr schöne Kristallstufen mit hellbraunen tafelig-prismatischen um 1,5 cm großen Kristallen. Hübsche alte Stufen gefunden um 1900; KS 19,00; NS 48,00; HS 95,00

Siderit xx
Hüttenberger Erzberg, Hüttenberg, Friesach, Kärnten / Österreich; hübsche Kristallstufen mit hellbraunen hochglänzenden um 2 cm große Kristallen. Alten Stufen gefunden um 1920; NS 38,00; HS 95,00

Sillimanit xx
Carnatic Coast, Tamil Nadu / Indien / TYP; aus um 2 cm großen Kristallen aufgebaute hell-orange-braune radialstrahlige massive Kristallaggregate. Sehr alte Proben von der Type-Lokalität des Sillimanit, damals noch unter den Namen "Fibrolit". Gefunden um 1800 !!; KS 38,00; NS 65,00

Skutterudit (xx)
Mutter Gottes Mine, Bad Gottleuba-Berggiesshübel, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; silberweiß metallische um 2 cm große Kristallpartien, sehr reich in Quarz. Alte Stufe mit altem Sammlungszettel; NS 48,00

Spessartin X
Mina Urucum, Galilea, Minas Gerais / Brasilien; rotbraune transparente flächenreiche um 3 cm große Einzelkristalle, hübsche Stufen gefunden um 1999; KS 28,00

Spessartin xx
Otratnaja Nunatak, Northern Gruber Mts., Queen Maud Land, Ost-Antarktis / Antarktis; orange-braune hochglänzende transparente flächenreiche um 0,5 mm große Kristalle auf weißer Albit-Quarz Matrix. Spessartin Kristalle aus der Antarktis, das sieht man nicht all zu oft; KS 28,00

Spinel xx
Aker Limestone Quarry, Aker, Strängnäs, Södermanland / Schweden; blaue glasige bi-pyramidale um bis 8 mm große Kristalle, sehr reich neben hell-grünlich-beigem Tremolit und Phlogopit auf weißer Calcit Matrix. Sehr alte Stufen gefunden um 1900; KS 28,00; NS 65,00

Stellerit xx
Markovice Quarry, Caslav, Böhmen / Tschechien; orangefarbige hoch glänzende um 1,5 cm große tafelig prismatische Kristalle, sehr reich auf Kluftzonen in grünlich grauer Amphibolit Matrix. Sehr gute Stufen aus einem Neufund; KS 28,00; NS 48,00
 
Stephanit xx
Silver King Mine, Elsa, Keno Hill, Yukon Territory / Canada; dunkelgrau metallische um 1 cm große Kristallaggregate in Quarz Matrix. Alte Stufen von einem seltenen Fundort, gefunden um 1977; KS 38,00; NS 148,00

Strengit xx
Kreuzberg, Pleystein, Oberpfalz, Bayern / Deutschland; hellviolette hochglänzende transparente um 3 mm große idiomorphe Kristalle auf Kluftzonen in Rockbridgeit Quarz Matrix; KS 28,00; NS 48,00

Stringhamit xx
Christmas Mine, Banner District, Dripping Spring Mts., Gila Co., Arizona / USA; dunkelblaue hochglänzende um 1 mm große Kristalle, neben hellblauem nadeligen Whelanit. Hübsche Stufen der beiden seltene Kupfer-Silikate; KS 28,00

Strontianit xx
Iberg, Bad Grund, Harz, Niedersachsen / Deutschland; Das Strontium-Karbonat bildet einen dichten Kristallrasen aus farblose um 4 mm große Kristallen als zweite Generation auf hellgrünem glasigen massiven Strontianit. Hübsche und alte Stufen. Gefunden um 1940; NS 125,00

Symplesit xx
Saubachriss, Muldenberg, Klingenthal, Vogtland, Sachsen / Deutschland; hellgrünlich-graue glasig glänzende um 5 mm große flache radialstrahlige Kristallaggregate auf einer Scherzone in Quarz-Porphyr Matrix; KS 28,00; NS 38,00

Tancait-(Ce) xx
Punta de Su Seinargiu Mine, Sarroch, Cagliari Prov., Sardinien / Italien / TYP; das hoch seltene Fe-Ce-Molybdat bildet rotbraune glasige glänzende um 0,5 mm große Kristallaggregate auf Quarz; MM 125,00

Topas X
Tannenberg Mine, Mühlleithen, Klingenthal, Vogtland, Sachsen / Deutschland; farblose doppelendige flächenreiche prismatische um 12 mm (MM) bis 2 cm (KS) große Einzelkristalle. Die Topas Kristalle von Tannenberg haben typische Einschlüsse von schwarzen um 1 mm großen Rutil und Turmalin Kristallen; MM 19,00; KS 38,00

Variscit xx
Langenstriegis, Frankenberg, Chemnitz, Sachsen / Deutschland; hellgrüne um 2 mm große radialstrahlige Kristallaggregate sehr reich auf Schiefer Matrix.. Sehr alte neu untersuchte Proben, gefunden um 1850; KS 38,00; NS

