HOME
PRÄHISTORIE
BRANDENBURG
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE



Megalithgräber und Menhire in Brandenburg




zerstörtes Gro▀steingrab "Dedelow 2", Steinfurth, Dedelow bei Prenzlau

Sprockhoff: Nr. -.

Die beiden Gro▀steingräber Dedelow 1 und 2 liegen nördlich von Steinfurth bei Dedelow, direkt westlich der Stra▀e nach Lindenhof. Das Grab Dedelow 1 ist das östliche der beiden, Dedelow 2 ist der westliche, kleinere Hügel.

Das Grab Dedelow 2 ist völlig zerstört. Die wenigen erhaltenen Steine vermitteln kein Bild der ursprünglichen Anlage mehr. Nach Sprockhoff wurden bei einer Grabung keine Funde getätigt.

Koordinaten (GPS): 53.38599░ N, 13.80899░ E (WGS84).




Die Gräber Dedelow 1 (rechte Baumgruppe) und Dedelow 2 (links). Foto 23.12.2007.






Das zerstörte Gro▀steingrab Dedelow 2. Foto 23.12.2007.






Das zerstörte Gro▀steingrab Dedelow 2. Foto 23.12.2007.





HOME
PRÄHISTORIE
BRANDENBURG
NÄCHSTE SEITE / NEXT PAGE

© Thomas Witzke / Stollentroll