Welcome, Guest. Please login or register.
February 25, 2024, 10:16:13 AM

Author Topic: Germany, Saarland, Nohfelden, Walhausen  (Read 2008 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

FdW

  • Administrator
  • Posts: 88568
  • Care for who cares...
Germany, Saarland, Nohfelden, Walhausen
« Reply #1 on: February 16, 2012, 03:00:34 PM »
Kupferbergwerk Walhausen
http://www.walhausen.de/kupferbergwerk

Die Walhausener Kupfer- und Bleibergwerke (in Betrieb von 1454 bis ca. 1794) sind ein Teil Industriekulturerbe des Saarlandes. ... Das Walhauser Bergwerksgelände liegt im Südosten etwas außerhalb des Ortes in den Bereichen „Der Weisse Haas“, Leckersberg, Grubenberg sowie „Am Erzengel“. Der gesamte Bereich dieses Bergbaus zieht sich auch über Teile der Ortsbänne der Nachbardörfer Mosberg-Richweiler, Wolfersweiler und Gimbweiler. ... Im weiteren Verlauf des Grubenberges findet man etwas weiter nordwestlich davon ein geheimnisvolles Loch im Berg, das sog. „Schlitzloch“, in dessen Tiefen im Bergesinnern aber schon seit Aufgabe des Bergbaus das Grubenwasser eine weitere Erkundung bislang scheitern ließ. Stollenmundlöcher am Leckersberg und eine Schachtanlage auf dem „Weissen Haasen“ sind geblieben. Aber ebenso sind auch eindeutige Namen auf den Flurkarten der Walhauser Gemarkung geblieben, so z.B.: Grubenberg, Kupferkaul, Auf der Kunst, Unter’m Zechhaus, Im Weiher, Der Weihergraben, Weiherdamm, Auf der Radstube, Weisser Haas, Am Erzengel, Am Erzengelsstollen. ... Mit der Aufwältigung der alten Anlagen und mit deren Erforschung ebenso wie mit der Erforschung der historischen Unterlagen, die die Bergbauzeiten begleiteten und mit der Erhaltung und Konservierung dieser Zeitzeugnisse für die Nachwelt, befasst sich der „Historische Bergwerksverein Walhausen e.V.

66625 Nohfelden, Saarland, Hunsrück, Germany

Also see:
https://www.mindat.org/loc-281454.html / https://www.mineralienatlas.de/?l=7319