Watkinsonit (xx)
Shaft 371, Schlema-Hartenstein, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; das seltene Pb-Cu-Bi-Selenid bildet dichte Verwachsungen mit Clausthalit, sehr reich in Calcit Matrix. Alte neu untersuchte Proben; KS 48,00

Websterit
Gusdal, Aheim, Almklovdalen, Vanylven, More og Romsdal / Norwegen; Ein "Pyrop-Olivin-Websterit" ist eines der schönsten und seltensten Gesteine der Erde und besteht aus einer Grundmasse aus hellgrünem Forsterit und Diopsid (ca. 60%) olive-grünem Omphacit (ca. 5%) und pink-farbigen um 5 mm große Pyrop Kristallen (ca. 35%); NS 28,00; HS 48,00

Woodallit xx
Stage D Pit, Mount Keith Mine, Mount Keith, Wiluna Shire, Western Australia / Australien / TYP; das seltene Mg-Cr-Cl-Hydrat bildet violette glasige tafelige um 3 mm große Kristallaggregate in schwarzer Serpentinit Matrix; KS 48,00

Xanthoconit xx
St Michaelis Mine, Annaberg, Erzgebirge, Sachsen / Deutschland; das seltene Ag-As-Sulfid bilde orange-farbige mikrokristalline um 5 mm große flache Kristallaggregate, neben Pyrargyrit und Proustit auf violettem Fluorit. Alte Stufen gefunden um 1920; KS 38,00; NS 95,00
7
Mineral fairs/meetings / Kreuth bei Bleiberg
« Last post by Frank de Wit on April 18, 2017, 05:09:35 pm »
8
Mineral fairs/meetings / Re: Champagnole
« Last post by Frank de Wit on April 16, 2017, 12:21:20 pm »
Bourse d’échanges de Champagnole
No website?

20-21 may 2017

Salle des fêtes l'Oppidum
34 place Camille Prost, 39300 Champagnole, France

Also see:
http://bocaillouxcollec.canalblog.com/archives/2017/04/15/35143774.html
9
Shops/dealers / Re: Purple-Sky-Minerals / David Hospital
« Last post by David Hospital on April 14, 2017, 12:10:02 pm »
Hi lovers and passionates of systematic minerals,

A new auction of systematic minerals is online at E-rocks /Purple Sky Minerals !!

https://e-rocks.com/items/auction/781152/purple-sky-minerals-13-apr-20-apr-2017

Some outstanding rarities in this auction are:
Capranicaite
Raguinite
Thomasclarkite-(Y)
Sperrylite (outstanding single crystal !)
Beryl (red beryl from Wah Wah mountains )
Lead
Jerrygibbsite (extremely rare mineral from Franklin)
Barstowite
Wilancookite (very small perfect crystals of this new mineral)
Grumiplucite
Argentopyrite
Hydrowoodwardite
Lombardoite
Volborthite (outstanding specimen from Milpillas !!)
Senarmontite
Claraite
Zaratite
Tarapacaite (extreme rarity, first time in 12 years of e-rocks that is species is put at auction !!)
Kintoreite
Hauckite
Silver& Iodargyrite
Wurtzite
Djurleite
Tridymite
Parakhinite (part of the holotype specimen studied by Sid Williams, with label)
Shannonite
Melanterite
Hewettite
Kamarizaite
Letovicite


..so I highly recommend to have a look !
10
New Books / Re: 2017, Weaver, The Pencil Perfect
« Last post by Frank de Wit on April 13, 2017, 06:49:54 pm »
The Pencil Perfect takes its namesake’s four simple ingredients – wood, graphite, clay, and water – and narrates a tale of worldwide influence and innovation. Caroline Weaver, pencil connoisseur and CW Pencil Enterprise Shop owner, composes texts that extol the nuanced influence of her beloved and humble implement. Illustrations exclusively drawn for The Pencil Perfect by Oriana Fenwick, an artist from Zimbabwe who works with fine details and intense realism, pair with Weaver’s words to present a story that is both endearing and enlightening.
Through profiles of pencil makers, anecdotes about famous writers’ favorite pencils, and essays about the surprising role of pencils in world history and culture, the chronicle of a modest but mighty tool unfolds. Follow the charming contrivance as it guides the course of early communication in the Scientific Revolution, the American Revolutionary War, the Anglo-French War, and the French Revolution: it is a historical journey and a captivating memoir.  See how its past contemporarily compares with its use and appearance today – from the Blackwing 602 to novelty ferrules. The development of cultures and communities is laid bare within the timeline of this slender entity. The Pencil Perfect immortalizes the biography of an inanimate object within its pages for a future cast of historians, writers, and curious minds.
https://cwpencils.com/collections/ephemera/products/the-pencil-perfect
Pages: [1] 2 3 4 5 ... 10